Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vorläufiger WM-Kader

  1. #1
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.011

    Vorläufiger WM-Kader

    Jogi Löw hat den vorläufigen WM-Kader bekannt gegeben:

    Tor: Bernd Leno, Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen, Kevin Trapp

    Abwehr: Jerome Boateng, Matthias Ginter, Jonas Hector, Mats Hummels, Joshua Kimmich, Marvin Plattenhardt, Antonio Rüdiger, Niklas Süle, Jonathan Tah

    Mittelfeld: Mesut Özil, Toni Kroos, Marco Reus, Ilkay Gündogan, Leroy Sané, Leon Goretzka, Julian Brandt, Julian Draxler, Sami Khedira, Thomas Müller, Sebastian Rudy

    Sturm: Timo Werner, Nils Petersen, Mario Gomez
    -------------------------------------------------------
    Sven Ulreich statt Trap und Sandro Wagner statt Mario Gomez wären meine Wahl gewesen. Die Nominierung von Nils Petersen hat mich überrascht. Na, schau´n wir mal.

    Nachreichung: Jogi Löw hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert.
    Geändert von Desperado (15.05.18 um 15:08 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.678

    AW: Vorläufiger WM-Kader

    Neuer?

    Ohne eine Minute Spielpraxis plus die Aussage, wenn er spielen kann und will, spielt er?!?
    Als mitnominierter Torhüter würde ich direkt sagen, ich mach lieber Urlaub und bleib daheim.

  4. #3
    Realist Avatar von Jonn
    Registriert seit
    19.09.10
    Ort
    ~home
    Beiträge
    1.214

    AW: Vorläufiger WM-Kader

    Mesut Özil, Ilkay Gündogan ? Meiner Meinung nach ist das eine völlige Fehlbesetzung nach deren 'kürzliche Auftritte'. Nationalspieler haben auch eine Vorbildfunktion

  5. #4
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.183

    AW: Vorläufiger WM-Kader

    Zitat Zitat von Jonn Beitrag anzeigen
    Mesut Özil, Ilkay Gündogan ? Meiner Meinung nach ist das eine völlige Fehlbesetzung nach deren 'kürzliche Auftritte'. Nationalspieler haben auch eine Vorbildfunktion
    Eigentlich ja...aber...

    ... beide sind in England, beide sind hoch professionelle Sportler. In unserer Forumsdiskussion zur letzten Wahl von Erdogan hatten wir herausgefunden, das ganz ganz viele Türken die im Ausland tätig sind, eben diesen Menschen wählen aus reiner Tradition. Nach dem Motto: Wenn der da Präsident ist, ist das wohl so richtig.

    Was diese zwei Spieler mir damit bewiesen haben mit ihrer Aktion ist einfach nur: Die sind doof wie Brot! - Hoffentlich können die wenigstens Fußball spielen!?

    Özil bezeichnet sich ja selber als Moslem. Die regelmäßigen Gebetsstunden von ihm sind mir jedoch nicht bekannt. Auch das seine Frau irgendwo in Vollverschleiherung rumsitzt, wäre mir neu.
    Ich vermute (reine Vermutung - im Grunde ist es mir egal) das hier einfach nur die unterschiedliche Ansatzweise des Namen einer überirdischen Identität gemeint ist. Özil behauptet warum auch immer Moslem zu sein, ohne jegliche Konsequenzen. Genauso wie zum Beispiel Seehofer der behauptet christlich zu sein, was er nicht mal im Ansatz ist.

    Über Ilkay weiß ich so nix. Da war meines Wissens nach nie etwas. Kein Bekenntnis, keine ordentliche Meinungsäußerung, oder ähnliches. Der kann nur Fußballspielen. Zum Gewinnen von Spielen sind solche Menschen eigentlich Ideal.




    Was Neuer angeht...mh...

    Er hat die Qualitäten eines Feldspielers. So eine Fähigkeit ist nicht zu unterschätzen. Gerade dann nicht, wenn die Mannschaft sehr sehr hoch steht. Und wenn die Abwehr richtig steht, dann gibt es für einen Torwart im Normalfall eigentlich nichts zu halten.

    Vielleicht ist Neuer jedoch auch einfach nur eingeladen worden damit er den anderen Torhütern mit seiner Erfahrungen unterstützen kann. Kahn hat sich ja auch mit Lehmann ausgetauscht im gemeinsamen Projekt Nationalmannschaft.




    P.S.

    Was sich die beiden Möchtegern-Anhänger von Erdogan sich da geleistet haben finde ich nicht schön. Wie viele von euch auch nicht. Aber ich denke, ihr seit da viel zu inkonsequent.
    Die zwei haben scheiße gebaut mit ihrer Aktion. Und?

    So wie wir zu Russland stehen mit deren Annektion der Krim und den dazugehörigen Handelsboykotten, müsstest ihr alle, die unter Jonn's Beitrag ein Danke gesetzt haben eigentlich dafür sein, das die deutsche Nationalmannschaft überhaupt nicht zur WM dort antritt.

    Oder andersherum: Jeder Mensch darf religiös und/oder politisch sein. Auch im Sport. Ist ein Grundrecht für jeden Menschen. Die meisten Sportler sind fit genug mit ihrer eigentlich freien Meinung zu warten, bis sie aus dem Sport raus sind, weil sie eben wissen, das mehr Persönlichkeit an ihrer eigenen Person schädlich ist. In jegliche Richtung.

    Tatsächlich versuchen eigentlich alle Verbände dieser Welt auf sportlicher Linie möglichst ohne Politik und ohne Meinung zusammen zu arbeiten.

    Was Jonn mit seinem Beitrag zeigt (und die vielen Dankes darunter) ist einfach nur, das ihr das nicht könnt. Ihr vermischt politische Meinung mit Sport.

    Ilkay und Mesut sind in meinen Augen ganz klar (aus der Sicht des Profisportler) doof wie Brot, das sie sich für so eine Aktion 'missbrauchen' haben lassen.
    Aber jeder, der zwei gute Fussballspieler entfernen möchte, ist in meinen Augen auch nicht viel schlauer. Vermutlich ne reine Instinkthandlung ohne die Komponente Hirn angeschaltet zu haben.




    P.P.S

    Sven Ulreich statt Trap und Sandro Wagner statt Mario Gomez wären meine Wahl gewesen. Die Nominierung von Nils Petersen hat mich überrascht. Na, schau´n wir mal.
    Jogi hat immer auf alte Qualitäten gesetzt. Immer auf Leute, die das Spiel kennen. - Nicht, das mir alle seine Entscheidungen immer klar sind.

    Gomez hätte auch ich ausgemustert. Anderseits kann dieser Bälle verarbeiten, die ihm zugespielt werden. Und inzwischen hat er sich auch zu einem Ballverteiler herangearbeitet. Zudem ist er groß.
    Das Götze nicht dabei ist, empfinde ich als Schade, aber dieser hat sich arg zurück entwickelt. Der Wechsel zu München hat ihm nicht gut getan.
    Sandro Wagner wäre auch groß, aber da reicht es in meinen Augen nicht. Als Mensch, als fairer Spieler, als Sportsmann.. keine Frage. Auch wenn er nun Back-up für Lewandowski ist, so halte ich doch große Stücke auf ihn. Ich habe ihn mal in nem 'schwachen Moment' erlebt. Aber auch da hat er mir keinen Scheiß erzählt. Der ist so. Vielleicht ein bisschen zu Arrogant, aber immer fair.

    Peterson überrascht mich dagegen nur im positiven Sinne. Schon vor zwei Jahren dachte ich, das er ne Wahl gewesen wäre. Jetzt jedoch ist er der erfolgreichste deutsche Stürmer in der Bundesliga. Und eben nicht nur Tore, sondern auch ungewöhnliche Tore. Ganz klar mit Glück (jedes Tor ist ganz oft Glück) aber er trainiert das extra. Zudem acktert er ohne Ende. Eigentlich ähnlich wie Stindl.
    Geändert von Schpaik (19.05.18 um 03:54 Uhr)

  6. #5
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.460

    AW: Vorläufiger WM-Kader

    Meine Streichkandidaten wären: Petersen, Trapp und Tah.

Ähnliche Themen

  1. Der vorläufige EM-Kader
    Von Desperado im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.16, 09:55
  2. WM 2014 - Der erweiterte WM-Kader
    Von Astrominus im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.07.14, 08:45
  3. Fussball Bundesliga Effizienz Tabelle: Kader Kosten/Punkte 2014
    Von Melchior im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.14, 08:09
  4. [Fussball BL] Aachen: Schlaudraff aus dem Kader verbannt
    Von Supernature im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 14:48
  5. Wanted: Euer DFB-Kader für die WM 2006 - mehr inside :D
    Von TheWonder im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.02, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •