Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Verwendung von Datei-/Ordner-Zeit beibehalten bei Archiven #Attribut #Zeitstempel

  1. #1
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Helibob
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    452

    Verwendung von Datei-/Ordner-Zeit beibehalten bei Archiven #Attribut #Zeitstempel

    Hallo zusammen,

    beim (Heraus-)Kopieren von Daten aus einem Zip-Archiv oder 7z-Archiv mit der Option: "Datei-/Ordner-Zeit beibehalten"
    wird dies nur für Dateien übernommen. Ordner erhalten das aktuelle Datum.
    Bei einem fC-Container wird jedoch auch der Zeitstempel des Ordners beibehalten.

    Die Funktion "Setze den Zeitstempel wie im Zielordner" (z. B. "Beispiel.7z." oder "TmpFileContainer-1.fcc") steht zwar zur jeweils zur Verfügung, scheitert aber jeweils.

    Beim (Hinein-)Kopieren von Daten in ein Zip-Archiv oder 7z-Archiv wird die "Datei-/Ordner-Zeit" übernommen, allerdings scheinbar unabhängig von der Option: "Datei-/Ordner-Zeit beibehalten".

    Für mich ist/wäre es in gewisser Weise (^^mit meinen bescheidenden Kenntnissen) nachvollziehbar, da ein Ordner in einem Archiv nicht das Selbe ist, wie außerhalb und es deshalb womöglich nicht funktionieren kann.
    ^^Also nicht unbedingt ein Bug, sondern als Feedback, weil vielleicht bisher dieser Fall nicht bedacht.

    Gruß Matze




    FreeCommander: XE 2018 Build 808 64-bit (Portable); OS: Win 7 x64

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    27.08.08
    Beiträge
    130

    AW: Verwendung von Datei-/Ordner-Zeit beibehalten bei Archiven #Attribut #Zeitstempel

    Windows setzt die Zeit von Ordnern bei jedem Update von Files darin automatisch
    das erklärt es wohl.
    Es gibt eine nützliches Tool (FolderTimeUpdate) von NirSoft,
    welches Datum/Zeit von Ordnern abhängig von den Files und Ordnern darin setzt.
    https://www.nirsoft.net/utils/folder_time_update.html

  4. #3
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Helibob
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    452

    AW: Verwendung von Datei-/Ordner-Zeit beibehalten bei Archiven #Attribut #Zeitstempel

    Hi,

    hab mir die Beschreibung zu "horstepp's" Software mal durchgelesen.
    Ich lese nichts darüber, dass ein Auslesen der Attribut-Werte aus ZIP-/7z-Dateien unterstützt/möglich ist.
    Ansonsten ganz nett - aber eigentlich auch schon fast wieder obsolet, da der momentane Mehrwehrt "Ex-/Importieren der Zeit-Attribute" schondie Tage hier mal als Verbesserung für den fC angeregt wurden und nun auch von fC-Marek auf der ToDo-Liste steht. ^^Dürfte eher für fc-Marek (als Insperation) fast interessanter sein .

    Wie bereits geschrieben, sehe ich es für mich ja nicht wirklich als Problem.

    ^^Nach den wenigen Beiträgen urzuteilen ist es für Andere das auch nicht, bzw. gibt es kein Diskussionsbedarf dazu.

    Gruß Matze

Ähnliche Themen

  1. Wunsch - Attribute / Zeitstempel in Datei sichern + wiederhestellen
    Von Rambazamba im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.20, 07:45
  2. Ordner mit Attribut AR
    Von 170billy im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.07, 10:52
  3. [Office] Word Einstellungen beibehalten?
    Von hybridius im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.04, 15:34
  4. Ändern des Datum+Zeit einer Datei
    Von rsjuergen im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.04, 11:46
  5. [WinXP] Verwendung neuer Ordner in Outlook Express ?
    Von bx-8017 im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.03, 23:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •