Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ig-Nobelpreis

  1. #1
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.661

    Ig-Nobelpreis

    Welche durch den Ig-Nobelpreis gewürdigte Leistung, findet ihr besonders heraushebenswert?

    Mein Favorit ist derzeit die rechnerische Begründung, warum schwangere Frauen nicht vorne überkippen. Die Begründung gewann den Ig-Nobelpreis 2009 in der Kategorie Physik.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.231

    AW: Ig-Nobelpreis

    Oh, da fällt das Entscheiden schwer. Aber zumindest kann ich einige in die engere Wahl nehmen:



    1992
    Kategorie
    Preisträger Land Begründung für die Preisvergabe
    Archäologie Éclaireuses Éclaireurs de France Frankreich ein französischer Pfadfinderverband, dessen örtliche Gruppe bei einer Aktion gegen moderne Graffiti zwei prähistorische Wandmalereien in der Grotte de Mayrière supérieure nahe Bruniquel beschädigte.
    Kunst Jim Knowlton USA moderner Universalgelehrter, für sein klassisches Anatomie-Poster „Penisse des Tierreiches“
    Kunst National Endowment for the Arts USA für die Ermutigung Knowltons, seine Arbeit mit einem Aufklappbuch zu erweitern.
    Literatur Juri Strutschkow Russland
    unermüdlicher Autor vom Institut für organische Verbindungen in Moskau, für die 948 wissenschaftlichen Arbeiten, die er von 1981 bis 1990 publiziert hat – im Durchschnitt eine alle 3,9 Tage



    1993
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Frieden Die Pepsi-Cola Company der Philippinen Philippinen für die Förderung eines Wettbewerbs, der einen Millionär küren soll, und das Ansagen der falschen Gewinnzahl, wodurch sie 800.000 randalierende und erwartungsvolle Gewinner anspornte und vereinte und viele verschiedene Parteien zusammenbrachte, zum ersten Mal in der Landesgeschichte.
    Mathematik Robert W. Faid USA weitsichtiger und zuverlässiger Prophet von Statistiken, für die Kalkulation der exakten Wahrscheinlichkeit (710.609.175.188.282.000 zu 1), dass Michail Gorbatschow der Antichrist ist.
    Medizin James F. Nolan, Thomas J. Stillwell und John P. Sands, Jr. USA medizinische Männer der Gnade, für ihren sorgfältigen Forschungsreport, Akutes Management von in Reißverschlüssen eingeklemmtem Penis
    Visionäre Technologie Jay Schiffman USA Erfinder von AutoVision, einer Bildprojektionsvorrichtung, die es möglich macht, gleichzeitig ein Auto zu fahren und fernzusehen, und die Michigan State Legislature, die selbiges legalisierte.


    1994
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Biologie W. Brian Sweeney, Brian Krafte-Jacobs, Jeffrey W. Britton und Wayne Hansen für ihre bahnbrechende Studie Der verstopfte Soldat: Prävalenz unter US-Truppen im Ausland; und speziell für die zahlenmäßige Analyse der Bewegungsfrequenz derer Gedärme.
    Insektenkunde Robert A. Lopez USA Veterinärmediziner und Freund aller großen und kleinen Geschöpfe, für seine Experimente über die Entfernung von Ohrmilben von Katzen, deren Einführung in sein eigenes Ohr und die darauf folgende Beobachtung der Ergebnisse.
    Medizin Patient X USA früheres Mitglied des US Marine Corps, ehrenwertes Opfer eines Bisses seiner Klapperschlange, für seine neuartige Behandlungsmethode, Zündkabel an den Lippen anzuschließen und den Automotor fünf Minuten lang bei 3000/min laufen zu lassen.
    Medizin Richard A. Gustafson USA des University of Arizona Health Sciences Center, für seine wohlbegründete Arbeit namens Misslingen der Elektroschockbehandlung im Fall eines Klapperschlangenbisses
    Wirtschaft Jan Pablo Davila Chile
    aus Chile, nimmermüder Händler von Finanzprodukten und früherer Angestellter der staatlichen Codelco Company, weil er seinen Computer dazu gebracht hat, Wertpapiere zu kaufen, wenn er sie verkaufen sollte, und für den Versuch, die entstandenen Verluste auszugleichen, indem er die computerbasierten Transaktionen noch verstärkte. Er verlor so eigenhändig 0,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes von Chile.


    1995
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Literatur David B. Busch und James R. Starling USA/Madison (Wisconsin) für deren eindringlichen Bericht, Fremdkörper im Rektum: Fallstudien und umfassender Überblick über die weltweite Literatur. Der Anhang erwähnt, unter anderem: Sieben Glühbirnen; einen Messerschleifstein; zwei Blinklichter; eine Drahtfeder; eine Tabakdose; eine Ölkanne mit Kartoffelschäler; elf verschiedene Formen von Früchten, Gemüsen und anderen Nahrungsmitteln; eine Juwelier-Säge; einen gefrorenen Schweineschwanz, einen Zinnbecher, ein Bierglas und auch die bemerkenswerte Sammlung eines Patienten, die aus einer Brille, einem Schlüssel, einem Tabakbeutel und einer Zeitschrift bestand.


    1996
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Frieden Jacques Chirac Frankreich der zum Gedenken an den fünfzigsten Jahrestag von Hiroshima im Pazifik Atomtests durchführen ließ.
    Medizin James Johnston von der R.J. Reynolds Tobacco Company,
    Joseph Taddeo von U.S. Tobacco,
    Andrew Tisch von Lorillard,
    William Campbell von Philip Morris,
    Edward A. Horrigan von der Liggett Group,
    Donald S. Johnston von American Tobacco,
    Thomas E. Sandefur, Jr., verstorbener Vorstandsvorsitzender von Brown and Williamson Tobacco
    USA für ihre vor dem amerikanischen Kongress vorgestellte Entdeckung, dass Nikotin nicht süchtig macht.
    Öffentliche Gesundheit Ellen Kleist und Harald Moi Grönland / Norwegen für ihren warnenden medizinischen Bericht Übertragung von Gonorrhoe durch Gummipuppen


    1997
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Frieden Harold Hillman Vereinigtes Königreich für seine liebevoll zusammengetragene und letztendlich friedliche Studie „Mögliches Schmerzempfinden während verschiedener Hinrichtungsarten
    Insektenkunde Mark Hostetler USA für sein lehrreiches Buch „Diese Schmiere auf deinem Auto“, das bei der Bestimmung verschiedener Insektenrückstände auf Windschutzscheiben hilft.
    Wirtschaft Akihiro Yokoi von der Firma Wiz aus Chiba
    Aki Maita von Bandai aus Tokio
    Japan Vater und Mutter des Tamagotchi, für die Umleitung von Millionen von Arbeitsstunden in die Pflege virtueller Haustiere.


    1998
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Literatur Mara Sidoli USA für ihren erleuchtenden Bericht „Furzen als Verteidigung gegen unaussprechliche Furcht“
    Sicherheitstechnik Troy Hurtubise Kanada für Entwicklung und Test (im Selbstversuch) einer Rüstung, die Grizzlybären standhält.


    1999
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Apparatenmedizin George und Charlotte Blonsky USA für die Erfindung eines Geräts (US Patent #3.216.423) zur Geburtshilfe, bei dem die Frau auf einen runden Tisch geschnallt wird, der dann mit hoher Geschwindigkeit rotiert.
    Frieden Charl Fourie und Michelle Wong Südafrika für die Erfindung einer Alarmanlage für Autos, bestehend aus einer Erkennungsschaltung und einem Flammenwerfer.


    2000
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Chemie Donatella Marazziti,
    Alessandra Rossi
    Giovanni B. Cassano
    Hagop S. Akiskal
    Italien / USA für ihre Entdeckung, dass romantische Liebe biochemisch nicht von Zwangsstörungen zu unterscheiden ist.

    ot:
    Ich muss das hier mal trennen. Das Forum beschwert sich wegen zu vieler Zeichen.
    Geändert von Schpaik (30.01.19 um 05:11 Uhr)

  4. #3
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.231

    AW: Ig-Nobelpreis

    2001
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Gesundheit Chittaranjan Andrade und B. S. Srihari Indien vom nationalen Institut für Geisteskrankheiten und Neurowissenschaften für ihre Entdeckung, dass Nasenbohren unter Jugendlichen weit verbreitet ist.
    Technik John Keogh aus Hawthorn Australien zu gleichen Teilen für die Anmeldung des Rades zum Patent im Jahre 2001 und
    Technik das australische Patentamt Australien das ihm Patent #2001100012 ausstellte


    2002
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Hygiene Eduardo Segura Spanien für die Entwicklung einer Waschmaschine für Hunde und Katzen.
    Physik Arnd Leike Deutschland für die Demonstration, dass Bierschaum den Gesetzen des exponentiellen Zerfalls unterliegt.


    2003
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Biologie C.W. Moeliker Niederlande
    vom Naturkundemuseum Rotterdam, für den ersten wissenschaftlich dokumentierten Fall von homosexueller Nekrophilie bei der Stockente (Anas platyrhynchos)
    Physik Jack Harvey, John Culvenor,
    Warren Payne, Steve Cowley,
    Michael Lawrance, David Stuart und Robyn Williams
    Australien für ihren unglaublichen Bericht Eine Analyse der Kräfte, die benötigt werden, um Schafe über verschiedene Oberflächen zu schleppen.



    2004
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Medizin Steven Stack und James Gundlach USA für ihren Bericht über die Effekte von Country-Musik auf Selbstmörder.
    Technik Donald J. Smith und sein Vater für die Patentierung des Comb over, einer Technik, um mit dem verbliebenen Resthaar eine Halbglatze zu kaschieren.
    Wirtschaft Vatikan Vatikanstadt für das Outsourcing von Gebeten nach Indien.



    2005
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Chemie Edward Cussler, Brian Gettelfinger USA für eine Reihe von Experimenten zum Vergleich der menschlichen Schwimmgeschwindigkeit in Wasser und Sirup.
    Literatur Eine Gruppe nigerianischer Existenzgründer Nigeria für das Schreiben herzzerreißender Geschichten, deren Hauptpersonen stets nur einen kleinen Betrag benötigen, um ihre Ansprüche auf unglaubliche Reichtümer durchsetzen zu können, und die Verbreitung dieser Geschichten via E-Mail.
    Medizin Gregg A. Miller USA für die Erfindung von Neuticles (zu Deutsch etwa „Kastroden“), d. h. Prothesen für Hundehoden in drei Größen und drei Härtegraden.
    Strömungslehre Victor Benno Meyer-Rochow und Jozsef Gal Deutschland / Finnland / Ungarn für die Anwendung physikalischer Gesetze zur Berechnung der Druckverhältnisse in kotenden Pinguinen.



    2006
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Chemie Antonio Mulet, José Javier Benedito
    José Bon und Carmen Rosselló
    Spanien für ihre Studie Geschwindigkeit von Ultraschall-Wellen in Cheddar-Käse unter Einfluss der Temperatur.
    Ornithologie Ivan R. Schwab und Philip R.A. May d. Ä. USA für die Beantwortung der wichtigen Frage, warum Spechte keine Kopfschmerzen bekommen.
    Physik Basile Audoly und Sebastien Neukirch Frankreich für ihre Einblicke in das Phänomen, dass trockene Spaghetti bei Biegung meist in mehr als zwei Teile zerbrechen.



    2007
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Frieden Wright Laboratiorum der U.S. Airforce USA weil es Forschungsarbeiten über chemische Waffen angeregt hatte, welche gegnerische Truppen schwul machen sollten
    Linguistik Ein Team der Universität von Barcelona Spanien für den Nachweis, dass Ratten nicht in der Lage sind, eine Person, die japanisch rückwärts spricht, von einer Person, welche niederländisch rückwärts spricht, zu unterscheiden.



    2008
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Archäologie Astolfo Gomes de Mello Araujo und Jose Carlos Marcelino für ihren experimentellen Beweis, dass Gürteltiere archäologische Fundstätten durcheinanderbringen können.



    2009
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Chemie Javier Morales, Miguel Apatiga und Victor M. Castano Mexico für die Herstellung von Diamanten aus Flüssigkeiten, insbesondere aus Tequila.


    2010
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Biologie Libiao Zhang, Min Tan, Guangjian Zhu, Jianping Ye, Tiyu Hong, Shanyi Zhou und Shuyi Zhang und Gareth Jones China / Vereinigtes Königreich für die wissenschaftliche Dokumentation von Oralverkehr bei Fruchtfledermäusen.
    Ingeniurswesen Karina Acevedo-Whitehouse, Agnes Rocha-Gosselin und Diane Gendron Vereinigtes Königreich / Mexico für die Perfektionierung einer Methode, mit Hilfe eines ferngesteuerten Helikopters Wal-Rotz zu sammeln.


    2011
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Biologie Daryll Gwynne und David Rentz Australien für die Entdeckung, dass sich Männchen der Art Julodimorpha bakewelli in Australien nur mit braunen Bierflaschen paaren wollen. Sie halten sie für überdimensionierte Weibchen und lassen von ihnen nicht mehr ab, bis sie tot umfallen
    Frieden Artūras Zuokas Litauen der Bürgermeister von Vilnius, Litauen, für den Nachweis, dass das Problem mit illegal geparkten Luxusautos gelöst werden kann, indem man sie mit Panzern überrollt.


    2012
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Literatur Das U.S. Government General Accountability Office USA für die Veröffentlichung eines Berichts über Berichte über Berichte, der empfiehlt, einen Bericht über Berichte über Berichte über Berichte vorzubereiten.
    Neurowissenschaften Craig Bennett, Abigail Baird, Michael Miller und George Wolford USA
    für ihren Nachweis, dass Hirnforscher mit komplizierten Instrumenten und einfacher Statistik überall eine relevante Hirnfunktion nachweisen können – auch in totem Lachs


    2013
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Öffentliches Gesundheitswesen Kasian Bhanganada, Tu Chayavatana, Chumporn Pongnumkul, Anunt Tonmukayakul, Piyasakol Sakolsatayadorn, Krit Komaratal und Henry Wilde Siam für die chirurgischen Techniken, die in der Arbeit „Chirurgisches Management einer Epidemie von Penisamputationen in Siam“ veröffentlicht wurden. Sie empfahlen verschiedene Techniken – außer für Fälle, in denen der Penis teilweise von einer Ente gegessen wurde.
    Wahrscheinlichkeitslehre Bert Tolkamp, Marie Haskell, Fritha Langford, David Roberts und Colin Morgan für ihre Entdeckung, dass einerseits die Wahrscheinlichkeit, dass eine Kuh aufsteht, mit der Zeit, die diese bereits liegt, steigt, dass man andererseits aber nicht ohne Weiteres voraussagen kann, wann sie sich wieder hinlegt

    ot:
    Und an dieser Stelle noch einmal

  5. #4
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.231

    AW: Ig-Nobelpreis

    2014
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Psychologie Peter K. Jonason, Amy Jones, Minna Lyons für die Sammlung von Hinweisen, dass Personen, die lange aufbleiben, im Schnitt eingebildeter, manipulativer und psychopathischer sind als Frühaufsteher
    Wirtschaft Istituto Nazionale di Statitca (ISTAT) Italien für seinen Nachweis, dass Italien führend in der Erfüllung der europäischen Vorgaben für das Wirtschaftswachstum ist – wenn Einnahmen aus Prostitution, Drogenhandel, Schmuggel und illegalen Finanztransaktionen mitgerechnet werden.


    2015
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Diagnostische Medizin Diallah Karim, Anthony Harnden, Nigel D'Souza, Andrew Huang, Abdel Kader Allouni, Helen Ashdown, Richard J. Stevens und Simon Kreckler Kanada / Groß Britannien / Neuseeland / USA / Bahrein / Belgien / VAE / Indien / Südafrika / China / Syrien für ihren Nachweis, dass akute Blinddarmentzündung zuverlässig diagnostiziert werden kann durch die Stärke der Schmerzen, die der Patient spürt, wenn man ihn über eine Bremsschwelle fährt.


    2016
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Chemie Volkswagen Deutschland für die Lösung des Problems überhöhten Schadstoffausstoßes von Autos durch automatische, elektromechanische Erzeugung von geringeren Emissionen, wenn die Fahrzeuge getestet werden.
    Literatur Fredrik Sjöberg Schweden für seine dreibändige autobiographische Arbeit über das Vergnügen beim Sammeln von toten Fliegen und von solchen, die noch nicht tot sind.


    2017
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Geburtshilfe Marisa López-Teijón, Álex García-Faura, Alberto Prats-Galino und Luis Pallarés Aniorte Spanien für den Nachweis, dass ein heranwachsender menschlicher Fötus stärker auf Musik reagiert, die elektromechanisch in der Vagina der Mutter gespielt wird, als beim Abspielen über Lautsprecher auf dem Bauch der Mutter
    Physik Marc-Antoine Fardin Frankreich für die Anwendung der Strömungsmechanik zur Erforschung der Frage, ob eine Katze sowohl ein Festkörper als auch eine Flüssigkeit sein kann


    2018
    Kategorie
    Preisträger
    Land
    Begründung für die Preisvergabe
    Ernährung James Cole Simbabwe für seine Berechnung, dass eine kannibalische Ernährung des Menschen deutlich weniger Kalorien enthält als die meisten traditionellen fleischenthaltenden Kostformen.
    Literatur Thea Blackler, Rafael Gomez, Vesna Popovic und M. Helen Thompson Australien / El Salvador / Vereinigtes Königreich für ihren Nachweis, dass die meisten Leute, die komplizierte Produkte benutzen, das Handbuch nicht lesen.
    Wirtschaft Lindie Hanyu Liang, Douglas Brown, Huiwen Lian, Samuel Hanig, D. Lance Ferris und Lisa Keeping Kanada / China / Singapur / USA für ihre Untersuchung, ob der Einsatz von Voodoo-Puppen geeignet ist, Chefs ihre Bösartigkeiten zu vergelten.




    Und

  6. #5
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.231

    AW: Ig-Nobelpreis

    Nachdem ich mich jetzt so ewig mit der Formatierung rum geärgert habe (nicht zu vergessen der Anzahl der Schriftzeichen) hier meine drei absoluten Lieblinge:

    Dritter Platz: 2014 in der Kategorie Psychologie
    Zweiter Platz: 2011 in der Kategorie Frieden
    Erster Platz: 1999 in der Kategorie Apparatenmedizin

  7. #6
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.231

    AW: Ig-Nobelpreis

    Die Ig-Nobelpreise für 2019 sind verliehen worden: https://de.wikipedia.org/wiki/Ig-Nobelpreis

  8. #7
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.798

    AW: Ig-Nobelpreis

    Grandios:

    Zitat Zitat von https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Tr%C3%A4ger_des_Ig-Nobelpreises
    Gebiet: Medizinausbildung
    Preisträger: Karen Pryor und Theresa McKeon
    Land: Vereinigte Staaten
    Begründung für die Preisvergabe und zugrundeliegende Veröffentlichung:
    für den Einsatz des Klickertrainings in der Ausbildung von Chirurgen.

  9. #8
    Moderator Avatar von CrawlWarner
    Registriert seit
    05.03.01
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    1.609

    AW: Ig-Nobelpreis

    Hallo zusammen.

    Also mein Favorit:

    2012
    Kategorie Preisträger Land Begründung für die Preisvergabe
    Literatur Das U.S. Government General Accountability Office USA für die Veröffentlichung eines Berichts über Berichte über Berichte, der empfiehlt, einen Bericht über Berichte über Berichte über Berichte vorzubereiten.

    Crawl

Ähnliche Themen

  1. Neuigkeit Obama bekommt Nobelpreis
    Von Bio-logisch im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 11:06
  2. Nobelpreis? Nein, Danke!!
    Von schrotti im Forum Boardsofa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 21:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •