Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fernando Alonso hört auf

  1. #1
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.460

    Fernando Alonso hört auf

    Fernando Alonso hört 2019 auf. Meine Meinung dazu ist: ENDLICH! Ich konnte Ihn noch nie leiden. Immer wieder sagt man, dass NUR er aus den Autos mehr rausholt als die anderen Fahrer. Außerdem hat er sich selber ins Titelaus gebracht, als er zu McLaren ging und 2x die Chance verpasst hatte im Ferrari knapp den Titel zu holen. Legendär für mich war die Aktion als er in Abu Dhabi nicht an Petrov vorbei kam (fast über den halben Grand Prix lang) und somit Vettel Weltmeister wurde.
    Und mir kann keiner erzählen, dass er nicht in dem Crash-Gate von Singapur verwickelt war und nichts davon wusste.
    Seine Zeit war nach Ferrari eh vorbei. Kein Top-Team wollte Ihn haben. Gott sei Dank war er nur 2x Weltmeister.
    Als er die 24 Stunden von Le Mans gewonnen hat, war es auch kein Problem, weil es praktisch keine Konkurrenz gab, abgesehen von dem Schwesterauto. Und alle schwärmten von Ihm, als hätte NUR er alleine bewerkstelligt, diesen Sieg herauszufahren. Da fand ich die Leistung von Hülkenberg in Porsche besser.

    Es gibt im Motorsport einen fiktiven Titel namens "Triple Crown". Ihm fehlt nur noch die Indy 500.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.460

    AW: Fernand Alonso hört auf

    Kann jemand bitte den Titel ein Buchstabe hinzufügen? Am Besten wäre ein o nach d bei Fernand! Danke

  4. #3
    R.I.P. Avatar von RollerChris
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Spandau
    Beiträge
    8.870

    AW: Fernando Alonso hört auf

    Besser so?

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: Fernando Alonso hört auf

    Alonso war ja der letzte Widersacher von Schumi. Zu diesen hatte man als Fan ja immer ein besonderes Verhältnis. Damon Hill oder Jacques Villeneuve waren leicht zu hassen, Mika Häkkinen war dafür zu nett, vor dem musste man einfach Respekt haben. An Alonso habe ich aber irgendwie gar keine Erinnerung. Vermutlich habe ich ihn auch gehasst, als er gegen Schumi fuhr und auch noch gewann, trotzdem würde ich ihn mehr oder weniger als profillos bezeichnen. Ich denke nicht, dass man ihn vermissen wird.

  6. #5
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.183

    AW: Fernando Alonso hört auf

    Alonso habe ich nun nicht gehasst. Aber sonderlich sympathisch fand ich ihn nie.
    In seiner Hochzeit habe ich ihn besonders als Rummäkeler in Erinnerung. Anderseits gibt es nun auch kein Fortschritt, wenn man immer mit Allem zufrieden ist.

    Das letzte Mal als er mir auffiel war vorletztes Rennen. Ich las, das er mit fährt. Da ich dachte, er hätte schon vor zwei Jahren aufgehört, war ich ein wenig verwundert. Anderseits wird man alt, ob man will oder nicht. Und so sehr man es auch verleugnen will, man kann eben nicht mehr Top-Leistungen bringen, wenn man ein gewisses Alter erreicht hat.

Ähnliche Themen

  1. Hinweis Navigon hört auf
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.18, 18:47
  2. FreeDB.org hört auf
    Von Brummelchen im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.07, 10:14
  3. Klinsmann hört auf!
    Von Slaughter im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 19:36
  4. TheBat Deutschland hört auf
    Von Brummelchen im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.03, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •