Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

  1. #1
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.245

    Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    In der Filmreihe "Matrix" wird die Idee skizziert, dass Maschinen Menschen als eine Art Stromversorgung verwenden. Damit der Mensch aber auch schon Energie erzeugt und nicht einfach eingeht, wird ihm vorgegaukelt, er lebe ein normales Leben. Basierend auf der Tatsache, dass alles was wie sehen, hören, spüren in unserem Gehirn interpretiert wird, ist das Gehirn der "Batterien" an die Matrix angeschlossen.

    Das klingt natürlich haarsträubend und liegt noch einige Zeit nach dem, was derzeit in diesem Bereich so ansteht. In der NZZ gibt es gerade ein Interview mit einem Neurowissenschaftler zu lesen, das ich sehr interessant finde. Er geht davon aus, dass es nicht mehr sonderlich lange dauern wird, bis es schwierig sein wird, den Mensch von der Maschine zu unterscheiden. KI und das maschinelle Lernen machen immer schnellere Fortschritte und einige der Aspekte, die wir heranziehen, um uns als Mensch zu definieren, sind heute schon nicht mehr exklusiv auf den Menschen bzw. menschliches Verhalten beschränkt.

    Interessant finde ich auch, was er zur Seele sagt und was er vom Menschen als "Krönung der Schöpfung" hält. Nebenbei bietet er auch eine Erklärung dafür, dass die populistischen Parteien überall an Zuspruch gewinnen.

    Artikel in der NZZ

    Mein erster Gedanke war, dass es uns zu Menschen macht, dass wir geboren werden. Das habe ich aber gleich wieder gestrichen. Ohne dass ich das jetzt nachgeprüft hätte, bin ich sicher, dass es schon möglich ist, eine "Brutumgebung" zu bauen, in der eine künstlich befruchtete Eizelle schliesslich zum Baby werden kann. Nur weil dieses Lebewesen nicht durch Sex gezeugt und sich danach nicht in einer Gebärmutter entwickelt hat, würde man ihm das Menschsein nicht absprechen.

    Dass wir ohne Stromanschluss auskommen, ist vielleicht auch noch was, was uns von Robotern unterscheidet. Aber ein gewöhnliches Auto nimmt auch Bezin zu sich und generiert dadurch die Energie um die Sitzheizung zu betreiben.

    Was wird die Maschine, der Roboter nie können, was uns Menschen auszeichnet?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.217

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Ich muss mir das nochmal in Ruhe durchlesen, die Frage kann ich aber trotzdem schon beantworten: Nichts.
    Oder doch, vielleicht eine Sache: Wissen, was richtig ist, und es doch anders machen. Das schafft kein Computer.

  4. #3
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.770

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    "Nie" ist ein schwieriger Begriff in dem Zusammenhang.
    Ganz ehrlich glaube ich, dass wir Menschen - sofern wir uns vorher nicht selbst durch weitere Klimaschädigung, Kriege, etc. auslöschen - irgendwann eine selbstständig denkende Maschine entwickeln.
    Ob die uns dann Terminatoren auf den Hals hetzt, oder uns als Batterie missbraucht sei mal dahingestellt.

    Bis dahin werden noch Jahrhunderte vergehen.
    "KI" und "Machine Learning" sind aktuell Begriffe, die nichts mit dem was wir uns damit vorstellen gemein haben. Alles was eine KI tut oder lernt dient der Erfüllung eines Zwecks. Alles, was nichts mit diesem Zweck zu tun hat, ist nicht vorgesehen und daher für eine KI nicht umsetzbar - sie wird sich noch nicht einmal damit beschäftigen (die KI einer Kriegsdrohne wird sich niemals entscheiden, lieber Kaffee zu kochen ).

  5. #4
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.305

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Was macht uns zum Menschen?
    Vielleicht dass wir gerade über diese Frage nachdenken?
    Vielleicht auch unser oft irrationales Denken und Handeln?
    Vielleicht auch das bewusste Erkennen, dass Maschinen KEINE Menschen sein können?
    Vielleicht auch die Unvernunft, die wir so an den Tag legen?

  6. #5
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.974

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Ich denke, Emotionen und infolge emotionale Entscheidungen, vor allem wider die Vernunft, bleiben den Menschen und höher entwickelten Tieren vorbehalten. Die Laborevolution des Menschen kann der Evolution ins Handwerk pfuschen und sie teilweise nachahmen, aber es werden ihr unüberwindbare Grenzen gesetzt bleiben.

  7. #6
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.761

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Ich finde, dass mit dem Begriff KI derzeit ziemlich inflationär umgegangen wird.

    Mir ist klar, dass das eher aus den Marketing-Abteilungen als aus den Forschungslaboren kommt, aber bei meiner täglichen Arbeit mit Office-Programmen (neueste Version!) merke ich absolut gar nichts von KI, eher im Gegenteil.

    Wenn ich in Word oder Excel irrtümlich z.B. eine PDF-Datei öffnen will, kommt nicht etwas der Hinweis, dass man diese Datei besser mit einem PDF-Viewer öffnet und das Angebot, dass auch gleich zu tun. Nein, ich kriege wie seit MS-DOS-Zeiten einfach nur eine doofe und vollkommen unintelligente Fehlermeldung zu sehen.

    Ich vermute, dass wir im Alltag von einer echten KI, die ich durchaus als eigenständige intelligente Lebensform mit Anspruch auf alle Menschenrechte betrachten würde, noch Jahrzehnte entfernt sind.

  8. #7
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.974

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Zitat Zitat von Grainger Beitrag anzeigen
    ... Ich vermute, dass wir im Alltag von einer echten KI, die ich durchaus als eigenständige intelligente Lebensform mit Anspruch auf alle Menschenrechte betrachten würde, noch Jahrzehnte entfernt sind.
    Anspruch auf Menschenrechte für eine KI? Die sollten teilweise Menschenaffen zustehen, aber keiner KI. Intelligenz allein macht keinen Menschen aus.

  9. #8
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.761

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Nur Intelligenz macht einen Menschen aus, beim ganzen Rest unterscheiden wir uns nur unwesentlich von den meisten Säugetieren.

    Und ich bin durchaus bereit jede intelligente Lebensform (unabhängig von deren Äußerem oder anderen Nebensächlichkeiten) als "Mensch im weiteren Sinne" zu betrachten und ihr auch die entsprechenden Rechte zu gewähren. Von mir aus auch anderen Primaten, Delphinen, usw.

    Umgekehrt wäre ich aber auch bereit Menschen bei entsprechendem Verhalten diese Rechte abzuerkennen. Ein Adolf Hitler, Josef Stalin oder Idi Amin hätten (wenn es nach mir ginge) überhaupt keine Rechte, bestenfalls das auf eine schmerzfreie Hinrichtung.

  10. #9
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.974

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Auch Tiere besitzen Intelligenz. Raben z.B. können Werkzeuge herstellen und miteinander kombinieren. Intelligenz ist nicht nur den Menschen zu eigen, sondern nur meist graduell den Tieren überlegen.

  11. #10
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.139

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Weiß ein Schwein, das es ein Schwein ist? - Nö. Selbst wenn es sich sich selbst bewusst ist, so weiß es nicht, das es ein Schwein ist.
    Weiß ein Bonobo, das es ein Bonobo ist? - Nö. Ein Bonobo ist zwar durchaus sich selbst bewusst, hat aber noch nie davon gehört, das es ein Bonobo ist.

    Wir sind Menschen, weil wir durch natürliche und sexuelle Selektion und Evolution ziemlich große Gehirne und die dazugehörige komplizierte Sprache entwickelt haben. Zudem besitzen wir "Problem-Lösungs-Gene".

    Eines unserer Probleme war und ist bis heute, dass wir ständig versuchen dieses oder jenes korrekt beschreiben zu wollen. Zudem ist unser Gehirn zu etwas gewachsen, was keine unerklärlichen Sachlagen hinnehmen kann. Zu einer allgemeinen Zufriedenheit gehört (für die meisten von uns) eine schlichte Erklärbarkeit der Dinge.

    Arten von Religion und/oder Schamanismus finden wir in allen bisher entdeckten Bevölkerungen. Religion ist fantastisch dafür geeignet, unerklärliche Dinge und Sachlagen mit einem Sinn auszustatten. Ob das Naturwunder sind oder Abgründe von Menschen zu definieren. Die diversen Religionen haben/hatten eigentlich immer für alles eine Antwort.

    Und der Mensch ist einfach ein Mensch, weil das die für unseren Kopf jeweils billigste Definition ist. - Jeder, der sich mit dem Thema ein wenig auseinandergesetzt hat weiß, das die Definition Mensch eigentlich ziemlich überholt ist.


  12. #11
    Suchbild mit Reiher Avatar von Sheldor
    Registriert seit
    03.12.13
    Ort
    Wien
    Beiträge
    373

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Das Bedenkliche ist ja, dass die Wissenschaft darauf hinarbeitet, künstliche Intelligenzen zu schaffen, die wie ein menschliches Gehirn funktionieren bzw. dieses als Vorbild haben und ein eigenes Bewusstsein haben sollen.

    https://www.planet-wissen.de/technik...stsein100.html

    Die Wissenschaftler bemühen sich also, das zu schaffen; ob sie es überhaupt tun sollten, interessiert keinen.

    Im Fall des Falles bräuchten wir eigene KI-Rechte und Pflichten analog den Menschenrechten, etc...

    Man stelle sich vor, menschenähnliche Roboter für die Altenpflege (wurde meines Wissens schon einmal angedacht)...

    https://www.pflegebetten-24.de/ratge...uer-die-pflege
    Geändert von Sheldor (27.08.19 um 15:00 Uhr) Grund: link

  13. #12
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.245

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Man könnte die Frage natürlich auch umdrehen. Ab wann ist der Mensch eben kein Mensch mehr? Ist ein im Inkubator herangezüchtetes Lebewesen ohne Bewusstsein, dass über eine Datenverbindung ein Bewusstsein aufgespielt bekommt (inklusive Erinnerungen usw.) ein Mensch?

    Wenn es möglich ist, das eigene Gehirn zu tunen und teilweise mit Prozessoren/Speicher zu verschmnelzen, wo hört dann mein Menschsein auf?

  14. #13
    Realist Avatar von Jonn
    Registriert seit
    19.09.10
    Ort
    ~home
    Beiträge
    1.205

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Maschinelles Lernen und somit die Schaffung einer bestimmten KI wird in Zukunft in bestimmte Bereichen durchaus möglich sein,die sind es schon in der Gegenwart aber eben nur in bestimmten Bereichen.Oft ist auch schlichte Propaganda bzw. Werbung weil Einige Profit riechen.Eine KI die in Richtung Emotionen geht wird es so schnell nicht geben weil sich so etwas weder lernen noch errechnen bzw. programmieren lässt. Das letzte Wort hat immer noch der Mensch, alles andere ist Geschwätz von Leuten die auf Profit aus sind

  15. #14
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.761

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Ich bin mir nicht mal sicher, ob Emotionen bei einer KI wirklich wünschenswert wären.

  16. #15
    Realist Avatar von Jonn
    Registriert seit
    19.09.10
    Ort
    ~home
    Beiträge
    1.205

    AW: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

    Sind die auch nicht weil die weder vorhersehbar noch steuerbar sind. Es wird aber anders suggeriert damit schnell Viele das schlucken und akzeptieren/kaufen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diskussion Mensch? Tier? Chimäre?
    Von chmul im Forum Boardsofa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.19, 23:05
  2. Mensch Kohle Stahl
    Von Madame im Forum Boardsofa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.10, 20:38
  3. [Diskussion] Wann ist der Mensch erwachsen?
    Von Gamma-Ray im Forum Boardsofa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.02.05, 22:39
  4. [Information] Der Mensch
    Von Skalp im Forum Boardsofa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 18:59
  5. Mensch oder Frau?
    Von Supernature im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.01, 13:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •