Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 78

Thema: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

  1. #31
    Administrator Avatar von Steve Urkel the REAL
    Registriert seit
    25.02.01
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    1.751

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Während meines Urlaubs gab es wieder ein kleines Update:

    Version 1.240 (18 Oct 2005)
    • Added a module for configuring the popular Dovecot IMAP/POP3 server.
    • Enhanced the Custom Commands module to support running commands on multiple Webmin servers at once.
    • Added a CSV import feature to the PostgreSQL module, and enhanced the CSV export feature to allow selection of columns to include.
    • The Sendmail, Postfix and Qmail modules now all prompt for confirmation before deleting messages from the mail queue.
    • The idle automatic logout time can be configured on a per-user basis in the Webmin Users and Usermin Configuration modules.
    • View the detailed change log.
    Steve

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    Administrator Avatar von Steve Urkel the REAL
    Registriert seit
    25.02.01
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    1.751

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Wiedermal ein Update:

    Version 1.250 (30 Nov 2005)
    • Fixed a possible remotely exploitable security hole caused by a bug in Perl.
    • Multiple DNS records and Cron jobs can now be deleted at once in their respective modules.
    • Apache define variables are automatically detected on Redhat, SuSE and Mandrake Linux.
    • The Dovecot module now supports the config format used by version 1.0.
    • The File Manager module can search for files by their content, and preview images.
    • Added options to the Sendmail module for controlling the order in which the mail queue is processes and flushed.
    • View the detailed change log.
    Steve

  4. #33
    Administrator Avatar von Steve Urkel the REAL
    Registriert seit
    25.02.01
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    1.751

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Es gibt mal wieder was Neues:

    Version 1.260 (30 Jan 2006)
    • Multiple Webmin users and groups can be deleted at once.
    • The Apache module now has a Module Config option to suport Debian's /etc/apache/sites-enabled directory.
    • Added manual config file editing to the BIND, Dovecot, Postfix, Samba and SSH Server modules.
    • All the mail server modules have Module Config options to show aliases and other tables in one column instead of two.
    • Multiple Perl modules can be deleted or upgraded at once.
    • Multiple Cron jobs can be enabled or disabled at once.
    • The File Manager module can show small previews of GIF, JPEG, PNG, TIFF, PDF and Postscript images, scaled down on the server side.
    • The Bootup and Shutdown module uses the chkconfig command to enabled and disable actions, where installed.
    • The MySQL module can edit server settings in the my.cnf module.
    • View the detailed change log.

  5. #34
    fühlt sich hier wohl Avatar von Q_len
    Registriert seit
    07.10.05
    Beiträge
    58

    autostart / init.d

    hallo

    ein wirklich tolles programm, schade dass ich das erst jetzt kennen lerne


    nur mit 'Starte Webmin beim booten' klappt etwas nicht, denn

    der eintrag ist bei den Runlevels mit einem stern (*) versehen was bedeutet:

    "Ein Sternchen (*) hinter einem Dienststatus bedeutet, dass der Dienst aktiviert ist, jedoch nicht läuft"
    also muß ich den dienst doch händisch starten und nach einem reboot ist der dienst wieder aktiviert, läuft jedoch nicht

    hmm, wie mach ichs richtig?

  6. #35
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.011

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Schau mal im Runleveleditor nach (ist je nach Distri woanders versteckt...)

  7. #36
    fühlt sich hier wohl Avatar von Q_len
    Registriert seit
    07.10.05
    Beiträge
    58

    runlevel-editor

    diesen habe ich bereits benutzt, deshalb die kennzeichnung mit dem stern - (SUSE 10.0)

    also: der Dienst ist aktiv, jedoch nicht gestartet.

    starte ich den dienst jetzt im runlevel-editor läuft er problemlos bis zum reboot

    starte ich in /etc/init.d/./webmin start läuft er auch bis zum reboot

    diesen satz verstehe ich nicht, dadurch ist mir ein 'beheben' nicht möglich:

    im runlevel-editor:

    "Ein Sternchen (*) hinter einem Dienststatus bedeutet, dass der Dienst aktiviert ist, jedoch nicht läuft"

    ich muß den dienst quasi durchstarten?

  8. #37
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.011

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Ich würd einfach einen Cron-Job einrichten, der bei jedem start ausgeführt wird...

  9. #38
    Administrator Avatar von Steve Urkel the REAL
    Registriert seit
    25.02.01
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    1.751

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Wieder einmal ein Update:

    Version 1.270 (4 Apr 2006)
    • Added the Syslog-NG module, for configuring this syslog replacement that is now standard on SuSE Linux.
    • Added the MIME Type Programs module, for editing the /etc/mailcap file.
    • In the BIND module, added support for large zone files (thanks to Walgreens), mass automatic reverse record deletion, and several cluster slave improvemnets.
    • Added support for FreeBSD rc.d scripts to the Bootup and Shutdown module.
    • Implemented support for managing indexes in the MySQL module.
    • Implemented support for managing indexes, views and sequences in the PostgreSQL module.
    • Added the ability to update multiple user and group quotas at once.
    • Updated the System Logs module to allow viewing of logs from other modules, such as the MySQL error log and Squid cache log.
    • View the detailed change log.
    Steve

  10. #39
    Administrator Avatar von Steve Urkel the REAL
    Registriert seit
    25.02.01
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    1.751

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Es gibt mal wieder eine Update:

    Version 1.280 (16 June 2006)
    • Added the Simple Blue theme, a less graphics-heavy design which may eventually become the default. This theme takes advantage of changes in many modules to use highlighting on table rows.
    • Updated the Apache module to support version 2.2.0.
    • Updated the various operating-specific NFS server modules to support mass deletion of exports, and to internationalize those that were using hard-coded text strings.
    • Updated various modules to allow deletion of multiple objects (such as table fields, Samba shares, PostgreSQL grants, Squid ACLs and so on) at once.
    • Added configuration options to the Read User Mail module for the date format, pager arrow locations, timezone and separate message window mode.
    • Updated the MySQL module to support views in MySQL version 5.
    • Enhanced the System and Server Status module to allow the selection of multiple hosts for each monitor, added a monitor type for testing an SQL server, and updated the Network Traffic monitor to support FreeBSD.
    • View the detailed change log
    Steve

  11. #40
    Administrator Avatar von Steve Urkel the REAL
    Registriert seit
    25.02.01
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    1.751

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Sagte ich schon, dass es mal wieder etwas Neues gibt?

    Version 1.290 (29 June 2006)
    • Fixed a security hole that would allow a remote attacker to view any file on the system.
    • Added the LDAP Client module, for setting up a Linux system to get users and groups from an LDAP server.
    • Added support for sending email when a group is over quota to the Disk Quotas module.
    • Several other small fixes for bugs found since 1.280.
    • View the detailed change log.
    Steve

  12. #41
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    04.09.06
    Beiträge
    3

    Gentoo

    Kennt jemand das Problem das die Startseite kommt, danach versucht man sich nach der Installation bei Webmin einzuloggen und das widerrum sagt dir Benutzer oder Kennwort falsch ?????

    Ist auf Gentoo installiert letzte Version. Webmin ist die Version 1.2.90

    Versteh die Welt nicht mehr

  13. #42
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Hallo und herzlich willkommen
    Nur zur Sicherheit: Du hast einen Webmin-Benutzer angelegt und versuchst nicht mit einem System-Account auf Webmin zuzugreifen? Das sind nämlich zwei Paar Stiefel, Webmin hat eine eigene Benutzerverwaltung.

  14. #43
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    04.09.06
    Beiträge
    3

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Ähm nein, das musste ich bisher nicht. da ich mich mit Gentoo auch nicht so auskenne, (neuer Arbeitsplatz und der alte Admin hat keine Dokumentation hinterlassen) bin eher mit Suse vertraut, sthe ich nun etwas auf dem Schlauch. Ich wurde bei der Installation auch nicht gefragt.

  15. #44
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Ohne diese Daten wirst Du aber keinen Zugriff auf Webmin bekommen.
    Ist aber halb so wild, installiere es einfach neu.
    Schieß den Webmin-Server über die Konsole ab und schau nach, wo Webmin installiert ist - das Verzeichnis einfach löschen oder umbenennen, /etc/webmin ebenfalls.
    Dann installierst Du es nach dieser Anleitung neu:
    https://www.supernature-forum.de/top...tml#post176469

  16. #45
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    04.09.06
    Beiträge
    3

    AW: Linux-Fernwartung über Browser: Webmin

    Dank deiner Anleitung funzt es jetzt Vielen vielen Dank

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linux - Treiber / Hardware FAQ der Linuxcommunity von Chip.de
    Von Bio-logisch im Forum Top-Themen und Anleitungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.09, 20:59
  2. Linux- Alltag
    Von Hans- Peter im Forum Top-Themen und Anleitungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.06, 09:04
  3. Linux SuSE 9.1 ist da
    Von Aldan im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •