Seite 30 von 42 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 436 bis 450 von 622

Thema: Das Coronavirus

  1. #436
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.460

    AW: Das Coronavirus

    Braucht man wirklich Ärzte, um herauszufinden, dass die Wahrscheinlichkeit einer Infektion am größten ist, wenn mir ein Infizierter in den Mund spuckt?
    Das hätte ich als Laie jetzt aus dem Stand auch für die gefährlichste Variante gehalten.

  2.   Anzeige

     
  3. #437
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.900

    AW: Das Coronavirus

    Für einen Vampir wäre auch das Aussaugen eines Infizierten vermutlich mit hoher Infektionsgefahr verbunden.
    Äußerst nachlässig, dass dieses Szenario nicht berücksichtigt wurde.

  4. #438
    Administrator Avatar von Jim Duggan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    -=Zänkisches Bergvolk=-
    Beiträge
    7.646

    AW: Das Coronavirus

    Zitat Zitat von Gamma-Ray Beitrag anzeigen
    Interessant! Und warum zeigst du uns nicht dein Foto?
    Bitteschön. Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0d51a243561c03098ccd13eaafd19b7e.jpg
Hits:	23
Größe:	20,3 KB
ID:	89646

  5. #439
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.928

    AW: Das Coronavirus

    Die Fluggesellschaften jammern jetzt in großem Stil und "brauchen dringend" Unterstützung in Milliardenhöhe.
    Ein Faß ohne Boden und ich meine, dass solche Luxusangelegenheiten der Menschen in der Priorität sehr weit unten stehen.
    Da sind vorher reichlich extenziell wichtigere Dinge nötig.

    Urlaubsreisen und berufliche Flüge dienen auch nur dem schnöden Mammon.

  6. #440
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.460

    AW: Das Coronavirus

    Dazu das hier:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	twitter_screenshot.jpg
Hits:	41
Größe:	239,7 KB
ID:	89647

  7. #441
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.900

    AW: Das Coronavirus

    Wartet mal ab bis verläßliche Meßdaten darüber vorliegen, wie positiv die Reduzierung des kommerziellen Flugverkehrs um 95% sich auf das globale Klima auswirkt.

    Das konnte man vorher alles schön kleinreden und verharmlosen, weil keine echten (realistischen) Meßdaten in dieser Größenordnung vorlagen und man sich das schön gerechnet hat.

    Außerdem werden die Controller jetzt auch die Erkenntnis gewinnen, dass sich ein großer Teil der angeblich unabdingbaren Geschäftsreisen doch vermeiden und viel billiger mit Videokonferenzen erledigen lassen.

    Und auch solche Dinge wie täglich zwei Frachtjumbos voll Schnittblumen von Rotterdam nach New York werden zur Disposition stehen.

    Die Fluggesellschaften werden nicht so schnell (vielleicht sogar nie) wieder auf das Niveau vor der Corona-Pandemie zurück kehren.
    Und ich kann das nicht schlecht finden.

  8. #442
    dem Board verfallen Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.892

    AW: Das Coronavirus

    Die Botschaft hör' ich wohl, allein mir fehlt der Glauben.

  9. #443
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.507

    AW: Das Coronavirus

    ...und Home-Office wird endlich gesellschaftlich akzeptiert und ist nicht mehr nur etwas für Faulenzer.

  10. #444
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.900

    AW: Das Coronavirus

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Dazu das hier:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	twitter_screenshot.jpg
Hits:	41
Größe:	239,7 KB
ID:	89647
    Man hatte in Deutschland schon bei der Bankenrettung (vermutlich absichtlich) verschlafen, die Teilhabe am Rettungsfond an entsprechende Bedingungen zu knüpfen.
    Minimum wären keinerlei Ausschüttung an Dividenden, keine Bonizahlungen für niemanden.

    Als das (zu spät) ins Gespräch kam, haben die Banken herum gejammert, die Bonizahlungen wären schließlich arbeitsvertraglich vereinbart, um die käme man doch gar nicht herum.
    Was natürlich lächerlich ist, denn für einen Rettungsfond aus Steuergeldern gibt der Staat die Bedingungen vor. Und wie diese zu erfüllen sind ist dann das Problem derer, die Geld aus dem Rettungsfond haben wollen.

    Ich hoffe, beim Corona-Rettungsfond (ich nenne das Ding jetzt mal so) macht man nicht wieder die gleichen Fehler.
    Aber so recht dran glauben kann ich noch nicht.

    Und wenn - wie in Supis Beispiel - eine Firma Dividende ausschütten kann braucht sie auch keine staatlichen Unterstützungsgelder.
    Ist mal wieder das alte Lied vom Gewinne privatisieren, aber Verluste sozialisieren.

  11. #445
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.460

    AW: Das Coronavirus

    Zitat Zitat von Grainger Beitrag anzeigen
    Wartet mal ab bis verläßliche Meßdaten darüber vorliegen, wie positiv die Reduzierung des kommerziellen Flugverkehrs um 95% sich auf das globale Klima auswirkt.
    Hoffen wir mal, dass diese Daten dann auch ihren Weg an die Öffentlichkeit finden.
    Interessant übrigens auch, dass die Feinstaubbelastung trotz des geringeren Autoverkehrs in den Städten nicht runter geht. Muss wohl doch daran liegen, dass unsere Umweltpolitik das Veranstalten von Waldbränden in geschlossenen Räumen für besonders förderwürdig hält .

  12. #446
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.570

    AW: Das Coronavirus

    Zitat Zitat von Grainger
    [...]Die Fluggesellschaften werden nicht so schnell (vielleicht sogar nie) wieder auf das Niveau vor der Corona-Pandemie zurück kehren.
    Und ich kann das nicht schlecht finden.[...]
    Ist mal wieder das alte Lied vom Gewinne privatisieren, aber Verluste sozialisieren.
    Wow, Grainger als Umweltfreund, Optimist und beinahe schon Sozialist - dass ich das noch erleben darf.
    scnr
    Geändert von Amon (08.04.20 um 14:40 Uhr) Grund: das mit ss

  13. #447
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.900

    AW: Das Coronavirus

    Ich war noch nie dafür, dass sich die Reichen auf Kosten der Allgemeinheit noch weiter bereichern dürfen.

    Aber grundsätzlich ist meine soziale und politische Einstellung zu komplex, um durch die drei Buchstaben irgendeiner Partei abgebildet zu werden.

  14. #448
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.834

    AW: Das Coronavirus

    Zitat Zitat von Astrominus Beitrag anzeigen
    ...und Home-Office wird endlich gesellschaftlich akzeptiert und ist nicht mehr nur etwas für Faulenzer.
    Solange die Print- und Internetmedien Beiträge der Art "10 Spiele für das Home Office"
    bringen, wird es nicht akzeptiert werden.

    Viele Firmenchefs haben zu ihrer Studienzeit von ihren Professoren beigebracht bekommen,
    dass sie ihren Mitarbeitern nicht vertrauen können. Daran wird auch die aktuelle Situation
    nichts verändern. Dazu müsste der Arbeitsweg - gesetzlich geregelt - von den Firmen
    bezahlt werden: Dann gäbe es einen die Bilanz beeinflussenden Grund das Home Office zu
    akzeptieren.

  15. #449
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.451

    AW: Das Coronavirus

    Tatsächlich wollen viele Firmen ihre Umweltbilanz aufhübschen. Wenn man durch Home Office monatlich ein paar 100 km Arbeitsweg seiner Mitarbeiter einspart, ist das auch ein kleiner Beitrag. Das wird zumindest eins meiner Argumente sein, mit dem ich versuchen werde nach der Krise mindestens einen Tag pro Woche HO zu machen.

  16. #450
    Senior Member Avatar von ---rOOts---
    Registriert seit
    06.03.01
    Beiträge
    3.270

    AW: Das Coronavirus

    Und wieder einmal etwas Informatives.

    Wer gehört zur Risikogruppe?

    Ab 50 bis 60 Jahren das Risiko.

    Ein anderer Risikofaktor sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    Eine weitere Risikogruppe sind Diabetiker.
    Unterschiedliche Aussagen liegen für das Risiko von Leberkranken vor.
    Eine weitere Patientengruppe, sind Krebskranke.
    Was der Lunge schadet, erhöht das Risiko

    Artikel

Seite 30 von 42 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •