hatte mir gestern mal um Testen Driver Max aus dem Kalender geladen und nach dem Starten hatte er 18 neue Treiber gefunden. OK, alle geladen und installiert. Und danach fuhr der pc NICHT MEHR HOCH!

Ok, no probleme: Ich habe ja noch ein Image!
Aber jetzt kommts: C war gar nicht mehr vorhanden und unpartitioniert!!!

Auch eine WIN CD ließ sich nicht mehr installieren! Und formatieren ging auch nicht!

Die Lösung ist: EFI Partition statt MBR

jetzt habe ich gelesen, dass man die EFI zu MBR konvertieren kann.
Es heißt aber: die komplette HD wird gelöscht.

Ich habe C (unformatiert), D,E,F,G mit wichtigen Daten.

Frage: Kann ich NUR C zu MBR konvertieren oder gehen mir dann alle Partitionen verloren????