Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

  1. #1
    gehört zum Inventar Avatar von Rossy
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    kommt aus der Zone
    Beiträge
    537

    46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Hallo Leute,

    wie im Titel beschrieben habe ich dieses Problem.

    DSL bekomme ich von der Telekom, meine Router ist eine Fritzbox 7590.
    Ich habe seit Wochen Probleme mit der DSL Verbindung und es wird immer schlimmer.
    Techniker von T war schon einmal da, heute Nachmittag kommt er ein zweites mal.
    Zwischenzeitlich habe ich meine Powerline (von TP-Link) aus dem Netzwerk entfernt da dies ein Störfaktor seihen könnte, leider ohne Erfolg, die Abrisse bleiben.

    Hier mal ein Durchlauf dieser Störungen, vielleicht kann da jemand was mit anfangen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSL.jpg
Hits:	46
Größe:	629,7 KB
ID:	88449

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.543

    AW: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Also bei den Internet-Störungen hast du nichts gefunden?
    https://www.heise.de/netze/netzwerk-...et-stoerungen/

    Und mal die Verkabelung geprüft?

  4. #3
    gehört zum Inventar Avatar von Rossy
    Registriert seit
    06.03.01
    Ort
    kommt aus der Zone
    Beiträge
    537

    AW: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Wie geschrieben, ein Techniker der Telekom war da, vor 2 Tagen und konnte nichts feststellen....

  5. #4
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.543

    AW: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Ist die Fritzbox dein Eigentum oder von der Telekom?
    Wenn T., dann würde ich denen mal sagen, ob die nicht die Box tauschen können.
    Es kann durchaus auch an der Telekom liegen, aber das kannst du ja nicht beurteilen.
    Meistens werden die aktiv, wenn man über einen Providerwechsel laut nachdenkt.

  6. #5
    assimiliert Avatar von Jogibear
    Registriert seit
    06.07.07
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.004

    AW: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Moinsen,
    ein Bekannter hatte ein ähnliches Problem, da hat geholfen im Router IPv6 zu deaktivieren. Anschließend Router neu starten und IPv6 wieder zu aktivieren.

  7. #6
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    129

    AW: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Die unterschiedlichen Werte in der Verbindung (80/40 - 60/30) sagen eindeutig aus, dass das Problem von der Leitung her kommt. Es bringt auch nichts, wenn du nur die halbe Stunde da anzeigst - du musst das über den Tag verteilt sehen, ob es an manchen Stunden mehr oder weniger abbricht.

    Ich kann dir sagen, was hier die Ursache war - Kurzschluss zu einem anderen Teilnehmer, bevorzugt spätnachmittags bis abends, dann war der nämlich mit auf Sendung. Das muss man dem Techniker genau so sagen, damit der dort sein Ohr anlegt, eine Langzeitprüfung vornehmen. Mir wurden dann ein anderes Paar im eh schon ausgebuchten Strang zugeteilt und seit dem Ruhe. Mit VDSL wurde ich nochmal anders gelegt, da ist gar kein Stress bislang gewesen.

  8. #7
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    22.09.10
    Beiträge
    178

    AW: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Willkommen im Club. Ich habe das Problem auch schon den gesamten Monat. Teilweise im 20 Minutentakt...
    Telekom stellt nur ein massives Problem auf der Leitung fest und ist immer noch nicht schlauer.
    Wir arbeiten intensiv an dem Problem...

  9. #8
    assimiliert Avatar von Lektro
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    2.176

    AW: 46 DSL Abrisse in 3 Tagen = DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

    Zitat Zitat von Rossy Beitrag anzeigen
    ... und es wird immer schlimmer.
    Das klingt, wie schon gesagt wurde, nach einem Problem mit der Leitung bzw. Kontaktstellen (APL, TAE-Dose, Steckverbindungen).

    Ansonsten kannst du erst einmal mit den Einstellungen zur DSL-Störsicherheit versuchen die Störungen zu verringern oder gar zu eliminieren.
    Dazu muss die erweiterte Ansicht aktiviert sein. Unter dem Menü links "Ansicht: Standard" auf "Ansicht: Erweitert" stellen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fritz!Box_Stoersicherheit.PNG
Hits:	26
Größe:	103,4 KB
ID:	88461

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 11:17
  2. T-DSL 2000 sinkt im Preis - neue Flatrate für T-DSL 3000
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 18:28
  3. [Frage] DSL-Flatrate berechnet in Dorf ohne DSL
    Von Shaharia im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.03, 10:12
  4. USB-DSL Moden Langsamer wie ein NORMALES DSL-MODEM ?
    Von SkyMaster im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.03, 17:28
  5. Abstürze nach 1&1 DSL Installation mit USB-DSL Modem
    Von Mr. Big im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.02, 17:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •