Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

  1. #1
    Senior Member Avatar von JensusUT
    Registriert seit
    21.05.01
    Beiträge
    10.104

    Infos zum W2000 SP3

    Habe gerade auf dem CCB einen Artikel von Elias gelesen, recht informativ:

    Microsofts Profibetriebssystem Windows 2000 wurde seit seinem Erscheinen im Jahre 99 in jeder Hinsicht verbessert. Diese Verbesserungen kennen wir als einzelne Patches, Updates oder Bugfixes, welche kleine oder große Fehler am Betriebssystem beheben. Mittlerweile gibt es auf den Microsoft Download Seiten etliche dieser Programmverbesserungen, welche von Microsoft Hotfixes genannt werden.
    Sie erhöhen nicht nur die Geschwindigkeit, stopfen Sicherheitslücken oder erhöhen die Stabilität sondern Sie bringen dem Betriebssystem neue Funktionen sowie eine erhöhte Kompatibilität. Es gibt für Windows 2000 mittlerweile hunderte Hotfixes, welche Probleme im Betriebssystem ausmerzen und es erweitern. All diese kleinen einzelnen Dateien, werden in großen Zeitabständen von ca. einem Jahr, zu einem großen Paket geschnürt, welches “Service Pack” genannt wird. Bis jetzt gab es für Windows 2000 zwei solcher Service Pakete, welche die ersten Kinderkrankheiten ausmerzten und daraus eine der schnellsten und stabilsten Windows Plattform aller Zeit machten.
    Doch nun ist der Moment gekommen auf den die wartende Fenstergemeinde sehnsüchtig gewartet hat. Nach dem 15 August 2000 und dem 16 May 2001, an denen die ersten Service Packs ihren Einstand in die Rechner hielten, wird der 30. Juli 2002 ebenfalls in die Geschichte von Windows 2000 eingehen, denn dies ist das Datum an dem Windows 2000 Service Pack 3 erschienen ist.

    Windows 2000 Service Pack 3 - Die Neuerungen glasklar
    Das neue SP3 wird nicht nur wie gewöhnlich eine bloße Zusammenstellung aller Hotfixes des Jahres ergeben sondern bietet neben diesen Verbesserungen auch komplett neue Funktionen.

    MiddleWare endgültig loswerden
    Eines der beachtlichsten Features des neuen Service Packs ist die Möglichkeit nun endlich die fest verankerten Windows Programme auszuhebeln, welche aufgrund der Monopolstellung für gigantische Rechtsstreitigkeiten mit dem US Department of Justice (DOJ) sorgten. Microsoft integrierte in seine Betriebssysteme bereits immer Programme wie z.B. den Internet Explorer, Media Player, Movie Maker oder den MSN Messenger. Aufgrund dieser Tatsache hatten es Fremdhersteller mit ähnlichen Produkten schwer die Herzen der User zu erobern, da diese Bequemerweise die Vorteile der bereits vorhandenen Versionen nutzen.
    Im Startmenü verankert sich plötzlich ein neuer Menüpunkt "Programmzugriff und -standards
    Als wichtigstes Beispiel darf der Internet Explorer gelten, welcher fester Bestandteil von Windows ist. Seit Jahren herrscht nun ein Streit mit dem Alternativbrowser Netscape und seit neuestem auch mit der lohnenswerte Opera 6.04 Alternative. Zuerst versprach Microsoft die vollständige Entfernung der Komponente und die bequeme Einbindung einer Dritthersteller Alternative, was sich letztendlich als falsch herausstellte: Die MiddleWare Entfernmöglichkeit in Windows gibt lediglich die Chance die Verknüpfungen und Symbole zu entfernen. Eine physische Lösung findet nicht statt, da derartige Eingriffe bei der tiefen Verankerung ins System nicht möglich wären.
    Die veränderten Softwareeinstellung in der Systemsteuerung: Endlich ist es möglich die MiddleWare zu bearbeiten.
    Mittlerweile ist es trotzdem ratsam die Alternativen auf dem Markt zu begutachten, denn in der wahren Welt hätten die Windows Produkte wie der Media Player oder der Internet Explorer 6.0 im Vergleich zur Konkurrenz verloren. Der Blick über den Microsoft Tellerrand hat bisher alle User zu Drittherstelleranwendungen gelockt...

    AutoUpdate - der Hotfix Service für Windows 2000
    Am 25 Juni vollendete Microsoft die Programmierung an ihren neuen Windows Update Diensten, welche unter dem Namen “Software Update Service” (SUS) ihr System erweitern werden: Dieser Dienst informiert Sie bei bestehender Internetverbindung ob wichtige Hotfixes für Windows 2000 zur Verfügung stehen.
    Nicht nur für Heimanwender ist dieses Feature interessant, denn gerade Systemadministratoren wird das Leben und der tägliche Umgang mit Windows 2000 Security Hotfixes erleichtert. Er kann die Updates an beliebige Netzwerk Rechner verteilen.
    Klicken Sie hier für einen SUS Film, welcher die neuen Funktionen beschreibt.
    Dieser neue Dienst findet sowohl in der gesamten Windows 2000 Familie als auch beim Windows XP Zugpferd und im neuen Windows .NET einen festen Platz. Es muss aber auch beachtet werden, dass lediglich kritische Sicherheitsupdates (Meist Sicherheitslöcher, die von Hackern genutzt werden), kritische Updates sowie Sicherheitspakete über den SUS verteilt werden.

    Windows Installer 2.0 - die neue Setup Technologie durchleuchtet
    Die Microsoft Software Installer sind Programmroutinen, welche sich Entwickler zunutze machen, damit Sie ihre Anwendungen installieren können. Sobald Sie also ein Programm auf ihrem Rechner einrichten möchten meldet sich der MSI zu Wort und führt Sie durch das Setup. Besonders für Software Programmierer ist die vereinfachte Handhabung von MSI 2.0 interessant, da diese nun erkennen kann ob es sich bei dem verwendeten Betriebssystem um Windows 2000 Professional oder Server handelt. Genauso funktioniert es auch mit der XP Variante, welche die Konsumerschiene “Home Edition” vom großen Bruder “Professional” trennt.
    An Normal User richtet sich der Windows Installer dann, wenn es bei einigen Programmen zu Installationsschwierigkeiten (Besonders in Bezug mit Windows eXPerience) kommt. Möglicherweise kommt es aufgrund der Fehlerbeseitigung und funktionellen Erweiterung zu Problemen mit einigen älteren Installationsprogrammen, was Windows Tweaks aber noch genauer überprüfen wird.

    Internet Explorer Sicherheitsupdate
    Alle bekannten Sicherheitsmängel des Internet Explorers ab Version 5.5 gehören durch dieses integrierte Update der Vergangenheit an. Seit dem letzten Update vom März 2002 wurden 6 neue Lücken, durch welche sich Hacker hindurchbeißen können, geschlossen.
    In den meisten Fällen wurde die Sicherheit von der HTML Darstellung erhöht durch welche Hacker geschickten Zugriff auf den eigenen Rechner erhalten können. Die Integrierung in Service Pack 3 erweist sich außerdem nicht zuletzt wegen der verminderten Eindringsungsgefahr von Viren als sinnvoll.

    Windows 2000 Hotfixes: Schneller, Stabiler und funktioneller
    Die gesamte Palette der SP1 und SP2 Updates sind in Service Pack 3 integriert, weshalb Sie sich nicht zuerst die Vorgängerversionen installieren müssen um in den vollen Genuss eines rundum erneuerten Windows 2000 zu kommen. Hier eine kleine Auswahl der wichtigsten Patches und Verbesserungen von SP3:
    Windows 2000 und beschädigte Schriftarten
    Defekte Fonts im Betriebssystem können Bluescreens mit der Meldung “Stop” verursachen, welche das System komplett lahm legen.
    Der Rechner friert für 15 Sekunden ein, wenn man ein ZIP Laufwerk verwendet
    Besitzer der älteren ZIP Drives von IOmega haben unter Umständen schwere Probleme beim Zugriff auf die Laufwerke.
    Der Druckvorgang vergisst große Dokumente
    Wenn man oftmals großen Dateien ausdruckt verschwinden diese in der Warteschleife.
    Das Umbenennen von Dateien
    Wenn man viele Dateien gleichzeitig (durch spez. Programme) umbenennt erhält man möglicherweise einen Bluescreen mit anschließendem Komplettabsturz.
    Computer mit AGP Grafikkarten und Zwei CPUs hängen oft unter Win2000
    Falls Sie zu den Spielefreaks gehören, welche voll und ganz auf Dualprozessoren setzen und auch die Vorzüge von AGP Grafikkarten zu schätzen wissen, so wird der Spielspass durch Abstürze getrübt.
    Icons verändern sich willkürlich
    Wenn Windows 2000 die Icons ohne jeden Grund z.B. in der Systemsteuerung ändert und Sie keinen Zugriff auf die Funktionen haben hilft ihnen auch hier das SP3 weiter.
    Die Hürden der Installation
    Wie die Microsoft Knowledge Base unter folgendem Artikel berichtete, verursacht die Installation von Service Pack 3 auf Windows 2000 Rechner, welche SP2 verwenden, fehl. Es erscheint dann folgende Nachricht:
    “The Application failed to initialize properly (0x80000003). Click on OK to terminate the application”
    Diese Fehlermeldung erscheint allerdings nur, wenn Sie im Besitz der Windows 2000 Debug Version sind, welcher Programmierer während des Betriebs einen Eingriff in den Quellcode erlaubt. Besitzer der herkömmlichen Verkaufsversion von Windows 2000 können hier beruhigt aufatmen, denn Sie trifft das Problem nicht.
    Sie müssen das folgende Update installieren, damit das Problem nicht mehr erscheint:
    Download der Datei

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    chronische Wohlfühlitis
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    884

    PC friert seit SP3 ein (W2K)

    hi,

    komischerweise friert mir mein PC seit SP3 bei W2K ein.Absoluter Stillstand,
    nur mit Reset (Neustart).

    Schon kompl. formatiert und statt NTFS wieder Fat 32 genommen, ist zwar seltener
    aber so einmal die Woche passierts, bei NTFS wars so teilweise bis zu 3 x mal am Tag.

    Oder hats doch andere Gründe?

    pogo.d

  4. #3
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Eine der häufigsten Ursachen ist AGP 4x im Bios....
    kontrolliere mal.

  5. #4
    chronische Wohlfühlitis
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    884

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Hi LT,

    meinst Du AGP 4 x auf Disable stellen?

    pogo.d

  6. #5
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    ja, zurückstellen auf 2x....

  7. #6
    chronische Wohlfühlitis
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    884

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    HI LT,

    bei mir geht nur Enabled oder Disabled, habs erst mal auf Disabled gestellt.

    pogo.d

  8. #7
    treuer Stammgast Avatar von pezi77
    Registriert seit
    13.03.01
    Ort
    Central South Carolina US
    Beiträge
    232

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Hi

    Was ist mit dem Nachhause Telefonieren??

    ich habs malirgendwo gelesen hier...

    Ja nun ist es wahr oder nicht???

    Bis denne

  9. #8
    Senior Member Avatar von JensusUT
    Registriert seit
    21.05.01
    Beiträge
    10.104

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Original geschrieben von pezi77
    Was ist mit dem Nachhause Telefonieren??
    ich habs malirgendwo gelesen hier...
    Hi petzi77,
    Von sich aus telefoniert W2000 nicht nach Hause. Allerdings ist die neue "Windows-Update"-Funktion schon implementiert. Hast du eine nicht legal gekaufte Version, deren Serial auf einer Blacklist steht, wird dir das Windowsupdate zwar weiterhin Vorschläge unterbreiten, der Download wird jedoch scheitern mit einem Hinweis auf technische Probleme

    Es werden also Daten vom PC an MS geschickt, allerdings keine "persönlichen", wie deine Telefonnummer oder Kreditkartennummer

  10. #9
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Original geschrieben von JensusUT
    Es werden also Daten vom PC an MS geschickt, allerdings keine "persönlichen", wie deine Telefonnummer oder Kreditkartennummer
    Selbst da telefoniert nicht W2k, sondern im Grunde du selbst mit dem Update-Aufruf,
    aber wer eine illegale Kopie auf diesem Weg upzudaten versucht, hat wohl nicht alle Erbsen in der Schüssel......

  11. #10
    treuer Stammgast Avatar von pezi77
    Registriert seit
    13.03.01
    Ort
    Central South Carolina US
    Beiträge
    232

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Hi Ihr

    nun ja wenn W2K nicht von sich selbst nach Hause Telefoniert, und keine sensieble Daten sendet..

    Dann probieren wir es mal einfach...

    Ich habe ausserdem keine Illegale Kopie sonder ne Original CD.....

    Ich habe da vor kurzem was gelesen mit dem Nachhause Telefonieren..deshalb war ich nicht ganz so

    bereit das SP3 drüber zu jagen...

    danke für die Info

    Bis denne

  12. #11
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Sieh aber nach, ob das SP3 oder der IE6 so wie in der deutschen Version nur den Registry-Eintrag für die Alexa.exe
    und nicht die Exe selbst installieren.
    Alexa ist das "Fräulein vom Amt" im IE, das kann in Amerika anders sein als hier.....

  13. #12
    treuer Stammgast Avatar von pezi77
    Registriert seit
    13.03.01
    Ort
    Central South Carolina US
    Beiträge
    232

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Nun

    ich habe alles in German versionen...

    also eigentlich nur das Problem als der Fritze da war zum Installieren

    von Modem usw. Ich habe weiterhin ein Deutsches System...

    Vielleicht aber mal in ein paar Monaten ein Ani W2K...

    mal schauen..

    PS: Dieses Prog ALEXA.exe wohin wird es installiert, oder kann ich es suchen lassen ??
    Ich schätze das findet sich heraus....

    Bis denne

  14. #13
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    wo das genau liegt, weiß ich auch nicht, ich hab's nie gesehen, weil das erst mit dem IE6
    herauskam, aber suche einfach mal auf der W2k-Partition nach "alexa",
    detto in der Registry....
    aber nach meiner Erfahrung installert der IE6 nur den Registry-Eintrag, nicht das Programm.

  15. #14
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    ich hab's gerade nochmals getestet (IE 6 installiert),
    es wird nur der Registry-Key eingefügt.

  16. #15
    treuer Stammgast Avatar von pezi77
    Registriert seit
    13.03.01
    Ort
    Central South Carolina US
    Beiträge
    232

    AW: [Win2k] Infos zum W2000 SP3

    Also Gut...

    da ich nur für Seiten im Net die nicht nicht richtig funktionieren den IE5.5 benutze,

    ist es also wahrscheinlicgh egal...

    Da ich nur noch den Opera benutze und TheBat als mail...

    danke mal für die erläuterungen...

    bis denne

Ähnliche Themen

  1. Suche Infos zu FreeBSD
    Von GraveDigger im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.03, 15:39
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.02, 20:42
  3. [Win2k] SP3 verweigert Installation
    Von Contra-As im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 23:27
  4. Frage zu Win2000 sp3 brennen
    Von sol im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 17:38
  5. [Security-Workshop Teil 7] Schlussbemerkungen / Links und Infos
    Von Supernature im Forum Top-Themen und Tutorials
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.02, 14:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •