Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 36

Thema: Backup Software

  1. #16
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.812

    AW: Backup Software

    Zitat Zitat von Kabelmichi Beitrag anzeigen
    Frage: Eine unbekannte ist FAT32 die andere weiß ich nicht und C: ist NTFS. Ist da ok? oder müssen alle das selbe ... haben?
    2) Was ist der Unterschied zwischen: Festplatte/Partition sichern und System-Backup? (
    3) Wenn ich von CD starte, erscheint im Bootmenü: SATA-CD Laufwerk und UEFI-CD Laufwerk. Von welchem soll ich die Rettungscd starten?
    1)
    Bei den Partitionen ist die Kombination unbekannt/Fat32/NTFS ok,
    Windows benötigt sie in den unterschiedlichen Formaten.

    2)
    Bei Festplatte/Partition kannst du gezielt eine HDD/Partition auswählen,
    beim System-Backup wird wahrscheinlich nur die Systempartition (evtl.
    auch die EFI- und die MSR- Partition) gesichert und keine Datenpartitionen
    oder zusätzliche Festplatten.

    3)
    Aus dem Bauch heraus würde ich beim CD-Laufwerk sagen: SATA, das
    sollte unproblematischer sein. Das kannst du aber recht einfach testen:
    Entweder die CD startet, oder nicht - dann musst du das andere nehmen.
    Bei einem USB-Stick ist das anders: Die tauchen meistens erst nach dem
    Anstöpseln in der Liste auf. Bei unseren Lenovo-Notebooks ist es sogar so,
    dass wir die Sticks ansöpseln, das Notebook starten und dann nochmal
    neu starten müssen, damit der Stick auftaucht.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.301

    AW: Backup Software

    Zitat Zitat von Cesar Beitrag anzeigen
    Bei Acronis ist das Backup etwas komprimiert. Frag mich aber nicht zu welchem Verhältnis.
    Lass mich so fragen:

    Meine C: ist mit knapp (138 GB) zu einem Viertel belegt.

    Dann laufen über den Rechner noch weitere sieben Festplatten zu rund vier belegten Terabyte.

    Ein Backup habe ich mal unter dem Pentium II versucht, nach der 14 Disk habe ich damals aber damit aufgehört.

    Mit wie viel verlangtem Speicher muss ich rechnen, wenn ich ein Backup machen möchte?

  4. #18
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    05.12.04
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    466

    AW: Backup Software

    Worst Case: Backup-Größe (unkomprimiert/unkomprimierbar) = Quellgröße.

    Hängt immer auch von der Art der (zu komprimierenden) Dateien ab:
    Bereits gut komprimierte Dateiformate lassen sich kaum/nicht weiter zusammenpressen,
    andere haben viel "Luft" (und daher gutes Komprimierungspotential.

    Ich speichere meist unkomprimiert, am liebsten auf's NAS, ist aber Geschmackssache.

  5. #19
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    Zitat Zitat von Schpaik Beitrag anzeigen
    Wie ist eigentlich das Verhältnis von Datenmenge zu Backup? Eins-zu-Eins?
    weil ich nach 10 Std Arbeit zu faul zum Rechnen war, habe ich die screens einfach angehängt:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_17.jpg
Hits:	21
Größe:	21,8 KB
ID:	89334   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_18.jpg
Hits:	17
Größe:	9,3 KB
ID:	89335   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_19.jpg
Hits:	18
Größe:	9,6 KB
ID:	89336  

  6. #20
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    ok, jetzt haben wir schon ein Problem....

    der Windowskey scheint ja ungültig zu sein. Es geht zwar alles noch, allerdings erscheint unten rechts ein Hinweiß, dass ich doch mal registrieren sollte.
    Dann hatte ichs auch irgendwie geschafft, dass ich einen Windowscode beim Hochfahren eingeben musste, den ich zum Glück wußte, als ich ihn aber wieder löschen wollte, gabs andere Probleme usw.

    Also, habe ich mir gesagt, starte dein Backup wieder.
    Gesagt getan, es kopierte bis 90%, dann sagte es: geht nicht...
    Retungsoption bei meinem Windows gibts keine usw. Und jetzt kann ich Windows nicht einmal mehr starten...

    werde heute abend wohl wieder format C machen müssen und Win neu installieren.
    Ist aber auch kein Problem, dauert halt 4 Std bis alles wieder beim alten ist...
    Hoffe nur, dass der Win-Key noch funktioniert.

    hatte mir gestern sogar einen OIGINALEN bestellt! Mit Certifikat! Der kommt aber frühestens Montag. DEnke aber, dass man Windows auch paar Tage unregistriert nutzen kann!

    Wenn ich das alles habe, mach ich mich wieder an das Backup-Software-Problem!

  7. #21
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.734

    AW: Backup Software

    Du weißt jetzt aber ziemlich sicher, das EaseUS nix taugt.
    Würde dir immer noch Veeam nahe legen. In jedem Fall solltest du nach dem ersten Backup aber auch das zurückspielen testen.

  8. #22
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    ja, ich werde dein Veeam nochmal testen. Hatte in Erinnerung, dass der zu viele Funktionen hatte , was mich zuerst abgeschreckt hatte. Werde mich bei Fragen zu der Bedienung event. an dich wenden

  9. #23
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    Ok, bin wieder unter den "Lebenden". Ich denke, dass der Fehler daran liegt, dass ich die Backups auf E: kopiert hatte, was Easeus scheinbar zum Absturz bringt. Man soll die backups auf Stick kopieren und von M: dann zurück spielen.

    Das Problem, was ich allerdings gerade habe ist: Eine DVD ist viel zu klein für 8 GB und meine Sticks haben zwar 8GB scheinen aber doch etwas zu klein zu sein. Werde morgen 16GB kaufen.

    Ich habe mir jetzt ausgeholfen, dass ich Win10 wieder neuinstalliert habe. Hat zwar gut ne Stunde gedauert, aber Win10, Browser, Email, Drucker, Scanner tun wieder.

  10. #24
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    Sag mal: Bei deinem Veeam muss man sich als Firma (!) registrieren bevor man das runterladen kann???
    Gibts dafür keine andere Möglichkeit?

  11. #25
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.734

    AW: Backup Software

    Gibts:
    https://winfuture.de/downloadvorschalt,3812.html

    Der Hersteller will natürlich das man einen Account anlegt. Wie langsam so ziemlich jeder andere Anbieter von Software auch, leider.

    Das wichtigste ist, das du auch die Wiederherstellung eines Backups probst.
    Möglichst nicht erst, wenns brennt.

  12. #26
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    Habs gerade runtergeladen.

    Jetzt gibts aber ein neues Problem:
    Veeam sagt: Installation geht nur, wenn Net Framework aufm PC ist.
    Framework sagt: .NET Framework 4.8 wird auf diesem Betriebssystem nicht unterstützt.

  13. #27
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.734

    AW: Backup Software

    Installiere mal ein aktuelles Windows 10 neu.
    Denn das ist da drin.
    Was du versuchst mit einem Backup zu sichern ist eher ein Unfall.

  14. #28
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    Ähhh...
    ich bin jetzt nach 3 Tagen mit dem zweiten mal Win 10 neu zu installieren gerade fertig. Denke wenn, dann Mitte 2020 again

  15. #29
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.734

    AW: Backup Software

    In einem aktuellen Win 10 Image sollte .NET 4.8 dabei sein.
    https://www.microsoft.com/de-de/tech...ad-bereit.aspx

    Alternativ einfach hier downloaden und installieren.
    .NET Framework wird eh für allerlei Krempel zwingend benötigt.
    https://support.microsoft.com/de-de/...er-for-windows

  16. #30
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    811

    AW: Backup Software

    thanx, but....

    ich werde am Weihnachtsabend nochmal alles neu installieren. Von der neuen Windows CD. Denke, in 2 Std ist alles dann ok
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_13.jpg
Hits:	7
Größe:	24,5 KB
ID:	89377  

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Datensicherung Backup-Software - welches Programm ist das beste?
    Von Waldschratt48 im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 08:06
  2. Backup-Software
    Von DaRealMasta im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.07, 18:52
  3. [WinXP] Backup Software
    Von CyberMolch im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 23:42
  4. [Software] Opera Backup-Tool
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.05, 15:34
  5. Backup-Software
    Von Steve Urkel the REAL im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.02, 22:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •