Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Amazon teilweise sperren

  1. #1
    SNF-Inventarnr. #9356663 Avatar von Razorblade
    Registriert seit
    14.06.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.305

    Traurig Amazon teilweise sperren

    Hallo!

    Ich hab folgendes Problem:
    Meine Schwester macht seit dem Tod meines Vaters eine schwierige Zeit durch und hat einen paranoid-schizophrenen Krankheitsausbruch erlebt.
    Sie ist nun auf Medikation aber dennnoch ist es ein tagtäglicher Kampf der an den Kräften der ganzen Familie zerrt.

    Zu allem übel hat Sie nun ein zwanghaftes Kaufverhalten an den Tag gelegt. Ihre "Einkaufsquelle" ist dabei Amazon, wo sie innerhalb von 2 Monaten knapp 3000 Euro ausgegeben hat - bei einem monatlichem Einkommen von knapp 350 Euro (Waisenpension).

    Daher würde ich gerne auf den PC's und dem Smartphone Amazon sperren. Da sie aber auch Amazon Music nutzt ist natürlich das Problem dass sie keine musik mehr bekommt.

    Hat jemand von euch schon erfahrungen mit dem selektiven Sperren von Amazon? Ich habe über die Hosts-Datei bereits amazon .at .de .com gesperrt, doch da behauptet sie dass sie dadurch keine Musik hören kann.

    Da ich selbst nur ausgesprochen selten auf Amazon einkaufe (schon gar keine musik) müsste ich mich erst einmal einige Zeit damit beschäftigen. Und dafür habe ich gerade einfach keine Zeit, zumal ich unser Geschäft auch mehr oder weniger alleine am Hals hab und die anderen regelmäßig ins Spital müssen...

    Ich würde mich über Tips und Ratschläge freuen.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Amazon teilweise sperren

    Kannst du es nicht über die IP versuchen?
    Die Kaufseiten-IP blockst du, die Musikserver-IP läßt du durch.

    Ist das ein Ansatz?

    Kurzes googlen brachte mich auf die Schnelle nicht weiter.

  4. #3
    SNF-Inventarnr. #9356663 Avatar von Razorblade
    Registriert seit
    14.06.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.305

    AW: Amazon teilweise sperren

    Das habe ich mir auch schon überlegt.

    Vorausgesetzt Amazon Main und Music verwenden verschiedene IP-Adressen.

    De-facto hab ich nur im Forum gefragt weil vielleicht schon jemand mit einer ähnlichen Thematik (z.b.: Kindersicherung) zu tun hatte und ich so es etwas leichter hätte.

    Wenn nicht, setzte ich mich am Wochenende mit einem Netzwerk-Scanner dran und seh zu was ich machen kann...

  5. #4
    assimiliert Avatar von Lektro
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    2.177

    AW: Amazon teilweise sperren

    Wenn dein Router diese Möglichkeit bietet, kannst du "*.amazon.de" etc. in die Blacklist (nicht erlaubte Websites) und "music.amazon.com"(?) in die Whitelist (erlaubte Websites) eintragen.

  6. #5
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    686

    AW: Amazon teilweise sperren

    Ich lehne mich vielleicht ein bißchen weit aus dem Fenster, aber müsste man nicht die Ursache beheben? Wenn du Amazon sperrst, kauft sie bei Tschibo oder ebay ein...

  7. #6
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.296

    AW: Amazon teilweise sperren

    Ihre "Einkaufsquelle" ist dabei Amazon, wo sie innerhalb von 2 Monaten knapp 3000 Euro ausgegeben hat - bei einem monatlichem Einkommen von knapp 350 Euro (Waisenpension).
    Versuche es doch einfach damit, dich bei Amazon direkt mit dem Problem zu melden. Soll sie doch bestellen was immer sie will, solange es nicht wirklich bestellt und geliefert wird.

    Hier auf der Ecke haben wir ein Pärchen, welches seit langem nicht mehr aus der Bestellsucht heraus kommt. Mit Hilfe ihrer Söhne und einigen Sozialarbeitern konnten wohl diverse Bestellportale inzwischen davon überzeugt werden, das Bestellungen von denen zwar vermerkt, jedoch nicht mehr ausgeführt werden.

  8. #7
    SNF-Inventarnr. #9356663 Avatar von Razorblade
    Registriert seit
    14.06.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.305

    AW: Amazon teilweise sperren

    Zitat Zitat von Carhith Beitrag anzeigen
    Ich lehne mich vielleicht ein bißchen weit aus dem Fenster, aber müsste man nicht die Ursache beheben? Wenn du Amazon sperrst, kauft sie bei Tschibo oder ebay ein...
    Ja, und daran arbeiten wir auch. Von ihrer Psychiaterin hat sie vor ca. 2 Wochen eine neue Medikation verschrieben bekommen, jedoch dauert es idR bei psychopharmaka bis zu 4 Wochen bis der Körper auf einen Level kommt sodass man vernünfigt mit ihr arbeiten kann...
    Und da sie dzt. ausschließlich auf amazon einkauft (tschibo, ebay, etc. schaut sie nicht mal an) ist das halt im Moment mein primäres Ziel.

    Zitat Zitat von Schpaik Beitrag anzeigen
    Versuche es doch einfach damit, dich bei Amazon direkt mit dem Problem zu melden.
    Auch das habe ich ins Auge gefasst. Da dies (hoffentlich) nur wieder eine Phase ist will ich nicht zuviel in ihre Privatsphäre eingreifen.


    Dzt. sieht es auf jeden Fall so aus:
    Ich versuche es mit der Lokalen Sperre von Amazon (respektive mit dem Router). Sollte dies keine Früchte tragen wende ich mich direkt an amazon, und wenn sie dann auf andere online-portale ausweicht wird es wohl - so schlimm es auch klingt - auf eine beschränkte Sachwalterschaft hinauslaufen

  9. #8
    ditto

    AW: Amazon teilweise sperren

    Wenn der Fall ausreichend dokumentiert ist und nachweislich ein Schaden durch eine Krankheit ensteht, kann man eine Teilentmündigung erreichen, das geht aber nur per Gericht - alles andere wird Amazon nicht zu interessieren. Wie du sagst -> "beschränkte Sachwalterschaft". Dann gehen sämtliche Kontoaktivitäten auf jemand anders über und sie hat keinerlei Optionen mehr darin. Dann steht jener Verwalter auch aktiv in den Unterlagen, auch bei Amazon, dann ist Ende mit Bestellen. Diakonie, Caritas oder private Verwalter. Und solange, wie das nicht greift, müssen alle Sendungen abgefangen und zurückgesendet werden, ohne wenn und aber. Und bei bisher aufgelaufenen Kosten kann man einen Vergleich anbringen oder versuchen, das Gut per Kulanz zurückzugeben. Für euch ist jetzt Eile geboten.

Ähnliche Themen

  1. Urteil: Cyber Monday bei Amazon war teilweise wettbewerbswidrig
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.12, 15:09
  2. teilweise formatierte Festplatte
    Von benjay im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 19:42
  3. Tabelle teilweise verschwunden
    Von newbieman im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 16:18
  4. [Internet] Teilweise fehlende Zeile im IE
    Von sanmaus im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.06, 13:33
  5. Internet-Trennung (teilweise)
    Von precxx im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.04, 19:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •