Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

  1. #1
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.126

    Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

    Hallo Ihr Lieben,

    ich muss auch mal wieder nach langer Zeit mit einem Problemchen kommen. Und zwar habe ich seit einiger Weile (seit ich regelmäßig 2 Bildschirme nutze) das Phänomen, dass meine beiden Monitore in der Priorität vertauscht sind, wenn ich den PC hochfahre. Mein Haupt-Monitor (das war er schon immer) wird in Windows korrekt als erster Monitor erkannt, beim Booten ist er aber der zweite und es zeigt sich da rein gar nichts.
    An sich ist das nicht schlimm, aber hin und wieder fährt der PC ohne mein Zutun ins Bios und da ich beim Hochfahren nur den ersten (für Windows) Bildschirm an habe, sehe ich dann manchmal erst viel zu Spät, dass sich da beim Booten nichts tut.

    Vorab: Ich bin leider auch ein wenig eingeschränkt was den Handlungsspielraum betrifft, da es sich um einen Fertig-PC von Medion haldet, auf dem noch Garantie ist. Daher ist "Rumfummeln" vielleicht nicht vollständig möglich.
    Im Bios konnte ich keine Information oder Einstellungsmöglichkeit finden. Infos zur Bios-Version im Screenshot.

    Aber nun ein Paar weitere Eckdaten:

    Die Grafikkarte ist eine GeForce GTX 1060
    Monitor 1 (der auch beim Booten gern 1 sein sollte) ist ein Asus vg245h, angeschlossen via HDMI an der Grafikkarte
    Monitor 2 ist ein Fujutsu B22W-6, angeschlossen via Umwandlerkabel, am Monitor steckt das Kabel am DVI-Anschluss, an der GraKa am Displayport

    Ich kann leider auch nicht einfach so aus Spaß die Kabel der Monitore vertauschen und in Windows verdrehen, da der erste Monitor weder DVI noch Displayport hat und beim zweiten Monitor ist der DP-Anschluss und vermutlich auch der HDMI-Anschluss defekt. Der Monitor ist ein ausgemusteter Monitor des Betriebs meines Kumpels.

    Gibt es zufällig irgendwie irgendwo ein kleines Wunder, das man noch vollbringen könnte? Oder ist es einfach so richtig, dass der Displayport zuerst abgegriffen wird und generell als erster Monitor beim Booten genutzt wird?

    Ganz lieben Dank für's Lesen und möglicherweise versuchte Hilfestellung... oder für's Auslachen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2020-04-17 at 14.15.52.jpeg
Hits:	29
Größe:	105,5 KB
ID:	89679  

  2. #2
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.884

    AW: Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

    Das funktioniert nicht.
    Die Grafikkarte nimmt die Anzeige als Hauptanzeige, welche sich zuerst bei Ihr identifiziert hat.
    Hatte selbst schon das Problem, das bei meinem Fall der HDMI die Nummer 1 war und somit der Fernsehr, welcher da angeschlossen war, bis zum Desktop die Hauptanzeige dargestellt hat.
    Der war, wenn eingeschalten war auch immer eher fertig mit Hallo sagen, als der DP angeschlossene Monitor.
    Auch extrem unpraktisch, aber ich hatte mich damals auch schlau gemacht, mit dem Ergebnis, das man nur mit den Ports und wenns machbar ist mit Adaptern hin und her stecken kann.

    Kannst du nur lösen, in dem der als sekundär laufende Monitor ausgeschaltet ist, wenn der Rechner startet.

  3. #3
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.126

    AW: Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

    Vielen Dank für die Antwort. Das hilft mir schon weiter. Und auch nicht

    Zitat Zitat von SoKoBaN Beitrag anzeigen
    Kannst du nur lösen, in dem der als sekundär laufende Monitor ausgeschaltet ist, wenn der Rechner startet.
    Tjo, das ist er eigentlich auch. Den schalte ich meist nur an, wenn ich zwingend den zweiten Monitor brauche. Daher frage ich mich, wieso der dann auch als erstes angesprochen wird. Vielleicht eine Besonderheit bei Displayport? DP benutze ich eigentlich auch nie, daher habe ich mich nie damit befasst. Würde ich den zweiten Monitor via HDMI nutzen können (der Anschluss ist gar nicht vorhanden, wie ich ebend erst entdeckte), hätte ich das gern getan. Da funktionierte das immer bestens mit dem ehemaligen zweiten Monitor, der über HDMI lief.

  4. #4
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.884

    AW: Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

    Kann natürlich auch sein, das der DP zuerst initialisiert wird. Dein Monitor ist da aber nicht aus. Weil sonnst würde die Grafikkarte nicht den Monitor als Display ansprechen. Auf jeden Fall ist da noch Strom im Spiel. Du kannst ja mal probieren, ob die Grafikkarte den Monitor anspricht, wenn das Netzkabel ausgesteckt ist. Wenn dem so ist, dann scheint es wohl doch eine Meldung zu geben, das irgendwas an DP angeschlossen ist.
    Evtl. wirst du dann mit einem HDMI - DVI adapter weiter kommen.

  5. #5
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.596

    AW: Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

    Eine praktikable Lösung für das Problem habe ich selbst auch lange gesucht und nie gefunden. Ich hatte sogar zwei identische Monitore, beide per DisplayPort verbunden. Es war einfach Glück, welcher beim Booten zuerst ansprang.

  6. #6
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.126

    AW: Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Eine praktikable Lösung für das Problem habe ich selbst auch lange gesucht und nie gefunden. Ich hatte sogar zwei identische Monitore, beide per DisplayPort verbunden. Es war einfach Glück, welcher beim Booten zuerst ansprang.
    Ok, in Deinem Fall vertauscht man einfach die Kabel auf Monitor-Seite und das Problem ist gelöst. Oder ist mit "Glück, welcher zuerst ansprang" auch gemeint, dass das nicht immer festlag und wechselte?

    Ich gedenke auch, mir bald eine VR-Brille zu kaufen, und die soll wohl 2 Displayports belegen. Da bin ich ja mal dann gespannt, welche der 3 Anschlüsse (Monitor 2 oder beide VR-Anschlüsse) sich da zuerst melden.

  7. #7
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.596

    AW: Monitore vertauscht beim Booten und in Windows

    Ja genau, das wechselte bei mir willkürlich hin und her.

Ähnliche Themen

  1. Windows 7 auf SSD installiert - nach Update Problene beim booten
    Von snoggo im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.13, 09:31
  2. Windows 7 HP 64 bleibt beim booten hängen...
    Von Vordack im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.11, 18:13
  3. Windows 7 Probleme beim Booten
    Von PepeMasta im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.10, 13:10
  4. Problem beim Booten
    Von Mia im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.05, 23:24
  5. Problem beim booten die 2
    Von Jumper im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.03, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •