Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

  1. #1
    nicht mehr wegzudenken Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    285

    Frage Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    hi, ich habe etwas per Bankeinzug bestellt bei Amazon - bei einem Händler halt. Dann bekam ich ein Schreiben, dass Bankeinzug doch nicht geht. Nur per Kreditkarte. Aber ich habe keine. Kann ich einfach den Händler anschreiben, ob ich ihm das Geld per Vorkasse überweisen kann? Oder zieht der mich dann übern Tisch, weil dann keine Amazon-Bedingungen oder sowas gelten?

    lieben Dank!

    Julia

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    nicht mehr wegzudenken Avatar von gasman
    Registriert seit
    14.07.05
    Ort
    Preetz, S-H
    Beiträge
    258

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Bestellungen bei Amazon und auch bei Market-Place-Händlern sollen immer über Amazon abgerechnet werden, niemals direkt beim Händler!
    Von wem ist dasSchreiben, dass Bankeinzug doch nicht geht? Wenn vom Händler, ist das garantiert Abzocke!

    Edit: " Bei Bestellungen, die Sie bei einem Drittanbieter (Verkauf erfolgt nicht durch Amazon.de) tätigen, erfolgt die Rechnungsabwicklung ausschließlich über Amazon.de Marketplace. "
    Geändert von gasman (19.01.20 um 15:09 Uhr)

  4. #3
    nicht mehr wegzudenken Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    285

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Dankeschön gasman. Das Schreiben kommt von Amazon. Da ist es auch rot markiert - das Zahlungsänderung notwendig ist im Account. Meine Idee war es den Händler anzuschreiben & dann Vorkasse auszumachen. Das ist also eine schlechte Idee? Weil gegen die AGB von Amazon? "Rechnungsabwicklung ausschließlich über Amazon.de"

  5. #4
    nicht mehr wegzudenken Avatar von gasman
    Registriert seit
    14.07.05
    Ort
    Preetz, S-H
    Beiträge
    258

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Hast du jetzt bei Amazon bestellt oder doch direkt beim Händler?
    Wenn bei A., musst du das mit A. klären, nicht mit dem Händler!

    ... das Zahlungsänderung notwendig ist im Account.
    Das würde m. M. n. bedeuten, dass Amazon von deinem Konto nichts abrufen kann. Vielleicht kannst du ja per Vorkasse bei Amazon bezahlen. Das musst du aber in deinem Account eintragen.

  6. #5
    nicht mehr wegzudenken Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    285

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Danke. Also bei Amazon habe ich bestellt. Aber da gibt es ja verschiedene Händler. Und bei einem solchen habe ich bestellt, über die Amazon-Seite.

    Also per Vorkasse kann man bei Amazon gar nicht einstellen.

  7. #6
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    160

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Per Vorkasse würde ich von unbekannten Händlern eh nichts kaufen. Wenn Vorkasse angeboten und akzeptiert wurde, nachträglich widerrufen wird, egal von wem, würde mich das stutzig machen. Es heisst zwar "Amazon Market Place", aber die laufen nicht alle unter dem Deckmantel von Amazon ab, wenn der Hinweis dazu nicht gegeben ist beim Angebot.

    Im Gegensatz zu Ebay+Paypal hast du bei dieser Kombination Käuferschutz.

  8. #7
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Helibob
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    452

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Zitat Zitat von o0Julia0o Beitrag anzeigen
    ...Das Schreiben kommt von Amazon...
    Du hast selbstverständlich deinen eigenen Link (Favoriten - nicht den in irgendeiner email) verwendet und den Hinweis/das Schreiben findest du in deinem Account bei Amazon!?
    Prinzipiell würde ich hier eher direkt kontaktieren (Anruf) - ich hatte das für einen Garantiefall genutzt - würde ich wieder so machen.
    Der Mitarbeiter kann da besser "reinschauen" und im Falle von Betrugsversuchen reagieren/helfen.

    <edit>
    Geht es hier eigentlich um "Butterbrot"-Beträge oder doch etwas mehr?
    </edit>


    Gruß Matze

  9. #8
    nicht mehr wegzudenken Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    285

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Zitat Zitat von DeJaVu Beitrag anzeigen
    Per Vorkasse würde ich von unbekannten Händlern eh nichts kaufen. Wenn Vorkasse angeboten und akzeptiert wurde, nachträglich widerrufen wird, egal von wem, würde mich das stutzig machen. Es heisst zwar "Amazon Market Place", aber die laufen nicht alle unter dem Deckmantel von Amazon ab, wenn der Hinweis dazu nicht gegeben ist beim Angebot.

    Im Gegensatz zu Ebay+Paypal hast du bei dieser Kombination Käuferschutz.
    Nur Amzon-Prime ist Amazon? Bei ebay+Paypal hat man Käuferschutz?

    Es geht um einen größeren Betrag. Das Schreiben kam per e-mail vom Händler. Den link hatte ich auch aus der mail, der war aber richtig, da ich dort meine anderen alten Bestellungen auch sehen konnte. Also kein Phishing.

  10. #9
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    686

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Das klingt nicht koscher, ich würde nur die bei Amazon einstellbaren Zahlungsweisen verwenden und ggf. lieber vom Kauf zurücktreten.

  11. #10
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Helibob
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    452

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Zitat Zitat von o0Julia0o Beitrag anzeigen
    ...Das Schreiben kam per e-mail vom Händler. Den link hatte ich auch aus der mail...Also kein Phishing.
    Bin zwar kein Webdesigner - Fantasie habe ich aber und misstrauisch bin ich allerweil - Deswegen würde ich mal behaupten, dass es möglich ist eine gefälschte Anmeldemaske zu verwenden, um dein User und Passwort abzugreifen, jedoch im Hintergrund dann damit die Amazon-Webseite zu "füttern" und zu öffnen ohne das man dies direkt wirklich merkt oder jemand Verdacht schöpft.
    Da man weiß, dass die meisten User ihre Passwörter selten ändern, kann man dann zu einem versetzten/späteren Zeitpunkt den Account kappern.

    ^Den Tipp mit Kontakt zu Amazon hatten wir ja schon.
    Ggf. könnte man den Händler bei größeren Beträgen ja (vorher) mal genauer unter die "Lupe" nehmen (Suchmaschine, Impressum, gleiche Telefonnr. bei unterschiedlichen Namen, ect.)

    Gruß Matze

  12. #11
    nicht mehr wegzudenken Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    285

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Jo, danke. Der Händler scheint seriös. Nehmen wir mal an, er wäre es. Dürfte man einfach Vorkasse vereinbaren - oder MUSS man die Amazon-Payment-Möglichkeiten nutzen?

  13. #12
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    821

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    gib uns doch mal den Link zur Seite bzw Kopiere uns den Brief - ohne deinen Namen - hier rein.

  14. #13
    nicht mehr wegzudenken Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    285

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Ich werde ja nicht per Vorkase bezahlen. Ich habe den Kauf schon storniert. War mir jetzt zu unsicher. Aber, für den Fall - was wäre wenn. Dann wäre es interessant zu wissen, ob man per Vorkasse bezahlen dürfte - wenn man über Amazon kauft(obowhl die das ja nicht anbieten).

  15. #14
    nicht mehr wegzudenken Avatar von gasman
    Registriert seit
    14.07.05
    Ort
    Preetz, S-H
    Beiträge
    258

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Über Vorkasse bezahlen könntest du doch nur beim Händler direkt, dann kaufst du ja nicht über Amazon, sondern hast nur über einen Link bei Amazon auf die Website des Händlers gewechselt.

  16. #15
    nicht mehr wegzudenken Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    285

    AW: Amazon - kann man per Vorkasse bezahlen, wenn über Amazon Zahlung nicht geht?

    Nein, der hat keine Webseite. Vorkasse würde dann ja per e-mail vereinbart werden. Aber Kauf per Amazon. Und dann halt schreiben über Amazon: "Nee geht nicht, anderes Zahlungsmittel wählen". Dann halt Vorkasse per mail, da man das per Amazon nicht auswählen kann.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Gelöst] "Amazon Drive" Ordner von Netzlaufwerk nicht sichtbar
    Von popy im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.17, 22:43
  2. Amazon nimmt gebrauchte Konsolen und Spiele in Zahlung
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 08:38
  3. Amazon.de nicht erreichbar
    Von Antti im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.10, 14:26
  4. Information Bei Amazon UK bestellen kann sich lohnen
    Von chmul im Forum Boardsofa
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 17:53
  5. Anzeige des Pfades, wenn man mit der Maus über einen Tab geht ?
    Von n8falter im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.09, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •