Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

  1. #1
    gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.06.03
    Beiträge
    590

    Verärgert Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Hallo liebe Gemeinde,

    irgendwie schon ist es schon komisch: Seit dem ich dieses Forum kenne, habe ich nur
    noch Computerprobleme! Verstehe das nicht !

    Zum Problem:
    Vor wenigen Tagen habe ich in einem anderen Beitrag von meinem Problem berichtet, das mein
    Norton Virenscanner beim hochfahren des Rechners nicht startet.
    Versuche ich es manuell, hab ich immer folgende Fehlermeldung erhalten:
    Internet Explorer-Skriptfehler

    ****
    ! In dem skript auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten.
    Zeile: 887
    Zeichen: 5
    Fehler: Unbekannter Fehler
    Code:
    URL: res//C\PROGR1\Norton1\NAVUI.dll/navstats.htm
    Soll diese Seite weiterhin ausgeführt werden ?
    ****

    Das Forum hat dann einen Virus vermutet oder die Leistungsfähigkeit meins Norton Virusscanners
    in Frage gestellt.
    Ich habe es dann mit zwei neuen Antivirenprogrammen wieder versucht: McAfee und Antivir !
    Bei beiden ebenfalles das gleiche Problem. Kein Start des Virenwächters nach Start des Rechners.

    Als ich mir dann noch kasparski aus dem Netz ziehen wollte, habe ich mir einen Virus eingefangen: W32.HLLP.Kindal@mm

    Nun glaubte ich, dass Problem wäre von dem Virus gekommen.

    Rechner nun komplett neu formatiert. 12 Stunden vom Netz genommen. Windows neu installiert, Norton neu installiert. Neuste Updates für den Virenscanner geladen. System mit Virenwächter komplett geprüft. Virus nun 100% weg!

    Nun habe ich jeden Treiber und Anwendung einzeln neu aufgespielt. Danach immer Rechner neu hochgefahren, um zu Prüfen, ob der Virenscanner noch läuft !!

    Und siehe da, als ich DirectX 9.0 oder 9.0a installiert habe, lief der Virenscanner nach Neustart nicht mehr. FEHLER SOMIT ENDLICH GEFUNDEN !!!

    Habe dann mit der Systemwiederherstellung DirectX wieder verschwinden lassen und schon läuft mein Virenscanner wieder ganz toll.

    Dann habe ich mal DirectX 8.1b wieder aufgespielt. Rechner neu hochgefahren und schon arbeitet der Virenscanner nicht mehr. Und das verstehe ich nun wirklich nicht. Bevor ich vor 14 Tagen meinen Rechner komplett neu installiert habe ( mach ich nie wieder) lief der Virenscanner mit DirectX 8 seit 2 Jahren ohne Probleme. Erst als ich 9.0 aufgespielt habe, trat der Fehler beim Virenscanner ein !!!!

    Vielleicht liegt es aber doch nur an DirectX 9.0 und durch meine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt wurde der Fehler, der durch das Aufpielen von DiX 9.0 verursacht wurde nicht behoben.

    Wer kann sich das alles erklären. Ich stehe jetzt vor dem Problem. DirectX oder Virenscanner. Das kann doch nicht sein! Oder.

    Vermutlich muß ich mein System wieder komplett neu aufspielen. Gibt es eine Empfehlung in welcher Reihenfolge man die Treiber und Programme aufspielen sollte ? Vielleicht ensteht der Fehler ja durch die Reihenfolge der Installationen ? Bin immer nach folgender Reihenfolge vorgegangen:

    Windows XP
    Motherboard Treiber
    Virenscanner installiert.
    Service Pack 1 für XP
    Alle wichtigen Updates für Windows geladen und installiert
    DirectX 9.0 installiert

    Wie bekomme ich DirectX und meinen Virenscanner gemeinsam wieder zum laufen ???? !!!!
    Vor allem mit DirextX 8.x ! Das lief immerhin 2 Jahre einbandfrei !

    BIN FÜR JEDE HILFE DANKBAR !!

    Euer verzweifelter Lord Smile

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Versuch's mal mit dem Tool, danach kannst du DirectX 8.1 neu einspielen.
    Nicht vergessen: Die Systemwiederherstellung vorher deaktivieren.

  4. #3
    R.I.P. Avatar von SevenSpirits
    Registriert seit
    25.04.02
    Beiträge
    7.853

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Norton neu installiert. Neuste Updates für den Virenscanner geladen.
    Hier speziell :
    Laß`das CC (CommonClient) - Update weg .

    Jetzt , da das System wieder Virenfrei ist :

    Neu Formatieren
    OS aufspielen
    Systemwiederherstellung deaktivieren
    Im Gerätemanager nach fehlenden Treibern /unbekannte Geräten forschen und entsprechend installieren
    Windows Updaten
    MS MDAC (suchen) und installieren
    Systemdateiprüfung : Neue und geänderte Dateien aktzeptieren (Wie das unter XP heißt ?)
    Reboot und Virenscanner installieren

    Bei Installationen aus vertrauenswürdiger Quelle Virenscanner nicht nur deaktivieren sondern im Prozessmanager komplett killen

  5. #4
    gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.06.03
    Beiträge
    590

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Zwei Fragen:
    Was habt Ihr alle gegen die Systemwiederherstellung ?
    Warum soll man die immer ausschalten ?

    @Seven
    MS MDAC (suchen) und installieren

    Was ist MS MADAC ? Mircsoft ......??

  6. #5
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Nix gegen die Systemwiederherstellung -
    aber es kann passieren, daß die ganz heimlich das defekte DirectX wiederherstellt.....

  7. #6
    R.I.P. Avatar von SevenSpirits
    Registriert seit
    25.04.02
    Beiträge
    7.853

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    MS MDAC : Microsoft Data Access Components

    hab`den Link gerade nicht - einfach auf MS Homepage suchen .

    Link

  8. #7
    gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.06.03
    Beiträge
    590

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Hmmm, ist mir schon wirklich peinlich. Bin aber kein Profi !
    Aber das mit den Microsoft Data Access Components müßt ihr mir noch mal erklären.
    Hab ich noch nie gehört.
    Muß ich dann das Service Pack 1 für XP nicht mehr installieren ?
    Welche Version von Data Access muß ich aufspielen.

    Habe gehört, man sollte den Virenscanner immer erst zu letzt aufspielen, wenn alle Treiber
    und Programme drauf sind. Wenn ich vielleicht erst DirectX 9 und dann den Virenscanner aufspiele,
    klappt es vielleicht ?

  9. #8
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Mann, bist du stur.....
    SP1 brauchst du auf jeden Fall, und auch die nachfolgenden Hotfixes, aber -
    vergiß DirectX 9 und sei froh, wenn auf deiner Kiste DirectX 8.1 gut läuft....

  10. #9
    gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.06.03
    Beiträge
    590

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    @tyrolean
    Hab zwar keine Ahnung, bin aber nicht blöd :-)
    Also, sind die Data Access die restlichen Windows Updates nach SP1 oder was ?

    Ich spiel jetzt den Virenscanner mal ganz zum Schluß auf, also auch nach DirectX ! So habe ich Euch verstanden.

    DirectX9 vergessen ? Hab mir grad erst eine neue Grafikkarte besorgt die DX 9 unterstützt. Heul !
    Ich glaub Tomb Raider 6 läuft doch schon mit DX 9 !

  11. #10
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    Also, sind die Data Access die restlichen Windows Updates nach SP1 oder was ?
    Soweit ich das weiß, sind sie ein Teil davon.

    Kann sein, daß ich mich täusche, aber irgendetwas in deinem Rechner kommt mit DirectX 9 nicht klar,
    und das muß nicht unbedingt die GraKa sein. Versuch's halt mal....

  12. #11
    george a.

    AW: Für Profis: DirectX und die Virenscanner

    hi lordsmile,

    mit diesem problem bin ich auch konfrontiert worden, seit ich eine neue soundcard installiert habe.
    ichhabe nur eine lösung gefunden, nachdem ich mehrmals mein sys neu installiert habe - umsonst!
    meine lösung:
    öffne norton - optionen - mach das 2. häkchen von oben raus ( start auto with windows start.)
    ich denke es hat etwas mit einem windowstreiber meiner soundcard zu tun und norten darf nicht automatisch mit windows starten.
    gib mal bescheid, ob es klappt. bei mir gehts.
    gruss george a.

    ps: ich hab win xp und norton 2002

Ähnliche Themen

  1. Microsoft Security Bulletin informiert/Download
    Von Brummelchen im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 19:29
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.04, 00:37
  3. [Multimedia] DirectX 9a - Downloads
    Von Wiggel im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.03, 12:26
  4. DirectX 9.0a - Redistributable für Windows 9x/ME/2K/XP/2K3
    Von ---rOOts--- im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.03, 22:14
  5. DirectX 9.0: Beta-Version im Internet aufgetaucht
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.02, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •