Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

  1. #1
    kennt sich schon aus Avatar von politican
    Registriert seit
    23.04.18
    Beiträge
    32

    Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Hallo, gleich noch eine Frage. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, weil das Thema etwas mit Sport bzw. Gesundheit zu tun hat. Und zwar versuche ich mich in letzter Zeit etwas bewusster und vollwertiger zu ernähren. Nicht ganz wie Vegetarier oder Veganer, aber ich versuche schon, auf zu viel Fleisch zu verzichten. Da es ja oft nachgesagt wird, dass Vegetarier an Mangelerscheinungen leiden…Vitamine, Nährstoffe, Mineralstoffe, etc…wollte ich mich mal informieren: Wie geht ihr damit um, um Mangelerscheinungen vorzubeugen? Habt ihr da Tipps und Erfahrungen, welche Mittel man bei einem Vitaminmangel nehmen kann? Danke schon mal für eure Antworten.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.489

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Ich esse möglichst ausgewogen, viel Gemüse und wenig Fleisch.
    Dann auch mindestens 1 mal pro Woche Fisch und auch oft vegetarische Gerichte, besonders im Sommer.
    Gepökeltes so gut wie gar nicht, ganz wenig Wurst und noch weniger Fertiggerichte.
    Zucker und Salz, da achte ich auf die Mengen, dafür kommen andere Gewürze vom Gewürzstand auf dem Wochenmarkt dran und dort holen wir auch viel selbstangebautes aus der Region.
    Die Kunst ist, sich möglichst vielfältig immer wieder was neues einfallen zu lassen und gute Rezepte auszutauschen.
    Da ich keine Gallenblase mehr habe, achte ich auf Fett, das ist zwar Geschmacksträger, kann man aber beherrschen.
    Butter oder Margarine kommt mir auch nicht aufs Vollwertbrot, aber ins Essen kommt schon mal Butter. Auch in Kuchen.
    Dafür, dass ich nicht rauche und keinen Alkohol trinke, kann ich beim Essen mehr ausgeben.

    Einseitig vegetarisch oder gar vegan? Nicht mein Ding ständig und überall darauf zu achten.

  4. #3
    gehört zum Inventar Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    709

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    ich esse auch ganz wenig Fleisch. Und wenn, dann schaue ich hinten auf den Fettanteil, der nicht 4% übersteigen soll. Ganz ganz selten nehme ich dann mal Mett mit 8%. mehr aber nicht. Allerdings ist das alles gepökelt.
    Obst und Gemüse sind bei mir die Nummer 1

  5. #4
    assimiliert Avatar von Duftie
    Registriert seit
    03.04.04
    Beiträge
    3.056

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Da rennst Du bei mir eine offene Tür ein. Und zur Sicherheit öffne ich die Tür zum Garten auch gleich, damit Du durchrennen kannst ...

    Aber mal im Ernst: Ist es tatsächlich so schwer, sich einigermaßen ausgewogen zu ernähren? Ich bin sicherlich der Vorletzte, den man zum Thema gesunde Ernährung als sichere Quelle nutzen sollte, aber wenn man nicht 24/7 nur Müll isst und sich entsprechend bewegt, sollte man doch schon mal ein bisschen Freude am Leben haben und auch nicht kraftlos zusammenbrechen. Mir wird Angst und Bange, wenn ich Ernährungsfreaks beim Einkaufen oder im Restaurant treffe...

    Es gibt für mich genau zwei Gründe, bei meiner Ernährung auf Besonderheiten zu achten:
    1. Allergien oder Krankheiten
    2. Die Umwelt

    Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass man durch zu gesunde Ernährung nicht länger lebt, es kommt einem nur viel länger vor ...

    Ernähre Dich gesund ohne Dir zu viel Gedanken zu machen. Ausgewogen sollte es schon sein, also nicht gerade 7x Currywurst die Woche. Aber 1x Currywurst, 1x Döner, 1x zum Schotten und 1x Pizza ist schon ein guter Anfang, wenn Du zwischendurch auch mal einen Salat oder Obst isst. Ich empfinde die Bewegung als viel wichtiger, als die richtige Zusammensetzung von Vitaminen und Balaststoffen ...

  6. #5
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.674

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Intuitiv Essen: Das große Quarks Ernährungsexperiment (Ganze Folge)

    https://www.youtube.com/watch?v=pKUAajN5fnc

    Dieses praktiziere ich momentan.
    Trotz Schoki stand jetzt minus 4kg in 8 Wochen.
    Nicht viel, aber glücklich.

    Übrigens:
    In diesem Beitrag wird die positive Wirkung der "fettarmen" Ernährung erst mal zum Teil wiederlegt.

  7. #6
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.490

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    @Blacky, wenn 4 kg bei dir nicht viel sind, dann musst du ja ganz schön groß sein.

    Würde ich 4 kg abnehmen, dann wäre ich weg!

    Chronisch hohes Untergewicht, obwohl ich für mein Gewicht eigentlich ständig viel zu viel esse. Beim Einkauf achte ich auch fast immer möglichst auf höhere Fett- und/oder Zuckerwerte, besonders bei Joghurt und Milch. Nur beim Fleisch ist mir mageres lieber. Fisch gibt es auch reichlich, nur frisches Gemüse verzehre ich eigentlich zu wenig. Alles in allem also nicht ganz so ausgewogen, wie es sein sollte. Die meisten anderen würden bei meiner Ernährungsweise vermutlich aufgehen wie ein Hefeteig.
    Aber mir geht dieser ganze Magerhype am Allerwertesten vorbei und kann ich nicht brauchen, immer feste rin, die Kalorien und Eiweiße.

  8. #7
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    123

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Woher weisst du, ob ein Vitaminmangel vorliegt? Das ist ohne Blutuntersuchung gar nicht feststellbar und die wird unbegründet gar nicht durchgeführt, oder du zahlst selbst, wird aber kein billiger Spass
    https://www.praktischarzt.de/blog/blutuntersuchung/

    Man kann natürlich auf Symptome warten, aber das wäre reichlich blöd
    5 Farben Obst gehören auf den Teller, am besten täglich, ist aber nicht zwingend.
    An Apple a day keeps the doctor away. Stimmt so nicht mehr ganz.
    Vitamine lassen sich nicht vorsorglich einnehmen, speichert der Körper nicht, zuviel wird ausgeschieden. Zuviel C kann sogar Allergien hervorrufen. D lässt sich nur durch Sonnenlicht bilden, alle andere sind teils auch nur Produkte im Körper. 2* Fisch in der Woche soll gut sein, nicht nur fürs Omega 3/6.

    Wenn du mehr Sport treibst, solltest du auf jeden Fall mehr Eiweiss zu dir nehmen, in Form von Eiern, Milchprodukten, es gibt auch Brot mit mehr Eiweiss.

    Dass Veganer schlechter dran ist, ist absoluter Blödsinn. Schau nach Japan, da sind die ältesten menschen ein Produkt von wenig Fleisch, aber viel ballast-reicher Ernährung.

    Wichtig halte ich, dass man nicht mehr spät abends ist, allenfalls leichte Kost. Abnehmen erfolgt fast nur durch Bewegung, und zwar im Grenzbereich des Körpers, wo er an sein Fettreserven muss.

    Ich habe im Urlaub 3 Kilo zugenommen, und? Juckt mich kaum, nur, dass meine weisse Sommerhose nicht mehr ganz passt
    Mit 4 Wochen Arbeit sind die wieder runter, ich hab genug Bewegung

    Ich hab nen Kollegen, der ist "Sportler", der ist kernig, geht zusätzlich als Schlosser in die Muckibude, viel Eiweiss, nicht jedes Fleisch, eher mager. Ich weiss nur nicht, ob er diese Protein-Mixe zu sich nimmt, ich halte die für Lug und Betrug am Kunden. Ausdauer ist wichtig, nicht Muckis für 5 Minuten posen

  9. #8
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.540

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Solang man sich nicht ausschließlich vegan ernährt, sind Nährstoffmängel im Vitamin B12- und Eisen-Bereich unwahrscheinlich. Soweit zumindest die medizinische Folklore, die mir mitgeteilt wurde.

    Als Flexitarier, der du laut Eigenaussage bist, dürfte somit ein Nährstoffmangel unwahrscheinlich sein.

    Ansonsten ... ich trinke nachts immer das Blut von Jungfrauen, die bei offenem Fenster schlafen. Sehr bekömmlich.

  10. #9
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.489

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Keuchhusten Beitrag anzeigen
    Ansonsten ... ich trinke nachts immer das Blut von Jungfrauen, die bei offenem Fenster schlafen. Sehr bekömmlich.
    Im Kloster?

  11. #10
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.443

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Ja, nennt sich Klosterfrau-Melissengeist.

  12. #11
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.540

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Gamma-Ray Beitrag anzeigen
    Im Kloster?
    Ne, ich fliege durch die Nacht.

  13. #12
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.082

    AW: Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?

    Wie kann man einen Vitaminmangel und Mangelerscheinungen vorbeugen? Erfahrungen?
    Iss rohes Gemüse, iss im allgemeinen weniger, sorge für viel Sonnenlicht, trinkt nicht soviel Schnaps, gehe raus an die Sonne und bewege dich mehr.

Ähnliche Themen

  1. Internet Ich kann einen Server nicht erreichen.
    Von Timmelchen im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.16, 12:38
  2. Kann jemand einen LT gebrauchen?
    Von Lollypop im Forum Boardsofa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.05.07, 22:54
  3. Wo kann ich einen Virusscanner downloaden
    Von K41n im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.08.06, 17:36
  4. Wer kann mir mal einen Text übersetzen ?
    Von SkyMaster im Forum Boardsofa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.06, 19:01
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.01, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •