Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

  1. #1
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.367

    Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Das sind ja heftige Bilder.

    Die Kathedrale brennt. Verfolge ich gerade auf NTV.

    Quelle

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.613

    Brennpunkt: Notre-Dame in Flammen

    Beim Abendessen lief gerade ein Bericht über die Renovierung von Notre-Dame. Man sah, wie Figuren zur Renovierung abtransportiert wurden. Tja, wenigstens sind die sicher.

    Schade. Auch, wenn die Grundfunktion dieses Kastens nicht so meins ist - der historische Verlust ist immens.

  4. #3
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.613

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Die Meldung, dass einer der Haupttürme brennt, scheint sich zu bestätigen. Im ARD-Livestream sind Flammen zu sehen. Von hinten der rechte Turm. Die Feuerwehr bestreicht ihn auch gerade, wobei das wohl eher zur Kühlung und zur Funkenflugbekämpfung dienen dürfte.

    Auf einem Schaubild, dass man Macron gezeigt hat (noch im Hellen) sind alle Bereiche bis auf die Turmbereiche rot gekennzeichnet. Rechnet man das zusammen, dürfte es in Richtung Totalverlust steuern.

  5. #4
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.527

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Der hohe mittlere Turm ist ja schon "abgebrochen" und zusammengestürzt, wie man auf den Amateurvideos gut sehen konnte.
    Schade um dieses schöne Bauwerk, es ist schon Jahrzehnte her, dass ich das letzte Mal dort war.

    Präsident Trump sprich zwar lobenswerter Weise auch seine Bestürzung aus, muss aber gleichzeitig wieder seine unglaubliche Dummheit unterstreichen:

    Zitat Zitat von Trump auf Twitter
    So horrible to watch the massive fire at Notre Dame Cathedral in Paris. Perhaps flying water tankers could be used to put it out. Must act quickly!
    Löschflugzeuge!?
    Was glaubt dieser Lackel denn, was passiert, wenn tonnenweise Wassermassen auf dieses marode Mauerwerk herabstürzen? Typisch Axt im Walde.

  6. #5
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.613

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Gute Nachrichten: Die Haupttürme scheinen doch noch zu retten.

  7. #6
    Aus der Mitte vom Pott Avatar von collombo
    Registriert seit
    29.07.16
    Beiträge
    1.429

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame


  8. #7
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.460

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Der hohe mittlere Turm ist ja schon "abgebrochen" und zusammengestürzt, wie man auf den Amateurvideos gut sehen konnte.
    Schade um dieses schöne Bauwerk, es ist schon Jahrzehnte her, dass ich das letzte Mal dort war.

    Präsident Trump sprich zwar lobenswerter Weise auch seine Bestürzung aus, muss aber gleichzeitig wieder seine unglaubliche Dummheit unterstreichen:


    Löschflugzeuge!?
    Was glaubt dieser Lackel denn, was passiert, wenn tonnenweise Wassermassen auf dieses marode Mauerwerk herabstürzen? Typisch Axt im Walde.
    Und das noch mitten in der Stadt

  9. #8
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.678

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    ...
    Witterung und Luftverschmutzung haben dem Baudenkmal über die vergangenen Jahrzehnte schwer zugesetzt. An vielen Stellen bröckelte zuletzt die Bausubstanz. Das vom Staat bereitgestellte Unterhaltsbudget reichte für eine umfassende Sanierung nicht aus. Deshalb war vor einiger Zeit eine Spendenaktion auf den Weg gebracht worden, um die Instandsetzung zu finanzieren.
    ...
    Quelle: Spiegel Online


    naja, früher sagte man "warmer Abriss"



    Edit:

    gerade bei uns im Lokalradio >

    - eine französische Milliardärsfamilie spendet 100 Mio €
    - ein bekanntes Modelabel spendet 200 Mio €

    Dazu noch die Versicherung oder Versicherungen ... leichter
    als mit einer "Katastrophe" lassen sich keine Gelder generieren
    Geändert von Blacky89 (16.04.19 um 12:14 Uhr)

  10. #9
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Wenn man sich die Bauzeit der Kirche anschaut, dann wundert man sich schon, dass es keinen halbwegs vernünftigen Brandschutz gab.
    Eine Brandmeldeanlage mit Sprinkler hätte einige Schäden verhindern können.
    Aber nachher ist man immer schlauer und Ratschläge kommen aus allen Ecken.

    Geschmacklos und platt finde ich aber solche seltsamen Satirebeiträge.

  11. #10
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.613

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Wegen dem Brandschutz: Der Weihrauch ist schuld.

  12. #11
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.527

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Zitat Zitat von Gamma-Ray Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Bauzeit der Kirche anschaut, dann wundert man sich schon, dass es keinen halbwegs vernünftigen Brandschutz gab.
    182 Jahre Bauzeit für die Kathedrale und die ganze Zeit bis zur Fertigstellung im Jahre 1345 war kein Geld für gescheite Wasserspeier da. Oder war es damals schon so wie heute und irgendein knausriger Staatsdiener hatte hier den Rotstift angesetzt?

  13. #12
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.771

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Ich war als Kind mal in Notre Dame, ist sicherlich mehr als 50 Jahre her.
    Nun muss ich (zu meiner Schande?) eingestehen, dass ich es nicht so mit alter Bausubstanz und Baudenkmälern habe, ich bin da vollkommen emotionslos und unromantisch.

    Persönlich würde ich keinen Cent in den Wiederaufbau investieren (von mir aus hätte man auch die Dresdner Frauenkirche nicht wieder aufbauen müssen, wäre doch ein schöner Platz für etwas Nutzbringendes wie ein Parkhaus gewesen ).

    Und die französischen Milliardärsfamilien, die so großzügig ein paar hundert Millionen spenden, holen sich doch sicher mehr als die Hälfte davon als Steuerentlastung wieder zurück. Und der Rest kommt über die durch diese publikumswirksame Aktion hervorgerufenen Umsatzsteigerungen wieder rein, im Endeffekt kostet die das wahrscheinlich gar nichts.

    PS:
    Religiöse Menschen sehen in Katastrophen doch gerne Hinweise auf einen angeblichen göttlichen Willen.
    Vielleicht will Gott ja mit dem Brand mitteilen, dass 800 Jahre Notre Dame genug sind und er mal was Neues möchte?
    Geändert von Grainger (16.04.19 um 22:45 Uhr)

  14. #13
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.013

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    ... Papst Franziskus spricht den Franzosen Mut zu und verspricht Hilfe aus dem Vatikan - jedoch nicht in finanzieller Form. ...
    Die Kathedrale sei französisches Staatseigentum. Das Land sei in der Lage, die Kosten alleine zu tragen. Der Kardinal nannte Notre-Dame zudem eine "Kathedrale für Gläubige und Nichtglaubende". ...
    https://www.katholisch.de/aktuelles/...iederaufbau-zu

    Wenn´s um Geld geht, ...

  15. #14
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.771

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    Moralische Unterstützung anzubieten kostet ja nichts.

  16. #15
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Fürchterliches Feuer in Notre-Dame

    War ja klar, dass Macron politisches Kapital aus der Situation schlägt.
    So ein Störfeuer kommt ihm nicht ungelegen, auch wenn das französische Herz noch anders tickt.

    Nur, dass er jetzt den Aufbau in 5 Jahren Bauzeit verspricht, das glaubt ihm kein Experte und es kann ohnehin niemand so genau sagen.
    Wie auch immer die versprochenen Spenden fließen, sie müssen über viele Jahre garantiert sein, auch über die Amtszeit des Präsidenten.

    Die Schadensaufnahme ist längst nicht abgeschlossen und es wird noch lange dauern, bis man weiß, was zu tun ist.
    Experten hatten von Jahrzehnten gesprochen und das scheint mir eher realistisch. Ich denke, dass man im besten Fall eine 1 vor die 5 stellen kann und das ist schon sehr optimistisch gedacht.
    Geändert von Gamma-Ray (17.04.19 um 09:17 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feuer frei
    Von Bullabeisser im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 10:34
  2. Feuer und Flamme.....
    Von Perry im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.04, 17:44
  3. Feuer......
    Von Adimadarusan im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.04, 10:20
  4. @AK: Woher kennt dich diese Dame?
    Von Perry im Forum Boardsofa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 12:52
  5. Alte Dame
    Von accy im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.03, 07:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •