Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Definitionen "Kleines Glück"

  1. #1
    dem Board verfallen Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.892

    Definitionen "Kleines Glück"

    Eine Sammlung möglicher Definitionen von "Kleines Glück".

    Ich starte mit: "Glück ist es, wenn die letzten drei Mentos in der Stange alle Erdbeergeschmack haben."

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.418

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    "Kleines Glück" ist, wenn man anstrengenden, nervigen Besuch erwartet,
    die dringend nötigen Aufräumaktionen in der Wohnung aus Frust bis zur letzten Minute aufschiebt,
    und dann - kurz vor Beginn der Arbeit - der Besuch absagt.

    Nachtrag, drei Tage später:
    Besuch hat NICHT abgesagt, bin mit allem fertig geworden / festgestellt: Besuch ist gar nicht so nervig!
    Geändert von gisqua (27.02.20 um 01:12 Uhr)

  4. #3
    Evolutionär Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.375

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    Ein kleines Glück sind 3 Richtige im Lotto.

  5. #4
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.449

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    ... wenn auf meinem Arbeitsweg nicht alle Ampeln (5) auf Rot stehen und die Schranke am Bahnübergang nicht geschlossen ist.

  6. #5
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    717

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    ...wenn man abends ins Bett geht und man denkt "schöner Tag war das".

  7. #6
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.582

    Definitionen "Kleines Glück"

    Wenn einen die eigene Erkrankung am Ende des Tages nicht in die Knie gezwungen hat!

  8. #7
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.920

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    Am Ende eines harten Berufslebens das Leben und die Tage zu genießen, wie sie daherkommen.
    Das kann auch mal 2 Stunden gemütlich frühstücken sein oder was basteln.

  9. #8
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.534

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    ... sich adäquat ausgedrückt zu haben ohne Missverständnisse heraufbeschwören.

  10. #9
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.510

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    ... wenn ich ein Knöllchen bekomme und darauf das falsche Kennzeichen steht (obwohl ich legal geparkt habe)

  11. #10
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.452

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    Heute abend war ich ein wenig laufen. An einer Stelle lief ich dem Sonnenuntergang entgegen. Die Sonne war kurz davor, den Horizont zu berühren, das tieforange Licht fiel auf die tief hängenden dunklen Wolken, aus denen es kurz zuvor noch geregnet hatte, und überall spiegelten und brachen sich die Sonnenstrahlen in der nassen Umgebung.

    Das war ein wunderschöner, fast schon surrealer Anblick, und dabei fiel mir dieser Thread ein, an dem ich mich bislang noch nicht beteiligt hatte. Ich beschloss, diese Szene nach meiner Rückkehr hier zu beschreiben.

    Als ich noch ein wenig weiter lief, dachte ich plötzlich, wie zynisch es doch ist, einen solchen Moment als "kleines Glück" zu bezeichnen. Nach einem Arbeitstag in einem Job, der mir Spaß macht, hatte ich noch die Zeit, etwas für meine Gesundheit zu tun. Wenn ich nach Hause kommen würde, dann würde dort eine heiße Dusche auf mich warten, ich hätte für die Nacht ein Dach über dem Kopf und ein warmes Bett, und es gab keine Anzeichen, dass der morgige Tag deutlich schlechter werden könnte als der heutige.

    Nein, dieser Moment war kein kleines Glück, es war geradezu eine Vollendung. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Ich hatte mal wieder vergessen, dass wir alle - auch wenn es kleinere oder größere materielle Unterschiede zwischen uns geben mag - ein privilegiertes Leben haben, weil es uns besser geht als den meisten Menschen auf dieser Welt.

    Aber bevor das hier jetzt zu sentimental wird: Während ich diesen Beitrag tippte, habe ich laut gefurzt und mir dabei nicht in die Hose geschissen. Ich bin erst knapp 50, da geht das absolut noch als kleines Glück durch. Im Lauf der Jahre werde ich aber auch solche Momente mehr und mehr zu würdigen wissen.

  12. #11
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.418

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Nein, dieser Moment war kein kleines Glück, es war geradezu eine Vollendung.
    Wunderschön beschrieben.
    Ehrlich gesagt: so eine romantische Ader hätte ich Dir gar nicht zugetraut.

  13. #12
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.569

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    Quickie statt Müsli - auch sehr romantisch.

  14. #13
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.534

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    Am Mittwoch war ein mündlicher Einstellungstest. Insgesamt habe ich mich besser verkauft als letztes Jahr. (Wobei das mit Bewerben bzw. das Verkaufen der eigenen Person mir so absolut nicht liegt.)

    Am 9. März kann ich das Ergebnis erfragen. Bis dahin lebe ich in einem "kleinen Glück". Ich werde von Jahr zu Jahr besser und schlauer und einen besseren Schpaik hat es dato nicht gegeben. Oder wie die anderen Mitarbeiter im Treff sehr schön ausdrücken: "Wer dich nicht einstellen will, dem muss ins Hirn geschissen worden sein!"

    (P.S. - Nö, die wollen mich immer noch nicht.)
    Geändert von Schpaik (06.03.20 um 13:57 Uhr)

  15. #14
    Senior Member Avatar von sErPeNz
    Registriert seit
    28.12.02
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    4.402

    AW: Definitionen "Kleines Glück"

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Heute abend war ich ein wenig laufen. An einer Stelle lief ich dem Sonnenuntergang entgegen. Die Sonne war kurz davor, den Horizont zu berühren, das tieforange Licht fiel auf die tief hängenden dunklen Wolken, aus denen es kurz zuvor noch geregnet hatte, und überall spiegelten und brachen sich die Sonnenstrahlen in der nassen Umgebung.

    Das war ein wunderschöner, fast schon surrealer Anblick, und dabei fiel mir dieser Thread ein, an dem ich mich bislang noch nicht beteiligt hatte. Ich beschloss, diese Szene nach meiner Rückkehr hier zu beschreiben.

    Als ich noch ein wenig weiter lief, dachte ich plötzlich, wie zynisch es doch ist, einen solchen Moment als "kleines Glück" zu bezeichnen. Nach einem Arbeitstag in einem Job, der mir Spaß macht, hatte ich noch die Zeit, etwas für meine Gesundheit zu tun. Wenn ich nach Hause kommen würde, dann würde dort eine heiße Dusche auf mich warten, ich hätte für die Nacht ein Dach über dem Kopf und ein warmes Bett, und es gab keine Anzeichen, dass der morgige Tag deutlich schlechter werden könnte als der heutige.

    Nein, dieser Moment war kein kleines Glück, es war geradezu eine Vollendung. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Ich hatte mal wieder vergessen, dass wir alle - auch wenn es kleinere oder größere materielle Unterschiede zwischen uns geben mag - ein privilegiertes Leben haben, weil es uns besser geht als den meisten Menschen auf dieser Welt.

    Aber bevor das hier jetzt zu sentimental wird: Während ich diesen Beitrag tippte, habe ich laut gefurzt und mir dabei nicht in die Hose geschissen. Ich bin erst knapp 50, da geht das absolut noch als kleines Glück durch. Im Lauf der Jahre werde ich aber auch solche Momente mehr und mehr zu würdigen wissen.
    Ein kleines Glück war es, mich nicht eingenässt zu haben, als ich deinen letzten Absatz gelesen habe.

Ähnliche Themen

  1. mit ".." nicht höher als Laufwerks-Ebene, in "C:" , "D:" usw kein ".." einblenden
    Von starbright im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.15, 07:21
  2. "Programm-Favoriten definieren": "Elemente" einer "Kategorie" in andere verschieben?
    Von Dirck im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.09, 23:45
  3. [Politik] Früher nannte man ihn "Hans im Glück"
    Von AlterKnacker im Forum Boardsofa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.02, 11:03
  4. Ich habe noch "Schnewittchen" ein kleines Märchen
    Von Raiden im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.02, 00:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •