Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Das Leben ist kein Instagram

  1. #1
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.502

    Das Leben ist kein Instagram

    Das Leben ist kein Instagram

    Zumindest meines nicht.
    Dennoch versuche ich dem Alltagstrott etwas entgegenzusetzen, bis sich früher oder später der Deckel dieser Holzkiste hinter mir schließt.
    Daher versuche ich so oft wie möglich, wenigstens hier und da eine Kleinigkeit zu machen, welche den heutigen Tag vom gestrigen unterscheidet.

    Gestern habe ich beispielsweise mittels eines billigen Taschenteleskops das Sternenbild der Nördlichen Krone, ausgehend von Gemma, identifiziert.
    Und bei der Betrachtung des Saturns ist mir aufgefallen, dass ich auch auf das Sternenbild Schütze blicke.
    Habe ich natürlich schon oft gemacht.
    Aber gestern ist mir bewusst geworden, dass ich damit auch Richtung Sagittarius A* blicke.
    Ich habe also gestern das erste Mal in meinem Leben bewusst in das Zentrum unserer Milchstraße geblickt.

    Vielleicht hat jemand von euch auch etwas Neues gemacht, dass keinen großen Aufwand braucht.
    Habe noch ein paar Tage frei, bevor wieder die Knechtschaft beginnt.
    Vielleicht wäre das ja auch etwas für mich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.913

    AW: Das Leben ist kein Instagram

    Wird gerade in livenachneun vorgestellt: Männerspielplatz

    http://www.maennerspielplatz.de/maen...salmerode.html

    Bagger fahren, Panzer fahren, ... . Da werden Männerspielträume wahr

    Das Portemonnaie muß aber gut gefüllt sein, wenn Mann dort spielen will

  4. #3
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.434

    AW: Das Leben ist kein Instagram

    Leider sind die Sterne und Himmelskörper durch die Lichtverschmutzung auf der Erde immer weniger gut zu erkennen.
    Es gibt diese Orte ja noch, nur warum werden es immer weniger.

    Mit einer Superweitwinkel oder Fisheye kannst du sie auch fotografieren, was auch ein schönes Hobby ist.
    Fotografie überhaupt. Da bin ich jetzt wieder auf den Geschmack gekommen mit SW-Fotgrafie.
    Man glaubt nicht, wie viele unterschiedliche Schwarz- und Grautöne es gibt. Man kann tolle Stimmungen erzeugen.
    Macht mir zumindest sehr viel Spaß und ist vielleicht auch was für dich?

  5. #4
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.502

    AW: Das Leben ist kein Instagram

    Ich würde mir durchaus einen Männerspielplatz wünschen. Mit Dreirädern und Kettcars in Erwachsenengröße. Analog dazu Schaukeln, Wippen, Flying Fox und ähnliches in Erwachsenengröße. Und weit und breit keine Drecksblagen.

    Was das Thema Fotos angeht - ich verfüge über eine Sony Alpha 70. Hat mir mein Vater vermacht, als er gemerkt hat, dass das Ding für Urlaubsfotos zu unpraktisch ist. Dummerweise bin ich von dem Ding ziemlich überfordert.

    Die Lichtverschmutzung ist bei mir leider sehr stark. Frankfurt tötet mir praktisch den gesamten Nord- sowie Teile des Ost- und des Westhimmels. Vom Schwan sieht man mit bloßen Augen nur den Rumpf. Vom Großen Bären fast nur die Deichsel. Ohne Teleskop geht fast nichts.

  6. #5
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.669

    AW: Das Leben ist kein Instagram

    Ich ziehe meine Wanderschühchen an und laufe in irgend eine Richtung los.
    Ich lebe hier schon Jahrzehnte, aber entdecke immer wieder neue Dinge. Mal eine interessante Fensterdekoration, eine kleine Steinstatue oder Wandbilder, was auch immer ich vorher nicht sah. Das ist meine Art, auf immer die gleiche Art und Weise Neues zu machen.
    Irgendwann sieht man dann sowieso alles immer wieder Neu, nennt sich senil werden.

  7. #6
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.502

    AW: Das Leben ist kein Instagram

    Jupp, mache ich auch gerne innerstädtisch. Außerhalb habe ich die Strategie gerne mittels Fahrrad angewandt. Ein paar Stunden später war ich in Bayern oder Rheinland-Pfalz. Allerdings sind viele Ziele leider mittlerweile abgefahren.

  8. #7
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.434

    AW: Das Leben ist kein Instagram

    Zitat Zitat von Keuchhusten Beitrag anzeigen
    ....die Strategie gerne mittels Fahrrad angewandt....Allerdings sind viele Ziele leider mittlerweile abgefahren.
    Versuche ja auch noch so oft wie möglich mit dem Fahrrad, trotz eingeschränkter körperlicher Möglichkeiten, unterwegs zu sein und da bleibt es nicht aus das die Strecken zum nten mal gefahren werden.
    Bisher habe ich eigentlich auf jeder Tour etwas "Neues" entdeckt oder auch Änderungen wahrgenommen, alles eine Frage der Zeit.
    Auf Mallorca sind wir z. B. seit 15 Jahren in der gleichen Ecke/Hotel, aber es gibt auch dort noch viel zu entdecken.
    Bei mir sind oft Entwicklungen in der Natur bei unseren Rennfahrer neue Asphaltbeläge oder Schlaglöcher auf den Straßen.

  9. #8
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.502

    AW: Das Leben ist kein Instagram

    Bei mir hat das Radfahren 2016 damit angefangen, dass ich mich einfach auf's Rad gesetzt und los gefahren bin.
    Das war einfach geil. Man wusste nie, wo man landet und was man sehen wird.
    Irgendwann musste ich dann doch gezielter Routen oder zumindest Gebiete raussuchen, wo ich noch nicht war.
    Mittlerweile ist es echt schwierig geworden.

    Gestern hatte ich Glück. Hatte abends nicht mein Teleskop mitgenommen, hatte aber einen, für örtliche Verhältnisse, fantastischen Blick.

    Der kleine Bär inklusive Polarstern, Teile des Drachen, Cassiopeia fast komplett und der Schwan war auch sehr gut zu sehen.

    Was mich allerdings ärgert. Nordhalbkugelbedingt werde ich vorerst nie wirklich ins Zentrum blicken können (kann mal jemand die Erde schnell kippen?) und für Andromeda muss ich auch raus der Region auf's Land. Man sieht bei uns ja dank Frankfurt nicht mal das Sternenbild, geschweige denn die Galaxie.
    Geändert von Keuchhusten (06.08.19 um 09:18 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Hinweis Instagram ändert die Rechte an Bildern
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.13, 14:19
  2. Keith Haring - Kunst ist Leben, Leben ist Kunst
    Von maetes im Forum Boardsofa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.07, 22:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 20:39
  4. Kein Geld, kein Service Hotmail löscht E-Mails
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 23:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •