Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 147

Thema: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

  1. #91
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.341

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Ja.. ich kann es selber sehen. Es ist mal wieder richtig viel Text geworden... Sorry. Und ich habe es eigentlich extra kurz gehalten, viele Sachen, viele Eindrücke, viele Erfahrungsberichte schlicht weggelassen.

    Mir liegt es jedoch nicht so, einfach zu sagen, was mein Standpunkt ist. Ich benötige für mich selbst eine Herangehensweise, Erfahrungswerte, persönliche Erfahrungswerte, eine Schlussfolgerung der/das/die dann zu einem Standpunkt führt. etc. Dieser ist dann jedoch keinesfalls in Stein gemeißelt. Nicht nur, das ich mich irren kann, auch werde ich hier in diesem Forum durchaus öfter Mal mit neuen/mir unbekannten Informationen versorgt.

    Inzwischen bin ich dann jedoch auch fit genug zu erkennen, das z.B. Keuchhusten automatischen von seinem Grundgefühl ausgeht um zu beschreiben was seine Meinung ist. Seine Art hat durchaus etwas zwingendes, ist jedoch fast nirgendwo klar begründet.

  2.   Anzeige

     
  3. #92
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.813

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Auf jeden Fall eine interessante Erklärung des selbst eher aussagelosen Worts "Politikverdrossenheit".

  4. #93
    Evolutionär Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.181

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Schpaik Beitrag anzeigen
    ... Ich kann durchaus verstehen, das viele so etwas wie AfD oder CSU oder auch PKK oder NPD oder wie sie alle heißen mögen, wählen. ...
    An der Stelle habe ich aufgehört deinen Beitrag zu lesen. Weshalb? Du stellst allen Ernstes die CSU mit der NPD auf eine Stufe? Sorry, du tust immer furchtbar schlau, aber du kannst nicht alle Latten am Zaun haben. Du tust mir leid. Gute Besserung

  5. #94
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.823

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Ich kann Leute verstehen, die konservativ (im besten Sinne des Wortes) sind.
    Bin ich in manchen Lebensbereichen auch.

    Ich kann auch Leute verstehen, die progressiv sind.
    Auch das bin ich ebenfalls in manchen meiner Ansichten.

    Aber der ganz rechte Flügel ist für mich ebenso indiskutabel wie der ganz linke Flügel.
    Der Nationalsozialismus ist ebenso wie der real praktizierte Kommunismus für mich persönlich kein Thema!

    Meistens liegt die Wahrheit dann doch tatsächlich irgendwo in der liberalen Mitte.

    Die wird zwar von der FDP für sich beansprucht, aber eben doch nicht eingenommen, da sie wie die anderen Parteien auch primär gar keine politische Richtung oder Weltanschauung oder die Interessen des deutschen Volkes mehr vertritt, sondern Gewinnmaximierung für eine letztendlich kleine Klientel betreibt.
    Und wie alle anderen Parteien auch versucht sie uns (dem Volk) dass als im allgemeinen Interesse liegend zu verkaufen.

    Volk meine ich in diesem Zusammenhang im verfassungsrechtlichen Kontext - deshalb oben auch "deutsches Volk".
    Die anderen Völker haben eigene Regierungen, die sich um ihre Interessen zu kümmern haben. Die deutsche Regierung ist laut Verfassung (und übrigens auch ihrem Amtseid) dem Wohl des deutschen Volkes verpflichtet (und damit hätten sie eigentlich auch mehr als genug zu tun, wenn sie ihren Job ernst nehmen würden).

  6. #95
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.694

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Was mich im Moment stört ist, dass wegen jedem Geschisse irgendjemand meint, ein Statement für die Partei abgeben zu müssen.

    Ehrlich gesagt ist das Thema Maaßen im Vergleich dazu, dass uns die AfD regieren könnte, ein echter Furz!

    Wenn es Deutschland schafft, dieses braune Nazipack wieder an die Regierung zu bringen, dann wandere ich aus, denn so dämlich
    kann ein Volk doch nicht zweimal sein.

  7. #96
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.694

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Ich sehe gerade, wir sind schon auf dem bestem Wege zum Untergang.
    Ok, das sind nur wieder so dämliche Umfragen, aber die sahen auch mal anders aus.

  8. #97
    Evolutionär Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.181

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Das Schlimme daran ist, daß beim derzeitigen Stand nur eine 4-Parteienkoalition ein Mehrheitsregierung bilden könnte. Die CDU und CSU als getrennt betrachtet, wäre dass sogar eine 5-Parteien-Koalition. Wie sollte das gut gehen?

  9. #98
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.747

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Im Fall Maaßen wird nachverhandelt

    Und? Was soll da ja jetzt bei rauskommen?

    Apropos: Wäre Maaßen ein echter Staatsdiener, würde er jetzt seinem Staat einen Dienst erweisen und sein Entlassungsgesuch einreichen. Nach dessen Annahme würde er einen offenen Brief an das Deutsche Volk verfassen, in welchem er darum um Verzeihung bittet, dass seine Personalie so viel Zwietracht im Volk und der Regierung verursacht hat.
    Geändert von Keuchhusten (21.09.18 um 19:34 Uhr)

  10. #99
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.379

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    ...in welchem er darum um Verzeihung bittet...
    Mache ich einen groben Fehler bei meinem Arbeitgeber, wird mir evtl. gekündigt. OHNE weitere Bezüge.

    Aber im Selbstbedienungsladen hier läuft es dann für bestimmte Personen anders.

    Evtl fängt der Bundesrechnungshof mal an und weiter machen.
    Geändert von oxfort (21.09.18 um 19:31 Uhr)

  11. #100
    Evolutionär Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.181

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Die Hetzjagd der Medien zeigt Wirkung.

  12. #101
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.747

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Entweder der Mann hat nichts falsch gemacht. Dann ist er auf seinem Posten zu belassen.
    Oder er hat sich falsch verhalten. Dann muss er gehen.
    Aber eine Beförderung wegen einem (angeblichen) Fehlverhalten? Das ist meiner Ansicht nach nicht nachvollziehbar. Und damit stehe ich wohl nicht alleine da.

    Hier geht es schon lange nicht mehr um die Person Maaßen und ihr Verhalten, sondern einzige und allein um einen rachsüchtigen CSU-Chef und eine in Panik um sich schlagende SPD.

  13. #102
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.813

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Keuchhusten Beitrag anzeigen
    Aber eine Beförderung wegen einem (angeblichen) Fehlverhalten?
    Er plant schon am nächsten Coup.

    -----

    Wen wundern die letzten Umfragewerte bei solchem Verhalten?
    Das die SPD nachverhandeln will dürfte eher daran liegen, dass sie hinter die AfD zurückfallen, als dass sie plötzlich Verstand gefunden haben ...

  14. #103
    Evolutionär Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.181

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Keuchhusten Beitrag anzeigen
    Entweder der Mann hat nichts falsch gemacht. Dann ist er auf seinem Posten zu belassen.
    Oder er hat sich falsch verhalten. Dann muss er gehen.
    ...
    Er hatte es gewagt, der BK und den Medien zu widersprechen, ihre Meinungshoheit infrage zu stellen. Auch die Deutungshoheit kann doch nicht beim Chef einer Sicherheitsbehörde liegen. Hast du mittlerweile schon Videos gesehen, die Hetzjagden unzweifelhaft dokumentieren und Maaßen der Fehleinschätzung oder gar Lüge überführen können? Ich nicht.

  15. #104
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.692

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?


    hmmm,
    Maaßen macht doch alles richtig, nur noch zwei-drei Mal ins
    Fettnäpfchen treten und weg-befördert werden ...

    schwupps, ist er Kanzler

  16. #105
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.694

    AW: Groko - Ein Fehler wiederholt sich?

    Es gibt ab einer Ranghöhe das Krähenprinzip. Da hackt man sich nicht gegenseitig die Augen aus.
    Die Gefahr besteht nämlich darin, daß dann alle Schiss haben, sie könnten Opfer werden und in der Rangfolge ganz unten landen.
    Das ist jedoch nicht vorgesehen, sondern man kommt dann mindestens auf einen gleich hohen Ast.
    Und geschissen wird immer nur nach unten.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zähl's noch einmal, Sam: Zensus muss teilweise wiederholt werden
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.13, 22:00
  2. Festplatte läst sich nicht auf Fehler prüfen!
    Von Dragonson im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.09, 16:51
  3. [Fehler] bestimmte Zeichen lassen sich nicht eintippen
    Von n8falter im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 15:36
  4. Ein bestimmtes Lied wiederholt sich nicht!
    Von Aristocat im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 19:17
  5. wie kann ich ein MSI erstellen ?? habe immer ein Fehler !!
    Von thyral im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 07:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •