Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 42

Thema: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

  1. #16
    Herzlich willkommen! Avatar von MaFa
    Registriert seit
    19.08.03
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    3

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Hallo Liste,

    erst mal danke für die Anleitung zum Mplayer

    Und da hab ich aber noch ein Problem ....
    Mein SVCD rip wird mir zusammengestaucht angezeigt
    ich kann keinen Einfluss über Aspect/Ratio auf das Bild nehmen,
    nur das Fenster vergrössert oder verleinert sich.
    Das eigentliche Bild wird nicht beeinflusst.

    Hiiilfääää

    Kann mir dazu bitte jemand von euch helfen ??

    Vielen Dank schon im vorraus
    und beste Grüße aus N-I bei FFM
    Geändert von MaFa (21.08.03 um 14:20 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    dem Board verfallen Avatar von --RAVEN--
    Registriert seit
    10.03.01
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.984

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Du kannst die Aspect Ratio die mplayer verwenden soll mit dem Parameter -aspect angeben, also beispielsweise:

    gmplayer -aspect 16:9 IrgendeinFilm.avi

  4. #18
    Herzlich willkommen! Avatar von MaFa
    Registriert seit
    19.08.03
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    3

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Hallo Raven,

    also ich habe das mal versucht und da bekomme ich eine Fehlermeldung,

    "file format is not recognized/supported"

    nun habe ich über die GUI play SVCD gewählt und da spielt er mir die CD,
    aber wie gehabt (da erkennt er aber mein mpeg stream )

    Der video decoder [mpegpes] in der console wird mit 480x576 inizialiesiert
    bricht aber ab ....

    dann wird zum schluss codec [mpeg12] gestartet und der macht mir dieses Bild.

    kurze System info:
    Toshiba Tecra 8100 / Suse 8.2
    Mplayer 0.91

    Beste Grüße

    MaFa

  5. #19
    Erster Beitrag
    Registriert seit
    05.09.03
    Beiträge
    1

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Hi,
    danke schonmal für eure überaus gelungene Anleitung.
    Ich hab das alles so gemacht wie es da steht und kann auch über die Console jeden Film ohne Probleme starten,
    ich hätte aber gerne dieses Steuerungsmodul (weiss jetzt keine treffendere Bezeichnung dafür).
    Kann mir jemand sagen wie ich das bekomme?
    Ich kann den Mplayer auch nicht einfach so starten mit: mplayer...da bekomme ich dann folgende Fehlermeldung:
    "mplayer: error while loading shared libraries: liblzo.so.1: cannot open shared object file: No such file or directory"

    Fänd es sau cool, wenn ihr mir helfen könntet. Und sorry schonmal im Vorraus, falls es dazu schon einen Thread gibt.

    Gruss Cobba

  6. #20
    dem Board verfallen Avatar von --RAVEN--
    Registriert seit
    10.03.01
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.984

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Wenn du nach Anleitung vorgegangen bist, dann müsstest du die grafische Oberfläche bereits installiert haben. Gib einfach mal gmplayer in der Konsole ein.

    Ich kann den Mplayer auch nicht einfach so starten mit: mplayer...
    Wie meinst du das? Wie startest du ihn anderst?

    @MaFa:
    Hast du auch mal eine andere SVCD ausprobiert?

  7. #21
    Herzlich willkommen! Avatar von MaFa
    Registriert seit
    19.08.03
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    3

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Hallo Raven und Liste,

    jeep hab mehrere SVCD's getestet und war reichlich frustriert.
    Das scheint aber leider auf dem Toshi nicht zu gehn da er nur 8 MB GFX ram hat ...
    Und ich hab mir nun einen anderes Laptop gegönnt (Dell Inspiron 8200)
    Den Toshi werd ich jetzt aber verticken ... Natürlich mit Linux drauf und
    nem zusätzlichem Windoof

    Da hab ich aber leider noch nicht die Zeit gehabt um mich an den Mplayer zu machen.
    Ich komme da aber bestimmt drauf zurück, im Moment läuft da noch Xine als player der aber
    im laufe des Filmes auch "abzusaufen" scheint ....

    Na ja Die instalation von SuSe 8.2 lief eigentlich recht gut und im Moment bin ich an den I8K
    Buttons drann.

    Beste Grüße
    MaFa

  8. #22
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    16.10.03
    Beiträge
    2

    Traurig AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Spitzen Anleitung erstmal muß ich sagen.

    Ich habe das ganze so auf meinem Laptop ausgeführt und alles funzt Prima.
    Allerdings habe ich das Ganze nochmal auf meinem anderen Rechner Probiert (gleiches BS suse 8.2)
    Nur hier bekomme ich die Fehlermeldung:


    Checking for GUI ... yes

    Error: X11 support required for GUI compilation

    Check "configure.log" if you do not understand why it failed.

    Nun das ist mir ein bischen zu hoch weil ja mein x prima und fehlerfrei funktioniert.

    Hat vieleicht irgend jemand ne idee warum das nicht geht?

  9. #23
    dem Board verfallen Avatar von --RAVEN--
    Registriert seit
    10.03.01
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.984

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Hast du am dem Rechner auch die XFree86-libs installiert?

  10. #24
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    16.10.03
    Beiträge
    2

    Daumen hoch AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Alles Klar Danke.
    Daran lags

  11. #25
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    26.09.03
    Ort
    Bad Dürkheim
    Beiträge
    63

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Hallo, habt ihr schon erfahrungen gemachtwie das funktioniert mit dem mplayer und suse 9.0?

    Andreas

  12. #26
    CyberTroll

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Hi @ll,

    also ich war auch zu faul alles neu zu compilieren, also hab ich es wie Hans- Peter gemacht. Funktioniert allerbestens!

    Greetz Jürgen ;-)

  13. #27
    dem Board verfallen Avatar von --RAVEN--
    Registriert seit
    10.03.01
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.984

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Original geschrieben von Pinky und Brain
    Hallo, habt ihr schon erfahrungen gemachtwie das funktioniert mit dem mplayer und suse 9.0?
    Funzt genauso wie in der Anleitung beschrieben. Kompilierte ohne Probleme durch.

  14. #28
    Erster Beitrag
    Registriert seit
    06.04.04
    Beiträge
    1

    mplayer starten?

    hallo raven,
    ich glaub du kannst mir sicherlich auch weiterhelfen. hab den neueesten mplayer gesaugt und soweit
    wie es meine linux-kenntnisse getragen haben verarbeite: ./configure
    make install usw. . Nun kann ich den mplayer aus dem terminal heraus starten mit mplayer /dev/dvd.
    Nun habe ich so aber keine Bedienoberfläche. Wie bekomm ich die? Wie kann ich mplayer in das startmenu
    bekommen. hilfe ein linux-newbie

  15. #29
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Nimmst Du auch ne Antwort von mir?
    Du musst die Option "-gui" verwenden, damit die Oberfläche mitstartet.
    mplayer -gui /dev/dvd

  16. #30
    dem Board verfallen Avatar von --RAVEN--
    Registriert seit
    10.03.01
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.984

    AW: [Multimedia] Kann der Linux-MPlayer auch DivX und wmv?

    Oder einfach
    gmplayer /dev/dvd
    aufrufen

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linux - Treiber / Hardware FAQ der Linuxcommunity von Chip.de
    Von Bio-logisch im Forum Top-Themen und Anleitungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.09, 20:59
  2. [Neuigkeit] DivX Player und Updates
    Von -=SubSys=- im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.07, 16:18
  3. Linux- Alltag
    Von Hans- Peter im Forum Top-Themen und Anleitungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.06, 09:04
  4. Linux SuSE 9.1 ist da
    Von Aldan im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 01:50
  5. [Office] SuSE Linux Office Server
    Von Netzhai im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.02, 14:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •