Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 29 von 29

Thema: Raumfahrt

  1. #16
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Das ist sogar schon der Attokosmos, denn die Reise beginnt bei der Planck-Länge.
    Also hab ich's doch richtig gesehen. Der Wert war die Länge und nicht das Volumen.

    Was den Kosmos angeht, gehe ich nach der berühmten Keuchhusten-Definition. Alles, was zu klein ist, als dass ich es sehen kann, ist Mikro. Alles, was außerhalb unserer Atmosphäre liegt, ist Makro, auch wenn viele Brocken da draußen kleiner sind als unser Planet. Wobei die Erde eigentlich auch schon kaum fassbar ist.

    Und wir schaffen es momentan nicht mal aus unserem Magnetfeld raus. Für jemanden, der mit Star Trek TNG aufgewachsen ist, ist das kaum nachvollziehbar. Wir haben bald 2020 und versuchen irgendwie mal wieder auf den Mond zu kommen.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    Filmaufnahmen einer Sonnenfinsternis von 1900

    Der Inhalt der Aufnahme ist als solches unspektakulär. Das Alter des Filmes hingegen bemerkenswert.

  4. #18
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.510

    AW: Raumfahrt

    Jubiläum am 21. Juli 2019: 50 Jahre Mondlandung.

    Ok, ich greife hiermit schon etwas vor, der Grund dafür ist, dass der bekannte YT-Kanal "Urknall, Weltall und das Leben" bereits gestern den ersten von noch kommenden 5 weiteren Folgen mit Vorträgen des DLR zu diesem Thema veröffentlicht hat.

    Mythos Mond - von der Antike bis zur Gegenwart • DLR Astroseminar | Dieter B. Herrmann



    Hier werden in sehr verständlicher und teils humorvoller Form Geschichten und auch einige Grundlagen zum Mond vorgetragen. Es beginnt schon mit einer lustigen Geschichte über eine Friseurmeisterin, die unlängst im thüringischen Suhl verhaftet wurde, weil sie ihre Kunden bei Vollmond frisiert hatte. Aber das mal nur als Appetitanreger für dieses tolle Referat.

    Meine Güte, wie schnell die Zeit doch vergeht. Als 10-jähriger Bub hatte ich die erste Mondlandung live im Fernsehen gesehen. Selbst ohne die heutzutage vielen YouTube-Beiträge dieses Ereignisses glaube ich, dass ich mich noch an viele Details erinnern könnte, zumindest jedenfalls die wichtigsten. Ein für mich schon in diesem zarten Alter in hohem Maße technisch Interessierten ein einmaliges Erlebnis. Einfach unvergesslich.

  5. #19
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    Aha, Generation Harald Lesch. Gehörst du eigentlich auch zur Verschwörung? Immerhin machst du ja hier für den Mondlandungsfake Propaganda.

  6. #20
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.510

    AW: Raumfahrt

    Verschwörung Lesch & Gaßner? Na klar doch, ich bin ja schließlich auch so ein Erdkugelfetischist.

  7. #21
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    Ich meine die Mondlandungsverschwörung. Lesch hat ja schon zugegeben, dass er dazugehört.

    Außerdem: Faschist, nicht Fetischist!

    Natürlich ist die Erde eine Kugel. Ansonsten würde ja die innere Sonne nicht reinpassen.

  8. #22
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.510

    AW: Raumfahrt

    Zitat Zitat von Keuchhusten Beitrag anzeigen
    Ich meine die Mondlandungsverschwörung.
    Gehört alles mit dazu. Ich glaube ja sogar, dass die Sonne kein Kohlefeuer und ein bisschen älter als 6000 Jahre ist. Nicht zu fassen, was?

  9. #23
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    Du bestreitest also, dass die Erde am 23. Oktober 4004 v. Chr. um 09.00 Uhr in Mesopotamien geschaffen wurde? Ketzer! Auf den Scheiterhaufen mit dir!

  10. #24
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.510

    AW: Raumfahrt

    Freilich, und es kommt sogar noch wilder:

    Ich behaupte sogar, dass unser Universum nicht wie im Tatsachenroman... äh nein... SF-Roman "Die Welt der Tausend Ebenen" von Philip José Farmer - übrigens ein sehr empfehlenswertes Buch - ein künstlich geschaffenenes Taschenuniversum ist, das einen Radius von 3 Lichtjahren hat, nur aus unserem Sonnensystem besteht und der Rest nur eine Projektion ist. Ich tendiere eher zu Einsteins Aussage, dass 2 Dinge unendlich sind -> das Universum und die menschliche Dummheit, wobei ich genau wie Einstein ersteres auch anzweifle.

    BTW: Wo war denn Mesopotamien vor Schaffung der Erde?

  11. #25
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    Hey, es geht um die Bibel! Kritische Nachfragen sind unerwünscht!

  12. #26
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.968

    AW: Raumfahrt

    Vorsicht, Norbert! Keuchhusten reitet für die Inquisition Name:  mr47_04.gif
Hits: 74
Größe:  6,7 KB

  13. #27
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.510

    AW: Raumfahrt

    Na dann werde ich mal für die Osmanen reiten, vielleicht klappt es ja diesmal.
    Immerhin hatte die damals schon eine funktionierende Astronomie.

  14. #28
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    NASA-Astronautin Anne McClain steht in dem Verdacht das erste Weltraumverbrechen begangen zu haben

    Ein banales Alltagsverbrechen aus banalen Alltagsmotiven, begangen in 400 km Höhe.
    Geändert von Keuchhusten (25.08.19 um 13:43 Uhr)

  15. #29
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.586

    AW: Raumfahrt

    Sigmund Jähn ist tot

    Der erste und einzige DDRler im Weltall. Mir fehlt etwas der Bezug zu ihm, aber ich weiß um seine Bedeutung für unsere Brüder und Schwestern im Osten.

    Mit 82 Jahren hat er ein schönes Alter erreicht. Möge er in Frieden ruhen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [Raumfahrt] Eine Ära neigt sich dem Ende
    Von jakabar im Forum Boardsofa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.11, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •