Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Ich glaube ich bin alt!

  1. #1
    assimiliert Avatar von Duftie
    Registriert seit
    03.04.04
    Beiträge
    3.070

    Ich glaube ich bin alt!

    Moin, moin,

    ich neige ja eher dazu die kleinen Wehwehchen des Alltags auf die leichte Schulter zu nehmen und fühle mich eigentlich relativ jung für mein Alter (Zitat meiner Schwester vor ein paar Jahren: "Ich finde wir sind jünger als unsere Eltern in unserem Alter"). Ich gehe hart auf die 50 zu und frage mich jetzt, ob meine veränderte Grundstimmung tatsächlich altersbedingt ist, oder ob es eher an anderen Einflüssen liegt.

    Ich habe in den letzten Monaten immer mehr das Gefühl, dass ich extrem vergreise. Ich störe mich an der Lautstärke der Nachbarn so sehr, dass ich dieses Jahr erst einen Tag bei uns im Garten saß und nicht einmal den Grill angefeuert habe (das ist mir in den letzten 35 Jahren noch nie passiert). Ich ärgere mich über Falschparker und andere Verkehrsrowdys. Bin genervt wenn ich anderen Menschen relativ einfache Sachverhalte mehrfach erklären muss. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.533

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Ich glaube, dass du und die Gesellschaft sich verändert haben.
    Die Menschen sind rücksichtsloser und militanter geworden, aber nicht alle.
    Du willst vermutlich so relax weitermachen wie immer, aber es stören dich faktisch immer mehr dabei.

    Ich finde das übrigens auch grauenhaft.

  4. #3
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.245

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Idioten haben mich schon immer genervt. Allerdings vertrete ich schon länger die These, dass es immer mehr Idioten gibt.

    Dass ich selbst schon "alt" bin, merke ich weniger an meinen Mitmenschen, weil ich mit denen eh nie viel am Hut hatte. Aber an mir selbst. Gefühlt habe ich von heute auf morgen eine Lesebrille gebraucht und obwohl ich früher nicht das geringeste Problem hatte, wenn es etwas kühler wurde, gehe ich heute (sicherheitshalber) auch mit eine Jacke aus dem Haus, obwohl schönstes Wetter ist.

  5. #4
    Bildungsverweigerer Fropopapa Avatar von Cesar
    Registriert seit
    08.08.03
    Ort
    Eggersdorf (bei Berlin)
    Beiträge
    8.024

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Ich bin Mitte 30 und im Grunde geht es mir ganz genauso.
    Ganz empfindlich bin ich wenn die Nachbarskinder im Treppenhaus rum rammeln und die rücksichtslosen Eltern dagegen nichts unternehmen.
    Uns wurde das damals beigebracht leise im Treppenhaus zu sein da es noch andere Mieter gibt die evtl. Schlafen weil sie von der Arbeit kommen.
    Geklappt hat es meist zwar nur wenn die Eltern mit dabei waren aber immerhin wurden wir jedes mal ermahnt wenn wir zu laut waren.

    Aber auch wenn Autos mit gefühlt 200 Radbolzen für LKWs auf ihrem Aluminium-Anänger über den "Geschwindigkeitshubbel" ballern der sich direkt vor meinem Fenster befindet.
    Das schallt mitunter durchs ganze Dorf.

    Feuerwerk, Motorräder,..... die Liste ist endlos.
    Wenn mich jemand in meiner Ruhe stört bin ich ruck zuck auf 180 und maximal genervt.


    Das liegt glaube nicht am Alter - das ist die eigene, sich mit der Zeit verändernde, Persönlichkeit oder Schmerzgrenze.

  6. #5
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.533

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Was machen die Nachbarskinder? Rum rammeln?
    Da fangen die aber schon früh an und das auch noch im Treppenhaus.

  7. #6
    Bildungsverweigerer Fropopapa Avatar von Cesar
    Registriert seit
    08.08.03
    Ort
    Eggersdorf (bei Berlin)
    Beiträge
    8.024

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Ja in Brandenburg sind die Kinder nicht erst ab 14 Schwanger.... Das geht hier früher los

  8. #7
    assimiliert Avatar von HeikeFy
    Registriert seit
    07.07.02
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.075

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Ich würde eher sagen die "Toleranzgrenze" hat sich verschoben. Wir werden doch nicht "alt"

  9. #8
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.758

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Ich gehe steil auf die 63 zu und gehe ab 01.04.2020 in Rente.

    Ungeduldig war ich in mancher Hinsicht schon immer, es hat mich beispielsweise auch in jungen Jahren extrem genervt wenn ich einem erwachsenen Menschen etwas mehrfach erklären musste. Mit Kindern und Haustieren habe ich allerdings nahezu grenzenlose Geduld und trotz meiner gelegentlichen Misanthropie mag ich Kinder (und Hunde, Katzen.usw.) und zu meiner eigenen Überraschung wird das in der Regel auch erwidert.

    An irgend einem technischen Detail kann ich aber stundenlang herum tüfteln, bis das endlich funktioniert.

    Brille trage ich seit meiner frühesten Kindheit, allerdings ist in den letzten paar Jahren meine Kurzsichtigkeit etwas besser geworden (meine Augenärztin meinte, dass ich eine Altersweitsichtigkeit entwickle, die die Kurzsichtigkeit teilweise kompensiert).

    Wenn ich mir aber die Spießbürgerlichkeit einiger meiner teilweise deutlich jüngeren Kolleginnen und Kollegen (allerdings arbeite ich in einer Branche mit 75% Frauenanteil und bin der einzige Mann in meiner Abteilung) anschaue, dann bin ich tatsächlich geistig noch jung und progressiv.

  10. #9
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.512

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Zitat Zitat von Grainger Beitrag anzeigen
    ... und trotz meiner gelegentlichen Misanthropie
    Wer solche Worte benutzt und meint, sie auch gleich erklären zu müssen, ist definitiv alt. :

  11. #10
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.682

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Ich bemerke den Fortschritt meiner Lebenszeit daran, das ich hier statt junger, dynamischer Internet-Forums-Aktivisten von alternden Tattergreisen mit Hang zu neumodischem Gelump wie sozialen Medien und dergleichen umzingelt bin.
    Keine schöne, aber offenbar unvermeidliche Entwicklung...

    Einerseits habe ich, im Gegensatz zu Früher, eine deutlich höhere Toleranzschwelle, Gelassenheit und Liberalität, aber dennoch kann ich irgendwie viel schneller ausflippen. Das, zumindest nehme ich es an, ist dem immer größer werdenden Stress des Alltags geschuldet. Zumindest meinem.

  12. #11
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.758

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Zitat Zitat von SoKoBaN Beitrag anzeigen
    Einerseits habe ich, im Gegensatz zu Früher, eine deutlich höhere Toleranzschwelle, Gelassenheit und Liberalität, aber dennoch kann ich irgendwie viel schneller ausflippen. Das, zumindest nehme ich es an, ist dem immer größer werdenden Stress des Alltags geschuldet. Zumindest meinem.
    Ich habe mit fortschreitenden Alter zwei Verhaltensweisen entwickelt, die mein Leben wesentlich ruhiger und angenehmer gestalten:
    • Ich muss nicht mehr jede Modeerscheinung mitmachen und nicht auf jeden Hype aufspringen, sondern warte gerne auch mal etwas ab. Meistens hat sich das dann schon von selbst erledigt und der Hype ist schon wieder vorbei, bevor ich auch nur in Erwägung ziehe mitzumachen.
    • Ich habe auf die harte Tour gelernt anderer Leute Probleme nicht zu den meinen zu machen. Ab und zu einfach mal "Not my Problem!" zu sagen (oder zu denken) und meine Mitmenschen sich selbst um ihren eigenen Kram kümmern zu lassen trägt viel zu meiner inneren Ruhe bei.

  13. #12
    Administrator Avatar von Jim Duggan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    -=Zänkisches Bergvolk=-
    Beiträge
    7.564

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Zitat Zitat von Grainger Beitrag anzeigen
    .....

    Brille trage ich seit meiner frühesten Kindheit, allerdings ist in den letzten paar Jahren meine Kurzsichtigkeit etwas besser geworden (meine Augenärztin meinte, dass ich eine Altersweitsichtigkeit entwickle, die die Kurzsichtigkeit teilweise kompensiert).

    ....

    ot:
    Was nützt Dir aber, wenn Du jetzt schon den Bus auf 10km kommen siehst, aber die Haltestelle nicht findest.

  14. #13
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.758

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Zitat Zitat von Jim Duggan Beitrag anzeigen
    ot:
    Was nützt Dir aber, wenn Du jetzt schon den Bus auf 10km kommen siehst, aber die Haltestelle nicht findest.
    Ich bin ja immer noch sehr kurzsichtig, aber auf meinem einen Auge hat sich die Kurzsichtigkeit von knapp über 10 Dioptrien auf knapp unter 8 Dioptrien verbessert, auf dem anderen Auge ist es nicht so dramatisch.
    Aber ich bin jetzt auf beiden Augen unter 8 Dioptrien, das ist zwar schon eine Verbesserung, aber ohne Brille bin ich trotzdem blind wie ein Maulwurf.

  15. #14
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.123

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Das mit meiner Sehkraft hat sich leider auch verändert. (Scheiße, ich werde wohl alt!)
    War mein Leben lang Weitsichtig. Nu bin ich noch besser mit Altersweitsichtigkeit. Aber zum lesen brauch ich nun eine extra Brille.

    Was ich zudem auch nicht mehr kann: Mich nervigem Stress auszusetzen. Wie zum Beispiel überfüllten Zügen. Oder großen Menschenmassen. Wobei mich die Masse nicht stört, sondern die Menschen die Reden. Also die Masse die dann redet.
    Wobei ich mir hier nicht sicher bin, ob dass durch mein Alter oder durch meine Anomalie bedingt ist.

  16. #15
    kennt sich schon aus Avatar von Zerba
    Registriert seit
    22.05.18
    Beiträge
    44

    AW: Ich glaube ich bin alt!

    Die Menschen nehmen einfach keine Rücksicht aufeinander. Mich würde das auch weniger stören wenn nicht immer alle behaupten würden, Respekt spielt so eine große Rolle. Dann hat man Nachbarn die einen ständig auf die Nerven gehen. Es denkt einfach niemand mehr über sein Verhalten nach.
    Das hat aber nichts mit dem Alter zu tun, nur, dass irgendwann das Fass voll ist. Bei vielen hat es sich eben erst mit höherem Alter begonnen zu füllen, bei mir schon im Teenageralter. Deshalb fühle ich jetzt genauso wie die meisten hier, bin aber deutlich jünger. Zumindest fühle ich mich deutlich jünger

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bild Ich glaube, die war blond
    Von koloth im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 19:24
  2. Vista BIOS spinnt, glaube ich
    Von shinshan im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.09, 07:22
  3. Ich glaube mein USB war schuld!
    Von Dragonson im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.09, 15:04
  4. Ich glaube ein MAC ist doch besser!
    Von Gamma-Ray im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 13:01
  5. [Diskussion] Glaube
    Von Buri im Forum Boardsofa
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •