Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

  1. #1
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.796

    ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Ich habe das mehr oder weniger zwangsweise gesehen, aber meine Ohren mussten ganz schön was ertragen, besonders als der Showact des Abends die Tonleiter strapazierte.

    Die singende Kreissäge haute dann direkt am Anfang so ziemlich jeden Ton in Schut und Asche.

    Das seltsame Outfit konnte meine Gehörgänge auch nicht davon abhalten, ein innerliches AUAAAAAAAAAA zu schreien.

    Mein Gott, damit hat sie sich auch noch deutlich von den "Nichtprofessionellen" abgesetzt und zwar nach unten.
    Die Medien sind sich heute morgen darüber einig, daß war Schräglage.
    Die Seniorin konnte den Teilnehmern ein Lehrstündchen der besonderen Art geben. Zum Glück ist niemand aus dem Saal gerannt.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    168

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Nach dem schrägen Start von ihr habe ich weggeschaltet. Die Frau ist nur noch lächerlich, Pop-Ikone war mal.

    Der ESC wie üblich mit durchwachsenen Meinungen. Ich fand die Veranstaltung seitens Gastgeber gut gelungen, die 4 Moderatoren waren echt witzig. Die Lieder wie sonst auch zum Weglaufen oder irgendwie deplaziert, Top100 Europe-Charts, irgendwas.

    Wo ich echt den Kopf geschüttelt habe, war die "Empörung", warum S!isters so schlecht bewertet wurden - sorry, aber die waren so schei... schlecht. Allerdings fand ich das (neue?) Bewertungssystem auch unpassend, na gut, müssen die wissen.

    Was ich allerdings echt daneben fand, sind die dummen Sprüche der deutschen Moderatoren während der Veranstaltung bzw bei den Schnelldurchläufen. Die albanische Sängerin sieht eben nicht aus wie Thea Gottschalk - habt ihr irgend wann mal böse gelitten oder was soll so eine Verunglimpfung/Vergleich?

    Was ich ebenfalls nicht so prall fand - fast alle sangen in englisch. Ich brauch keine Eurocharts, sagte ich oben schon mal, ich erwarte mehr Landesnähe. Weshalb ich auch Albanien favorisiert hatte. Vermutlich hatte sich die deutsche Jury auch mehr auf den Italo-Sänger eingeschossen.

    Apropos After-Party - Frau Schöneberger sah auch irgendwie "verbraucht" aus, und bei dem Kleid musste ich zuerst an Maite Kelly bzw Adele denken, die tragen auch manchmal so "voluminös".

    Keine Ahnung, was ARD vorher zeigte, ich schaue öfters ONE und da liefen die Halbfinale, auch eine Spassbewertung - die Top10 jeweils. Das Ergebnis ganz weit weg von der Realität - ist der ESC ja auch

    Was vergessen? Hab ich schon gesagt, dass die beiden hochgeschlitzten Kleider extrem gut aussahen?

    Auf Wiedersehen, auf Wiedersehen... in Holland. (wenn schon kein Fussball-Pokal, dann wenigstens den ESC)

  4. #3
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.867

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Ich habe mir diese (imho vollkommen überflüssige) Veranstaltung auch dieses Jahr wieder erspart.

  5. #4
    Schon lange hier Avatar von Fernaless
    Registriert seit
    18.01.09
    Ort
    Schwarzach a. Main
    Beiträge
    3.140

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Es gab von Anfang am beim ESC (Seit 1956) - immer Songs von "Absoluter Klasse" bis hin zum "was haben die da zu Suchen?". Müsste jedes Land in Landessprache oder vermehrt andere Sprachen als Englisch singen, wäre es mit Sicherheit auch heute noch interessanter.

  6. #5
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.816

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Also, ich hab es nicht verfolgt. Habe bis heute sogar nicht mal den deutschen Beitrag gehört.
    Trotzdem mag ich den Grand Prix.
    Es ist halt eine Tradition, dass einmal im Jahr paneuropäischer Musikschrott gesendet wird.
    Und auch das "l'allemagne zero points" gehört für mich einfach dazu.
    Früher habe ich mir noch die Punktevergabe angesehen.
    Einfach an der Lust am Untergang.

  7. #6
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.506

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Deutschland rutscht noch ein Platz tiefer und ist somit Vorletzter. Quelle

  8. #7
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.796

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Und ich habe mich schon gewundert, warum die so gut platziert waren.

  9. #8
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.421

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Das ganze Abstimmungsverfahren ist seit Jahren (eigentlich seit Jahrzehnten) von unabhängigen Quellen in der Kritik.

    Ist jemals darauf eingegangen worden? - Nö!

    Gibt es irgendeine Kontrolle von irgendeiner neutralen Stelle wegen der Abstimmung. - Auch Nö!

    Das ESC ist eine Bespaßungsveranstaltung. Nix weiter. Inhaltlich ist das nix. Und es wird immer weniger. Also Inhaltlich.

    Tatsächlich bin ich kurz irgendeiner Sendung die mit der ESC zu tun hatte begegnet. - Sorry, aber ich hab schlicht nicht die Geduld und auch nicht die Zeit für Mainstream. Alles was nicht meiner persönlichen Mindestanforderung entspricht, kann für mein persönliches Leben schlicht beim ESC Kacken gehen. Ob das die Griechen, England, Israel oder Deutschland ist, ist mir egal.

    Ich benötige in keinem Fall der eventuell ERSTE sein zu müssen, der einen Song hört.
    Sollen die spielen, sollen sie trällern. Mir ziemlich Banane. Ich höre weitestgehend das, was auf meiner Festplatte ist.

  10. #9
    Langobarde Avatar von lango
    Registriert seit
    06.05.17
    Beiträge
    141

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Madonna hat ihren Auftritt beim ESC in ihrem YouTube-Kanal "getuned" veröffentlicht. Dies verdeutlicht der Zusammenschnitt von Übermedien.de recht anschaulich:

    https://youtu.be/wG4th7yEojY

  11. #10
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.816

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Wundert mich eh, weshalb die Tante nicht gleich Playback gesungen hat.
    Ist ja keine Schande keine Nachtigall zu sein, es geht ja in ihrem Segment primär um die Show.

  12. #11
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.796

    AW: ESC 2019 - Verliererin des Abends: Madonna

    Eine Nachtigall war sie noch nie, nur mit zunehmenden Alter wird ihre Schieflage immer deutlicher.
    Wenn sie das selbst nicht erkennt und ihm Nachgang faken lässt, dann ist das eine Zumutung für
    ihre Fans.

Ähnliche Themen

  1. Information Kein Promi Bonus für Madonna
    Von Blacky89 im Forum Boardsofa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.09, 18:59
  2. Morgens mittags abends
    Von Merlin956 im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.11.07, 21:10
  3. [Bild] Madonna
    Von Tokoloschi im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.06.06, 20:50
  4. [Musik] Topmeldung des Abends!
    Von rsjuergen im Forum Boardsofa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 18:33
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 23:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •