Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46

Thema: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

  1. #1
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    IP xx.xxx.xx.xxx
    login: DankefürdieHilfe
    password: DankefürdieHilfe

    Ich habe ein UVZ Download und ein UVZ Upload.

    Sind die zugänglich? *)




    Ich melde mich noch einmal.



    *) "Warum interessiert mich das", fragt ihr vielleicht.

    Aus dem Manual:

    "verdelte Links: virtuelle Verzeichnisse (VDs)
    Szenario:

    Sie betrieben eine FTP-Site mit BPFTP Server und haben eingestellt das alle Benutzer relative Pfade sehen
    Ein Benutzer gelangt zu seinem Startvertzeichnis durch Eingabe von: ftp://user:pass@xxx.xxx.x.x/ in seinem Browser
    Sie möchten das der Benutzer auch Zugriff auf: ftp://user:pass@xxx.xxx.x.x/My Lastest Photos/ hat, aber dieses Verzeichnis ist auf einem anderen Laufwerk oder befindet sich nicht auf Ihrem Server. (wie auch immer, es ist nicht das Startverzeichnis des Benutzers und deshalb normalerweise für ihn nicht verfügbar)
    Lösung: erstellen Sie einen Link wie eben gelernt, z.B.:

    My Latest Photos | G:\

    Vergessen Sie nicht zumindest Lesezugriff für dieses Laufwerk zu erteilen. Sobald Sie das erledigt haben, kann der Benutzer über ftp://user:pass@xxx.xxx.x.x/My Latest Photos/ auf dieses Verzeichnis zugreifen, ohne das Sie es in das Startverzeichnis kopieren müssen. Der Unterschied zwischen Links und VDs ist das die Benutzer nicht einfach weitergeleitet werden, sondern das echte Verzeichnis wird "simuliert". Ein Verzeichnis welches physikalisch an einer völlig anderen Stelle liegt wird direkt im Startverzeichnis des Benutzers abgebildet.
    Geändert von Bond (25.05.03 um 17:43 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Gestern hatte ich schon abgeschaltet.

    Jetzt bin ich wieder da und wäre froh über einen Test. Bei Interesse bitte hier melden. Ich gebe dann die Daten per PN durch.

    Bei BulletProof gibt es Link-Dateien & virtuelle Verzeichnisse.

    Ich habe das UVZ Download und Upload als virtuelles Verzeichnis angelegt und würde gerne wissen, ob das geklappt hat, d. h., ob jemand, der sich von außen einwählt diese virtuellen Verzeichnisse sehen kann.
    Geändert von Bond (25.05.03 um 17:37 Uhr)

  4. #3
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Ich höre jetzt auf und melde mich zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

  5. #4
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Jetzt bin ich wieder da und wäre froh über einen Test. Bei Interesse bitte hier melden. Ich gebe dann die Daten per PN durch.
    Geändert von Bond (26.05.03 um 17:36 Uhr)

  6. #5
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Ich höre jetzt auf und melde mich zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

  7. #6
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.077

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Nanu, hat sich denn keiner zum Testen gefunden? Heute abend hätte ich Zeit - am Besten schickst Du mir Zugangsdaten per PN, dann vergesse ich es auch nicht.

  8. #7
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    @ Supernature

    Es war ja Wochenende.

    Ich gebe die Daten per PN durch.

    Ich habe das UVZ Download und Upload als virtuelles Verzeichnis angelegt und würde gerne wissen, ob das geklappt hat, d. h., ob jemand, der sich von außen einwählt diese virtuellen Verzeichnisse sehen und aufmachen kann.

    Ich habe also in einem dem Benutzer zugänglichen Startverzeichnis die Datei links.txt (versehen mit dem Attribut hide) abgelegt:

    Inhalt der Datei links.txt:
    Download | F:\FTP\Download\
    Upload | F:\FTP\Upload\

    Ich habe 'Treat links file as Virtual Directory' aktiviert.
    Ich habe 'Show relative paths' in Main Setup | Options und bei den Benutzer- und Gruppen-Konten ( User/Group Accounts | Miscellaneous | Files) aktiviert.
    Ich habe die links.txt unter 'Add links from this file' angegeben.
    Ich habe Hide files/dirs with 'hidden' attribute set aktiviert.

    Folgende Access Rights habe ich vergeben:
    Startverzeichnisd F:\FTPRoot: R----LS-
    F:\FTP\Upload: RW-A-LS-
    F:\FTP\Download: R--A-LS-

    Weitere Infos:

    Router: 192.168.0.1
    2 Rechner im LAN: 192.168.0.2 und 192.168.0.3

    BulletProof FTP Server v2.21 läuft auf 192.168.0.2.

    Häckchen bei Use passive mode IP: Dynamic IP: xxxxxxx.dyn.ee
    Passive Port Range: 10000 - 10100

    Port Forwarding im Router:
    Port 20 und 21 auf 192.168.0.2
    Port 10000 - 10100 auf 192.168.0.2

    Ich verwende Windows XP Professional.

    Grundsätzliches Problem: Wenn ich auf den Blitz klicke 'FTP-Server on-line' und dann noch einmal auf den Blitz 'FTP-Server off-line', dann hängt sich BulletProof FTP Server v2.21 immer auf.
    Geändert von Bond (26.05.03 um 19:44 Uhr)

  9. #8
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Ich höre jetzt auf und melde mich zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

  10. #9
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.077

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Ups, schon wieder dicht? Ich war ganz kurz drauf, die Verzeichnisse Download und Upload konnte ich sehen. Beim Versuch, ins Upload-Verzeichnis zu wechseln, hängte sich mein FTP-Client auf - kann aber auch ein Programmfehler auf meiner Seite gewesen sein. Kannst Du mal posten, was der Server geloggt hat?

  11. #10
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Ich bin noch da. Bitte noch einmal einloggen.

  12. #11
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    26.05.2003 21:21:27 - FTP Server On-line : IP(s) 192.168.0.2, on port 21
    (000001) 26.05.2003 21:24:43 - (not logged in) (xx.xxx.xxx.xxx) > connected to ip : 192.168.0.2
    (000001) 26.05.2003 21:24:43 - (not logged in) (xx.xxx.xxx.xxx) > sending welcome message.
    (000001) 26.05.2003 21:24:43 - (not logged in) (xx.xxx.xxx.xxx) > 220 xxxxxxx.dyn.ee
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - (not logged in) (xx.xxx.xxx.xxx) > USER xxxxxxxxxxxxxxxx
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - (not logged in) (xx.xxx.xxx.xxx) > 331 Password required for xxxxxxxxxxxxxxxx.
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - (not logged in) (xx.xxx.xxx.xxx) > PASS ********
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > logged in.
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-==========================================
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Hallo Benutzer, Deine IP: xx.xxx.xxx.xxx !
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Du bist Benutzer Nr. #1 von 5 maximal möglichen
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Es ist 21:24:56, 26.05.2003.
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-==========================================
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Du bist verbunden mit BulletProof FTP Server v2.21, dieser Server arbeitet mit einem 1xIntel Pentium 4 class (w/0 KB L2) 1800 Mhz Prozessor und 261616 Kb Arbeitsspeicher.
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Es wurden Heute bereits 0,00 Kb herunter- und 0,00 Kb hochgeladen.
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Die durchschittlichen Geschwindigkeit betrug dabei 0,00 Kb/s
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Du wirst nach 600 s ohne Aktion automatisch getrennt.
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Der Platz zum Uppen beträgt max. 650 MB.
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230-Viel Spass auf meinem Server!
    (000001) 26.05.2003 21:24:56 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 230 User Paris logged in.
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > SYST
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 215 UNIX Type: L8
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > PWD
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 257 "/" is current directory.
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > TYPE I
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 200 Type set to I.
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > PASV
    (000001) 26.05.2003 21:24:57 - Paris (xx.xxx.xxx.xxx) > 227 Entering Passive Mode (xxx,xxx,xx,xxx,39,67).

  13. #12
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Ich mache jetzt Schluss. Ich muss morgen wieder früh aus den Federn.

  14. #13
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.077

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Hat weniger mit den Verzeichnissen zu tun:
    Trag mal beim Server unter PassivePortRange etwas ein, zum Beispiel 30000 bis 30020. Diese Ports leitest Du dann auch noch vom Router zum FTP-Server weiter - dann sollte es eigentlich perfekt sein.

  15. #14
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    24.05.03
    Beiträge
    65

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    Original geschrieben von Bond
    @ Supernature

    Weitere Infos:

    Router: 192.168.0.1
    2 Rechner im LAN: 192.168.0.2 und 192.168.0.3

    BulletProof FTP Server v2.21 läuft auf 192.168.0.2.

    Häckchen bei Use passive mode IP: Dynamic IP: xxxxxxx.dyn.ee
    Passive Port Range: 10000 - 10100

    Port Forwarding im Router:
    Port 20 und 21 auf 192.168.0.2
    Port 10000 - 10100 auf 192.168.0.2

    Ich verwende Windows XP Professional.
    Ist das richtig? Ich habe das aber schon die ganze Zeit eingestellt.

  16. #15
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    04.11.02
    Beiträge
    218

    AW: Kann jemand meinen FTP-Server hinter meinem RP114 testen?

    xp firewall ist aus ?
    ansonsten seh ich da vorerst keinen fehler
    aber wieso wollt ihr immer gleich den passiv mode verwenden ?

    port 21 + 20 auf deinen pc weiterleiten ( haste ja gemacht ) und den aktive mode verwenden
    dann klappt das
    so funktioniert mein ftp auch hinter einem rp 114 problemlos

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Router-Konfiguration! ENDGÜLTIGE ERKLÄRUNG
    Von msb im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 16:52
  2. Problem mit FRITZ!web DSL + BulletProof FTP
    Von OsIrIs-OnE im Forum BPFTP-Server 2.x
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.06.04, 13:54
  3. FTP Server hinter einem Router Bintec X1200
    Von TCR im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.03, 10:22
  4. [UT2K3] Server friert ein: Verliere meine letzten Haare
    Von Udo im Forum Tipp & Tricks & Help
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.03, 10:52
  5. Chat auf Quakenet verlegen?
    Von Pennywise im Forum Anregungen, Kritik und Fragen zum Board
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.10.02, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •