Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 140

Thema: Corona, mußte das sein?

  1. #121
    dem Board verfallen Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.933

    AW: Corona, mußte das sein?

    Zitat Zitat von Jogibear Beitrag anzeigen
    Schön wäre es, wenn man von jedem dieser Aluhutträger, die Personalien hätte. In Falle einer Erkrankung sollten diese Spinner die Kosten für die medizinische Behandlung dann selber tragen.

    Wasserwerfer schon aber mit Gülle gefüllt.
    Einige jüngere Jahrgänge haben hier vor einiger Zeit eine BLM-Soli-Kundgebung mitbekommen. Anschließend hatten sie Fragen. Die erste Frage war: "Was wollen die?" Die zweite Frage war: "Interessiert das Trump, wenn hier demonstriert wird?" Die dritte Frage war: "Wir haben doch Corona! Wieso haben die keinen Abstand eingehalten und keine Masken getragen?"

    Tja, der Aufschrei diesbezüglich war gefühlt "etwas kleiner", als bei der Anti-Maßnahmen-Demo. Gut, ich kann nachvollziehen, dass eine Anti-Trump-Demo sympatischer ist, aber ich hab mal gelernt, dass Redefreiheit für alle gilt.

  2.   Anzeige

     
  3. #122
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.913

    AW: Corona, mußte das sein?

    Wo kann man sich eigentlich mal auf Corona testen lassen?

  4. #123
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.736

    AW: Corona, mußte das sein?

    Zitat Zitat von Schpaik Beitrag anzeigen
    Wo kann man sich eigentlich mal auf Corona testen lassen?
    Informationen bekommst Du bei dem für Dich zuständigen Gesundheitsamt.
    Viele Kliniken bieten das auch an, alles mit Termin.

    Ach, den Test zahlst Du selbst

  5. #124
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.913

    AW: Corona, mußte das sein?

    Geld hab ich nicht... aber es gibt hier ne menge alter Leute mit denen ich Kontakt habe. Muss ich mal drauf achten, wer hier eingeht.

  6. #125
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.925

    AW: Corona, mußte das sein?

    Zitat Zitat von Blacky89 Beitrag anzeigen
    Ach, den Test zahlst Du selbst
    Nur wer ohnehin genug Kohle hat um Urlaub in einem Risikogebiet zu machen bekommt von der Solidargemeinschaft bei Rückkehr den Test auch noch geschenkt.
    Die Verantwortungsbewussten, die solche Urlaubsgebiete meiden (oder gar nicht im Urlaub ins Ausland verreisen), dürfen ihre Tests selbst bezahlen.

    Muss man nicht verstehen!

  7. #126
    assimiliert Avatar von Duftie
    Registriert seit
    03.04.04
    Beiträge
    3.160

    AW: Corona, mußte das sein?

    Nur wer ohnehin genug Kohle hat um Urlaub in einem Risikogebiet zu machen bekommt von der Solidargemeinschaft bei Rückkehr den Test auch noch geschenkt.
    ich würde das gerne etwas differenzierter Betrachten. Denn es gibt sicherlich auch Menschen, die z.B. Ihren Urlaub imAusland gebucht haben, weil er so günstig ist und kostentechnisch eben eine Alternative zum teuren Urlaub in Deutschland ist. Ist ja nicht so, dass jeder der in den Urlaub fährt, die Taschen voller Geld hat. Und wenn ich mit zwei Personen eine Woche all-inkl für 600€ bekomme, dann ist das in der Realität eben auch für Menschen leistbar, die nicht auf Samt und Seide gebettet sind. Und gerade diese Menschen sind es, die sich dreimal überlegen, ob sie ggf. Kosten für den Urlaub einfach abschreiben, weil das Risiko besteht, dass sie nicht kostenfrei stornieren können. Natürlich gibt es auch die andere Seite (in welchem zahlenmäßigen Verhältnis die Zueinander stehen weiß ich nicht), denen es total Wumpe ist, weil man doch gerne mal ein paar tausend Euro für den Urlaub ausgibt. Ich störe mich nur etwas daran, wenn pauschal die These aufgestellt wird, dass jeder, der Urlaub in einem Risikogebiet macht (eine Einschätzung, die sich ja durchaus auch mal schnell ändern kann), auch die dicke Kohle auf Tasche hat.

    Grundsätzlich wäre ich für kostengünstige Tests für alle. Quasi eine kleine Schutzgebühr, um "Missbrauch" (im Sinne von "ich lasse mich mal jede Woche Testen, kostet ja nichts) zu vermeiden.

  8. #127
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.925

    AW: Corona, mußte das sein?

    Unabhängig vom Einkommen:
    Wer sich eine Urlaubsreise leisten kann, wird sich auch einen Test leisten können (müssen).

    Ich persönlich könnte mir beides leisten, komme aber gar nicht auf die Idee Urlaub in einem Risikogebiet zu machen.
    Andererseits wohne ich mitten in einem Naherholungsgebiet und kann auch ohne Urlaubsreise schön im Grünen sitzen, ohne gleich einen Koller zu bekommen.

    Als Großstädter sieht das vielleicht anders aus?
    Keine Ahnung, ich wollte nie in einer Großstadt wohnen. Ich habe über 10 Jahre in Frankfurt gearbeitet und gemerkt, dass ich einfach kein Städter bin. Das ist so gar nicht mein Ding.

  9. #128
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    736

    AW: Corona, mußte das sein?

    Die machen doch nur die Tests gratis, damit sich die Egoisten wenigstens dann auch testen lassen.... zahlen tun wir es dann alle mit den Krankenkassenbeiträgen, dankeschön.

  10. #129
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.736

    AW: Corona, mußte das sein?

    Alles wird teurer, die Krankenkassenbeiträge werden garantiert steigen ...usw

    Ob sich 2021 arbeiten noch lohnt?

  11. #130
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    21.043

    AW: Corona, mußte das sein?

    Jetzt kommt die zweite Welle bzw. wir sind mittendrin.
    Die Egoisten dieser Welt werden dafür sorgen, dass sie besonders heftig ausfallen wird.
    Bloß nicht auf irgendetwas verzichten. Und wen interessiert schon das Leben anderer.
    Ach es könnte ein noch schlimmerer Lockdown kommen?
    Und Arbeitsplätze sind noch stärker gefährdet?
    Ach da gehen wir wieder ungeschützt auf die Straße und zeigen es denen.

    Es gibt Menschen, mit denen man nicht diskutieren sollte.
    Einfach harte Strafen anwenden und sie richtig spüren lassen, was es heißt, wenn man sich asozial verhält.

    Gegen soviel Blödheit kann man nicht mit Demokratie kommen.
    Wenn man sieht, wie die Polizei in Indien mit Verweigeren umgeht, dann wünsche ich mir das bei gewissen Schwachköpfen hier auch.
    Rechts und links Backpfeifen und nicht eher aufhören, bis die Maske im Gesicht ist.

    Was mich persönlich derzeit auf 180 bringt, dass man bei einem harten Lockdown nicht mal mehr kranke Angehörige besuchen und versorgen kann. :MAD

    Was ist das eigentlich noch für eine Gesellschaft?
    Sie bedrohen all die friedlichen und vernünftigen Menschen, die sich an die Regeln halten.

  12. #131
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    736

    AW: Corona, mußte das sein?

    Was mich echt aufregt, ist daß die Strafen nicht durchgesetzt werden, bzw. schon die Kontrollen nicht. Und es ist wohl wissenschaftlich nachgewiesen, daß eine fehlende Sanktionierung von Regelverstößen letztendlich die Bereitschaft, die Regeln zu befolgen, vor allem bei denen herabsetzt, die inhaltlich die Regeln sogar eigentlich befürworten. (vor ein paar Tagen hab ich noch einen Artikel dazu (weiß nicht mehr wo, TAZ, Spektrum, DLF) gelesen, leider nicht gespeichert)

  13. #132
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.913

    AW: Corona, mußte das sein?

    Sie bedrohen all die friedlichen und vernünftigen Menschen, die sich an die Regeln halten.
    Das finden wir an allen Ecken und Enden der Gesellschaft. Also Leider.

    Wie viele Menschen fahren mit dem Auto zu schnell?
    Wie viele Menschen fahren nicht nur zu schnell sondern daddeln nebenbei auch noch mit ihrem Smartphone rum?

    Wieso verkauft Deutschland Waffen? Wieso lassen wir das zu?

    Und so weiter und so fort.

    Rücksichtnahme auf den Nächsten oder den eventuell Unbekannten ist nicht sehr verbreitet in unserer Gesellschaft. Leider. Ich persönlich bedaure das sehr. Anderseits kann ich eben auch die andere Seite verstehen. Jeder ist zunächst sich selbst der Nächste und jeder möchte eben soviel vom Leben haben wie es geht. Sehe ich ja auch unmittelbar an meinem Leben. Dadurch das ich neue Zielsetzungen habe, kann ich weniger Rücksicht auf andere nehmen. Finde ich nicht so schön, ich muss aber eben an mich denken, dass macht sonst keiner.

  14. #133
    Moderator Avatar von AlterKnacker
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    18.164

    AW: Corona, mußte das sein?

    Wirklich? Selbst dann, wenn Du das Leben anderer Menschen aufs Spiel setzt, um Deine persönlichen Ziele zu erreichen, kannst Du nicht vorübergehend verzichten?
    Hier geht es nicht um unvernünftige Autofahrer, nicht um fragwürdige Wirtschaftsleistungen, sondern um die direkte Bedrohung meines Lebens durch Egoisten und/oder dumme Menschen.

  15. #134
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.925

    AW: Corona, mußte das sein?

    Zitat Zitat von Schpaik Beitrag anzeigen
    Jeder ist zunächst sich selbst der Nächste und jeder möchte eben soviel vom Leben haben wie es geht. Sehe ich ja auch unmittelbar an meinem Leben.
    Und eben weil ich mir selbst der Nächste bin erwarte ich, dass die anderen alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen um meine Gesundheit zu schützen.
    Und umgekehrt dürfen alle anderen das auch von mir erwarten.

    Zitat Zitat von Carhith Beitrag anzeigen
    Was mich echt aufregt, ist daß die Strafen nicht durchgesetzt werden, bzw. schon die Kontrollen nicht. Und es ist wohl wissenschaftlich nachgewiesen, daß eine fehlende Sanktionierung von Regelverstößen letztendlich die Bereitschaft, die Regeln zu befolgen, vor allem bei denen herabsetzt, die inhaltlich die Regeln sogar eigentlich befürworten. (vor ein paar Tagen hab ich noch einen Artikel dazu (weiß nicht mehr wo, TAZ, Spektrum, DLF) gelesen, leider nicht gespeichert)
    Regeln, deren Einhaltung nicht kontrolliert und die nicht durch gesetzt werden und Regelverstöße, die sanktionsfrei sind (und die Sanktionen müssen schmerzhaft sein, anders wirkt das leider nicht), kann man genau so gut auch bleiben lassen.

  16. #135
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    21.043

    AW: Corona, mußte das sein?

    @Schpaik:
    Lese dir doch bitte mal dein letztes Posting durch.

    Du relativierst das Verhalten derjenigen, die ich und viele andere für verachtenswert halte.
    Und stellst Dich gar durch dein Verhalten und deine Ansichten auch noch so dahinter, weil du deine Lehren aus deinem Leben so gezogen hast, dass es legitim ist rücksichtslos zu sein.

    Ich fasse es nicht!

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musste so lachen...
    Von Hella im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.09, 14:53
  2. Das musste ja so kommen, AK!
    Von chmul im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.04, 19:08
  3. Corona kommt als Windows Media 9
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.02, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •