Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

  1. #1
    IamDR

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    Hi Leute,

    ich weis nicht ob dieses Thema schon behandelt worden ist -
    aber die Suche hat nichts sinnvolles ergeben...

    Ich möchte gerne mit meinen beiden PC's die DSL-Flat nutzen
    ohne teure Hardware kaufen zu müssen. Habe auf dem Gebiet
    nicht so viele Erfahrungen und bitte um Eure Hilfe.

    habe schon mit meinem Kollegen die Prog's AVM Ken! DSL
    und WinRoute erfolglos ausprobiert...

    Ken! läuft nur als Proxy -> surfen möglich, spielen nicht!)

    und bei WinRoute wurden nach kurzer Zeit keine Daten mehr
    emfangen und man musste die Verbindung ab- und wieder neu
    aufbauen...

    Bitte helft mir - bin am verzweifeln...

    het jemand solche bzw. positive Erfahrungen mit WinRoute
    gemacht? Gibt's da Alternativen?

    THX

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Baloo

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    Hi IamDR
    Das ist kein Problem, es gibt verschiedene Möglichkeiten. Leider habe ich jetzt keine Zeit. Werde Dir morgen Früh ausführlich alles erklären. Ich vermute Du möchtest mit beiden gleichzeitig online sein?

  4. #3
    IamDR

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    bin schon gespannt ob du mir helfen kannst

    cu

  5. #4
    assimiliert Avatar von Nipple
    Registriert seit
    23.03.01
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    4.553

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    Hi IamDR

    Ich weiß Du willst kein Geld ausgeben. Ok. Eine Möglichkeit ist ein Hub, Nachteil nur ein Rechner zur Zeit kann darüber ins Netz - dafür ist es billig. Dann gibt´s noch Router, die sind teurer - dafür können alle Ports gleichzeitig mit dem Internet verbunden werden. Dann wäre da noch dieser Thread: https://www.supernature-forum.de/sho...p?threadid=423 habe ich zwar nicht usprobiert, aber Baloo ist bestimmt kein Dummkopf, wenn er meint es geht, dann geht es - Nachteil Du brauchst einen Linuxrechner.
    Fazit ohne Kohle geht es nicht.
    Ich kann für mich nur sagen, der Router war die beste Hardware, die ich mir im letzten Jahr gekauft habe.

  6. #5
    Baloo

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    Hi IamDR
    Nipple hat ja schon etwas geschrieben, und genau so ist es.
    Es gibt da noch die kostenlose Internetfreigabe unter Windows, die hatte ich auch eine Weile genutzt und keine Probleme gehabt. Der große Nachteil ist, das ist auch bei den Proxyservern, dass der Serverrechner immer laufen muß wenn Du mit dem zweiten Rechner online gehen möchtest.
    http://tdsl-support.de/lan/ics2000/ics.htm
    http://tdsl-support.de/lan/ics98se/ics.htm

    Von den Proxyservern finde ich den Janaserver am besten, denn dort hast Du alle Einstellmöglichkeiten die Du brauchst und er ist deutsch.
    http://www.jana-server.ocm.de/

    Dann gibt es noch etwas preiswertes und das ist für mich das absolut Ideale, einen Linuxrouter den ich jetzt seit ca. einem halben Jahr nutze. Hört sich komplizierter an als es ist. Ein alter 486er Rechner ohne Festplatte und ohne VGA-Karte mit 16 MB Arbeitsspeicher und nur einem Diskettenlaufwerk. Die gesammte Software passt auf eine 1,44 Diskette. Ich habe da mal ein TUT zu geschrieben: http://home.t-online.de/home/jogy99/index.html
    http://www.fli4l.de/

    Hier ist noch die Beste DSL-Seite:
    http://tdsl-support.de/index.html

    Die beste Lösung ist auf jeden Fall ein Hardwarerouter, aber da geht es erst ab 300,- DM los. Aber auch das rechnet sich wenn Du bedenkst, dass Du für 49,- DM im Monat mit zwei und mehr Rechnern gleichzeitig ins Netz kannst.

    Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich wieder.

  7. #6
    IamDR

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    Herzlichen Dank für die Antworten... ich kann mir kein
    Extra-PC als Linuxrouter hinstellen (echt kein Platz)

    einen Hardwarerouter zu kaufen lohnt sich bei mir nicht -
    der zweite PC läuft nicht so oft...

    deswegen bleibt mir nur die Software...
    Also die Software müsste auf meinem Rechner laufen - so
    das ich surfen bzw. spielen kann und der andere Rechner
    gleichzeitig auch... ist das mit Janaserver möglich?

    Danke noch mal.

  8. #7
    IamDR

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    habe mir gerade die Jana Seite angeschaut - und war entäuscht :-(

    "...Jana ist kein Router oder NAT ( Netware Address Translation ) Software, so dass Programme die keine Proxy/Firewall Einstellungen haben, nicht direkt ins Netz können, da keine Ports freigeschalten werden können. Dies Betrifft hauptsächlich Spiele, und Audio / Video Software die in/ über das Internet funktionieren. Manche dieser Programme lassen sich per Sockscap dazu bewegen zu funktionieren...."

  9. #8
    Baloo

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)

    Du möchtest alles kostenlos haben, das geht nicht. Dann brauchte es auch keine Hardwarerouter geben. Der Janaproxy ist gut.

  10. #9
    Baloo

    AW: DSL-Flat im Netzwerk? (2 PC's -> eine DSL-Leitung)


Ähnliche Themen

  1. [FTP-Server] ftp server im netzwerk und sky dsl
    Von mogascha im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.05, 12:40
  2. Betrifft: "1&1 DSL FLAT mit Fair-Preis-Option"
    Von Adimadarusan im Forum Boardsofa
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 13:26
  3. DSL im Netzwerk freibegen
    Von butega im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.02, 00:16
  4. [WinXP] Probleme mit Netzwerk und DSL
    Von Killerkuno im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.02, 14:28
  5. [Gelöst] DSL-Leitung für mehrere PC's .. ?
    Von snoop im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.01.02, 16:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •