Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Google setzt Partnerschaft mit Huawei aus

  1. #16
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.217

    AW: Google setzt Partnerschaft mit Huawei aus

    Dass dieses demonstrative "Wir sind vorbereitet, das macht uns gar nichts aus" von Huawei pure PR war, daran hat hoffentlich niemand auch nur eine Sekunde gezweifelt. Und selbst wenn sie ein fertiges Betriebssystem gehabt hätten, ohne den Play Store ist jedes Smartphone, das kein iPhone ist, Dead on Arrival oder bestenfalls Nischenware.
    Wäre das Embargo von Dauer, würde Huawei viel kleiner werden als jetzt, aber sie würden es überleben, China ist groß genug und Google ist dort verboten, das hätte ihnen also nicht weiter geschadet. Alle amerikanischen Partner von Huawei hätten allerdings einen viel schlechteren Schnitt gemacht, darum glaube ich nicht, dass das Embargo nochmal zurück kommt.
    Am Ende ging es ohnehin nicht um eine drohende Smartphone-Dominanz von Huawei, um Windows oder Android, sondern um 5G. Huawei ist dem Rest der Welt hier um Längen voraus und droht der dominante Ausrüster zu werden.
    Vermutlich geht es einfach nur darum, Huawei zu beschädigen und sie ein wenig zurück zu werfen - was Netzwerkinfrastruktur angeht, ist die "Notverordnung" ja nach wie vor in Kraft. Natürlich haben die USA ein Interesse daran, dass amerikanische Firmen wie Cisco bei 5G auch mitspielen dürfen. Ob es dabei nur um wirtschaftliche Interessen geht, das bleibt dann wieder dem individuellen Paranoia-Level überlassen.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.545

    AW: Google setzt Partnerschaft mit Huawei aus

    Wenn die Chinesen die USA bestrafen wollten, würden sie den Handel mit "neue Erden" einfrieren.
    Die USA bezieht 80% davon aus China.

    Leben und Leben lassen ist vermutlich die beste Lösung.

  4. #18
    assimiliert Avatar von Jogibear
    Registriert seit
    06.07.07
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.006

    AW: Google setzt Partnerschaft mit Huawei aus

    sondern um 5G
    Wenn das von Cisco genauso toll funktioniert wie Boeing 737Max gute Nacht.

  5. #19
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.217

    AW: Google setzt Partnerschaft mit Huawei aus

    @Gamma die seltenen Erden sind gar nicht selten, es gibt ganz viel davon. Sie sind allerdings schwer zu fördern und bisher machen die Chinesen das am billigsten. Die würden sich auch nur selbst in den Fuß schießen, wenn sie den Handel damit einschränken.

  6. #20
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.545

    AW: Google setzt Partnerschaft mit Huawei aus

    Aha, wieder was dazu gelernt. Die Medien haben das bisher nicht so deutlich herausgestellt.

    Die größten Vorkommen von Seltenen Erden befinden sich aber in China in der Inneren Mongolei sowie in Australien und Kanada.
    Und China fördert dann mit seinen billigen Arbeitskräften > 97% des Weltmarktes.

    Es gibt also Alternativen, aber die sind teurer.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.14, 17:22
  2. Gericht setzt Rauchverbot in Rheinland-Pfalz aus
    Von Blacky89 im Forum Boardsofa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 12:39
  3. [Hinweis] Supernature-Forum & Google verkünden Partnerschaft
    Von JensusUT im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.05, 21:34
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.02, 15:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •