Meinen letzten Drucker habe ich mir noch im letzten Jahrzehnt zugelegt. Und bis heute verrichtet er, trotz gewisser Belastung, brav seinen Dienst. Bin in der Thematik also überhaupt nicht mehr drin.

Allerdings brauche ich aus beruflichen Gründen nun einen Buntdrucker. Großartig muss er nicht sein. Eine halbwegs annehmbare Qualität und natürlich eine gewisse Standfestigkeit sind die Qualitätskriterien jenseits des Kaufpreises und der Betriebskosten.

Auf was muss ich achten?
Wieviel muss ich mindestens beim Kaufpreis kalkulieren, um nicht die letzte Krücke zu bestellen?
Und ... gibt es im unteren bis mittleren Preissegment ein empfehlenswertes Standardmodell?