Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: GMX Einstellungen

  1. #1
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    774

    GMX Einstellungen

    ich verfüge über einen GMX Account.
    Und rufe dieses GMX Konto auf meinem privaten Email Programm ab.
    Das Problem an dem ganzen ist nur: Dass wenn ich es von dort absende oder empfange ÄÖÜ als Zeichen dargestellt werden

    "beste Grüße" sieht dann so aus: "beste Gr=C3=BC=C3=9Fe"

    Es muss mit Sicherheit an der Einstellung liegen.

    Habe mal hier meine Einstellungen angehängt. Bitte um Hilfe, was falsch ist:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_10.jpg
Hits:	34
Größe:	40,7 KB
ID:	88808   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_11.jpg
Hits:	33
Größe:	44,0 KB
ID:	88809   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_12.jpg
Hits:	33
Größe:	35,0 KB
ID:	88810   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screprisa_13.jpg
Hits:	31
Größe:	32,4 KB
ID:	88811  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.608

    AW: GMX Einstellungen

    Vermutlich ist der Zeichensatz in deinem E-Mail Programm (?) nicht angepasst.

    https://webservices.untermstrich.com...outlook_mailto

  4. #3
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    774

    AW: GMX Einstellungen

    das hatte ich zuerst auch gedacht und es den Programmierern geschrieben. darauf kam folgende Antwort:

    Das hat etwas mit der Kodierung und Endkoding zutun, das ist kein Problem unsererseits, das liegt an der falschen Encoding, Erstellung der E-Mail mit den falschen Zeichensätzen.
    Zum Beispiel ist eine Mail als Utf-8 (also Unicode) deklariert, ist aber in ISO-8859-1 geschrieben dann kommt es zu der falschen Darstellung, wie in Rohmail2.
    Wir haben testweise die Rohmail als eml abgespeichert und in Outlook und Thunderbird geöffnet, auch hier können die Nachrichten nicht korrekt angezeigt.
    Die Mailclienthersteller, so wie wir auch, haben jede Menge Workarounds geschrieben um die Darstellung für die falsch deklarierten E-Mails zu gewährleisten, was aber nicht 100% gewährleistet werden kann. Das Problem liegt beim leider beim Versender.

    -------------------

    Es liegt 10000% NICHT beim Versender !!!

  5. #4
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.608

    AW: GMX Einstellungen

    Bekommst du die Mails denn zum Teil verschlüsselt (PGP...)?

  6. #5
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    774

    AW: GMX Einstellungen

    woran sehe ich das?

    ich habe mal folgenden Test gemacht: Wenn ich von www.gmx.de aus eine mail zu meinem GMX Konto auf dem Email-Programm sende, kommt sie mit symbolen an. Die selbe Mail rufe ich aber dann auch auf dem www.gmx.de konto auf. Da ist sie OK.
    Schicke ich die selbe Mail von meinem Programm an gmx.de und rufe es da auf, ist sie auch mit Symbolen.

    Liegt also echt an der GMX Einstellung.

  7. #6
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    774

    AW: GMX Einstellungen

    Also Leute: Ich denke, dass das Problem zu den ungelösten Rätseln aller zeiten gehört...

    - Ich habe jetzt das Konto gelöscht und wieder neu errichtet - selbes Problem vorhanden.
    - Ich habe bei meiner Mutter (anderer Wohnort) geschaut (hat selbes EMail Programm, und gmx-adresse). Die Einstellung bei Ihr sind identisch wie bei mir. Bei ihr kommen normale Buchstaben, bei mir Symbole...
    - ich habe das gmx.de Konto meiner Tochter in meinem EMail-Programm eingerichtet. Ich schicke eine (!) Mail von diesem Konto an meine gmx-adresse. Es kommen 2 Mails an! Eine richtige und eine mit Symbolen...

    ich weiß echt nicht mehr weiter....

    deshalb: ich vergesse das Konto halt. Habe meine Firma informiert, meine t-online-Mail zu nutzen. Die geht.

  8. #7
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    135

    AW: GMX Einstellungen

    Wo ist denn der Unterschied zwischen dem Rechner und dem deiner Mutter? Nutzt du evtl ein Antivirus mit SSL-Prüfung?

  9. #8
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    774

    AW: GMX Einstellungen

    Mein Mailprogramm nutze ich schon seit etlichen Jahren. Mit selbem Rechner, selbem BS, selben Programmen ... und es hat immer getan. Bis vor ca 2 Wochen...

    aber egal: Im Internet scheint das Problem bekannt zu sein. Leider nicht die Lösung. Manche nehmen an, es liegt an GMX, die ab und zu mal was einbauen...

    https://www.google.de/search?source=....0.XjZr3ygl7Ys

  10. #9
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    774

    AW: GMX Einstellungen

    Der Tag heute beginnt gut:
    Beim Durchstöbern meiner alten CDs fand ich noch die Version 8 und 9 des Email Programms (Benutze z ZT Version 10)
    Und siehe da: Auf der 8 ist der ÄÖÜ Fehler NICHT vorhanden. Allerdings auf 9 + 10
    Habe das mal dem Programmierer gesagt ....

  11. #10
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    135

    AW: GMX Einstellungen

    Jetzt wäre für uns interessant, von welchem Mailer du sprichst.
    Opera Mail ist bei v1,
    The Bat erst bei v8
    Thunderbird ist bei v60
    Pegasus bei v4
    Outlook hat Jahreszahlen.
    Mailbirf IMO erst bei v2
    em Client bei v7

    Supermailer, von Mirko Böer? v9 gab es zuletzt 2015.
    Hatte mich eh nie wirklich überzeugt (dem seine Software).
    Aber sollte es das sein, in 4 Jahren sowas dann nochmal falsch zu machen, halte ich nicht für belastbar.

    Gegenprüfung mit einem anderen Mailer gemacht? Thunderbird Portable zB, oder Mailcheck v2
    www.D-Jan.de - MailCheck

    Ist nicht so, dass ich das selbst noch nie gesehen hätte, aber dann war die Anzeige als Nur-Text und nicht HTML oder wie neulich von Ubisoft mit Rauten statt Umlaute, wohl UTF-8, brauchte aber "Westeuropäisch (Windows)" (könnte 1252 sein).

    Man müsste jetzt penibel den Quelltext der mail durchschauen, ob nicht doch irgendwo ein Schalter falsch gesetzt wurde. HTML-Mails sind je nach Programm recht unterschiedlich.

  12. #11
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    774

    AW: GMX Einstellungen

    ich bin seit Jahren treuer Fan von https://www.gcmail.de

    ich habe auch schon die Rohmails an die Programmierer geschickt.
    Es ist schon verwunderlich, dass alles bis vor Wochen getan hat und jetzt plötzlich nicht mehr!
    Aber wie auch immer: Das GMX Konto wird sowieso von fast niemandem mehr benutzt

Ähnliche Themen

  1. gmx oder fake?
    Von Hella im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.11, 09:33
  2. GMX
    Von rodgar im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 20:24
  3. Werbung für GMX
    Von Jim Duggan im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 14:03
  4. GMX Probleme...
    Von QuHno im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.03, 18:28
  5. Frage zu gmx
    Von TBuktu im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.03, 20:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •