Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Bildbearbeitungsprogramm

  1. #1
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.502

    Bildbearbeitungsprogramm

    Ich suche seit längerem ein Ersatz für Photoscape.
    GIMP war da überhaupt nicht meines.
    Momentan nutze ich übergangsweise Paint, welches natürlich hier und da etwas limitiert ist.

    Wer kann mir daher ein Bildbearbeitungsprogramm mit folgendem Anforderungsprofil empfehlen?

    - kompatibel zu Windows 10
    - kostenlos
    - idiotensichere Oberfläche
    - ressourcenschonend
    - Ausschneidefunktion mit Flächen- und/oder Farberkennung
    - GIF-Animation
    - Formerstellung und -einfügung

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.668

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Die Frage wäre jetzt, wann hast du das letzte Mal GIMP offen gehabt.
    Da hat sich in den letzten 1-2 Jahren sehr viel geändert. Ich bin früher mit GIMP überhaupt nicht zurecht gekommen. Ich mache seit einiger Zeit nur noch mit GIMP rum.

  4. #3
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.502

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Gimp habe ich letztes Jahr ausprobiert. Allein die Ladezeiten sind schon zum Davonlaufen.

  5. #4
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    652

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Kostenlos ist schwierig - wie wäre es mit günstig?

    - Paint Shop Pro

    Alle Versionen vor der Aktuellen sind recht günstig zu haben.

  6. #5
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.481

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Mit GIMP arbeite ich seit Anfang diesen Jahres auch wieder und mache wie SoKoBaN ebenfalls viel bessere Erfahrungen als früher. Zuvor hatte ich es recht schnell in die Tonne getreten, jetzt nicht mehr. Die Ladezeit ist nur beim ersten Programmstart recht lang, da zunächst etliche Arbeitsdaten (Schriften, Module, Plugins usw.) gesucht und geladen werden. Besonders bei vielen in Windows installierten Schriften kann das durchaus 1-2 Minuten dauern. Aber schon beim zweiten Neustart von GIMP und bei der Grafikbearbeitung selbst geht alles blitzschnell.

    Ansonsten: Paint.net, reicht für alle einfachen Anwendungen völlig aus und ist dabei viel besser als MS-Paint. Außerdem wird es prima gepflegt.

  7. #6
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.431

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Ich kenne kein kostenloses Programm, das neben einer guten Bildbearbeitung auch GIF-Dateien erstellen/bearbeiten kann.
    Bei den Portable-Apps gibt es einige gute kostenlose Programme.

    Bei der Fotobearbeitung wäre RAWTherapee instressant, wenn du deine Bilder in RAW aufnehmen würdest, was ich aber
    weniger glaube.
    Und Fotobearbeitung schließt für mich auch ein, dass du stürzende Linien oder auch sonstige perspektivischen Fehler
    begradigen kannst. Auch da wird es bei den kostenlosen Programmen rar.
    Aber bei Gimp musst du dich halt mal eine Weile einarbeiten, dann bist du vermutlich auch begeistert.

    Ich habe in der letzten Zeit auch gemerkt, dass selbst ein altes Photoshop Elements (ich habe Version 13) nicht schlechter
    ist als die aktuellen, nur es gibt weniger Assistenten. Gibt es inzwischen auch günstig, aber nicht kostenlos.

    Daneben nutze ich Syllkypix, Luminar 3, Aurora HDR, Lightroom 4.4, Gimp, Paint.net, Paint Shop Pro 2018 je nach Bedarf und Laune.
    Großenteils habe ich die Lizenzen über Angebote und Upgrades erworben.

    Edit: bei der Gelegenheit noch ein kurzlebiges Angebot für ein Programm, das normalerweise 60 EUR kostet (Sorry für den Chip-Link, ich habe keinen anderen)
    https://www.chip.de/news/On1-Effects...9+17%3A00%3A06
    Geändert von Gamma-Ray (12.06.19 um 23:04 Uhr)

  8. #7
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.481

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Zitat Zitat von Gamma-Ray Beitrag anzeigen
    Ich kenne kein kostenloses Programm, das neben einer guten Bildbearbeitung auch GIF-Dateien erstellen/bearbeiten kann.
    Dazu fällt mir ein, dass ich zur Erstellung und Bearbeitung von (animierten) GIF-Dateien immer noch Jasc Animation Shop 3 einsetze. Das ist zwar schon uralt, funktioniert aber immer noch bestens. Ob auch unter Windows 10, weiß ich allerdings nicht, das wäre halt auszuprobieren. Als es den Hersteller noch gab, war das Programm kostenpflichtig, wird aber jetzt als Freeware zur Verfügung gestellt. Das Programm ist speziell für Animationen und Banner gedacht und beherrscht eine Vielzahl von Formaten, die es in GIFs umwandeln kann. Für normale Grafik- oder Fotobearbeitung eignet es sich dagegen nicht.

    Einführung in die Hilfe:

    Jasc Animation Shop™ 3 bietet Ihnen dank seiner umfangreichen Palette an Funktionen und Spezialeffekten die Möglichkeit, aus einem oder mehreren Bildern verblüffende Animationen zu erstellen. Die Benutzerführung des Programms wurde speziell so ausgelegt, daß sich auch bei Neueinsteigern in die Materie der Bildanimation der Erfolg schnell einstellt. Ob Sie nun eine Animation für Ihre Web-Seite kreieren oder einer Geschäftspräsentation den letzten Schliff geben möchten – Animation Shop 3 beinhaltet alle notwendigen Werkzeuge zur Erstellung anspruchsvoller Animationen, effektvoller Navigationssymbole für eine Webseite oder professioneller Werbebanner. Das Programm läßt sich sowohl einzeln als auch in direkter Zusammenarbeit mit Paint Shop Pro verwenden. Egal für welchen Verwendungszweck Sie sich entscheiden, das intuitive Layout des Programms ermöglicht Ihnen ein schnelles und unkompliziertes Arbeiten – stockender Lernerfolg und Frustration gehören mit diesem Programm der Vergangenheit an.

    Mit Animation Shop 3 können Sie Bilder, die aus mehreren Ebenen bestehen, importieren und direkt in eine Animation umwandeln. Der Animations- und der Banner Wizard bilden die ideale Möglichkeit, eine komplett neue Animation "im Handumdrehen" zu erstellen. Die Mal- und Zeichenwerkzeuge von Animation Shop zusammen mit den Optimierungs-, Schnitt- und Spiegelfunktionen sowie der Unterstützung der Methode "Drag-and-Drop" garantieren ein komfortables und effektives Bearbeiten Ihrer Animationen.

    Die Funktion "Integriertes Bearbeiten" ermöglicht Ihnen einen schnellen Austausch der Animationsbilder zwischen Animation Shop 3 und Paint Shop Pro 7, ohne daß Sie die Einzelbilder zuerst in einem Programm speichern müssen, um sie anschließend mit dem zweiten Programm öffnen zu können. Wenn Sie Ihre Bilder nach der Bearbeitung in Paint Shop Pro wieder an Animation Shop übergeben haben, nimmt Ihnen der Optimierungs-Wizard alle Arbeitsschritte ab, die für die Erstellung einer Web-Animation notwendig sind. Die umfangreiche Optionspalette dieses Wizards ermöglicht es Ihnen, die unterschiedlichsten Animationsformate mit all ihren besonderen Vorzügen zu erstellen.

    © 2000, Steve Eiswirth, Jasc Software, Inc.


    Beispiel -> Screenshot von der Erstellung meines Avatars aus PNG-Einzelbildern:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Animation Shop 3.png
Hits:	44
Größe:	116,5 KB
ID:	88842  
    Geändert von Norbert (13.06.19 um 00:44 Uhr)

  9. #8
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.502

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Danke!

    Werde erst einmal alle Vorschläge und Tipps verarbeiten.

    Offen gestanden trauere ich immer noch MS Picture It! hinterher. Es war alt und hässlich, funktionierte aber und bot genau die Funktionen, die ich brauchte. Aber irgendwie scheint das nicht mehr auf meinem System zu laufen.

  10. #9
    treuer Stammgast Avatar von vadderloewe
    Registriert seit
    23.09.08
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    159

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    IrfanView

  11. #10
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    652

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Jasc Animation Shop - Stimmt! Das war früher bei Paint Shop dabei, als die nocht nicht von Corel gekauft waren... das hab ich doch auch noch irgendwo rumfliegen...

  12. #11
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    112

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Dazu fällt mir ein, dass ich zur Erstellung und Bearbeitung von (animierten) GIF-Dateien immer noch Jasc Animation Shop
    Zu aufgeblasen und zu schlecht, bin damals auf Ulead Gif-Animator umgestiegen und nutze ich auch heute noch, auch wenn sich die Anwendungsfälle nahezu auf Null reduziert haben. Animierte GIF sind als Avatar so gut wie nirgends mehr erlaubt und die Bildgrößen sind auch mehr als großzügig. Für animierte Anleitungen hat sich inzwischen auch MP4 durchgesetzt, oder eben youtube. Animierte GIF im Bereich "Desktopauflösung" sind die schlechteste Wahl überhaupt, weil nicht streaming-fähig. Lad mal 1 bis 2 Megabyte davon, das ist Krampf.

    Ulead wurde übrigens auch von Corel aufgekauft

    Zur Thematik kann ich nicht wirklich beitragen, ich habe noch ein altes PSP9 für die einfachsten Arbeiten, ansonsten muss ich Photoshop anwerfen. Mit PS hat sich aber auch CorelDRAW hier erschöpft, obwohl ich damit etliche Projekte abgearbeitet hatte.

    BTW Photoscape, auf der Homepage wird wegen Win10 auf X verwiesen:
    PhotoScape X - Free Photo Editor for Mac and Windows 10
    Nicht gelesen?

  13. #12
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    652

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Mit einem PSP9 kann man sehr günstig auf eine neuere Version updaten und die läuft dann auch smooth unter Win 10.

  14. #13
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.720

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Affinity Photo bietet imho viel fürs Geld und bisher waren die ganzen Updates kostenlos.
    Es gibt auch immer wieder Rabattaktionen, dann kommt man für unter 50,00 € zu einem semiprofesionellen Bildbearbeitungsprogramm.

    Ich muss aber zugeben, dass ich die Bedienung manchmal nicht besonders intuitiv empfinde, vor allem weil man sich häufig am Quasi-Standard Photoshop orientiert hat und dann plötzlich und unerwartet irgend etwas ganz anders macht. Das stört den Arbeitsfluss erheblich und erschwert imho die Einarbeitung.
    Aber ich finde, das trifft teilweise z.B. auch auf PSP zu.

    Das Programm hat auch eine angeblich Photoshop-kompatible Plugin-Schnittstelle, aber ich habe noch kein Photoshop-Plugin zum Laufen bekommen (allerdings habe ich auch nur wenige Plugins, meist irgendwelche älteren Versionen die es mal kostenlos gab).

    Trotzdem: alles in allem eine sehr mächtiges Bildbearbeitungsprogramm, dass allerdings etwas Einarbeitung verlangt.

  15. #14
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.431

    AW: Bildbearbeitungsprogramm

    Ich habe noch eine kostenlose Alternative zu Photoshop gefunden. Onlinebearbeitung (auch Deutsch) und ohne Installation.
    Export in verschiedene Formate möglich, auch als gif-Datei.
    Dafür muss man an der rechten Seite eine schmale Werbebannerleiste ertragen.

    https://www.photopea.com/

Ähnliche Themen

  1. Bildbearbeitungsprogramm
    Von JürgenB im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 08:45
  2. Suche Bildbearbeitungsprogramm
    Von Fernaless im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.04.09, 17:30
  3. Vista Bildbearbeitungsprogramm mit Polygon Werkzeug
    Von Salemz im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 12:56
  4. Einfaches Bildbearbeitungsprogramm
    Von DaRealMasta im Forum Alles rund um den Mac
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.07, 17:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •