... nur ich nicht.

In letzter Zeit propagieren hier einige ihre Religion bzw. Glaubenssätze. Nur ich stehe blöd dar, weil ich an keinen Endsieg von irgendeinem Gott oder einer Ideologie glaube. Das soll sich ändern. Ich mache mir jetzt meine eigene Religion. Diese Religion soll urwüchsig sein, also keiner Logik folgen. Daher kann mir jeder helfen und etwas zu meinem neuen Glauben beitragen.

Ich habe mal mit ein paar möglichen Göttern und ihren Gegenspielern angefangen. Vielleicht fällt euch noch etwas ein.


Tittania: Die Göttin der Brüste. Ihr Nemesis ist Graviton, der Dämon der Schwerkraft. Er zieht mit seinen Gewichten alles zu Boden.
Schwanzus: Der Gott der Penisse. Sein Nemesis ist Depressia, die Dämonin der Schwermut. Sie saugt wie ein Vampir die Energie aus ihren Opfern.
Alkoholia: Die Göttin der Problemlösung. Ihr Nemesis ist Vernunftus, der Dämon der Verzweiflung. Er schwingt die Peitsche der Realität.
Scheißdraufis: Der Gott der Lebensbewältigung. Sein Nemesis ist Gretaria, die Dämonin der Konfrontation. Sie nervt mit der Wahrheit, welche sie auf Schilder schreibt.
Effkakaria: Die Göttin der Lockerheit. Ihr Nemesis ist Prüdus, der Dämon des Stocks im Arsch. Der Stock hat erstaunliche Ähnlichkeit mit einem Bischofsstab.