Guten Tag,

anlässlich des diesjährigen ROC in London tauche ich auch mal wieder auf und erstelle ein Thema.

Vorneweg:
Das ROC wird am Freitag, 20.11., im FreeTV auf ZDFinfo übertragen, am 20.11. ab 20.50 Uhr bis Mitternacht (siehe Quelle).
Ebenso am Samstag ab 15.30 Uhr bist 19.00 Uhr, da gibt es die Einzelrennen.

Das Event macht ziemlich Laune, in den letzten Jahren hat man sehr gemerkt, dass die eingeladenen Fahrer mit sehr viel Spaß bei der Sache sind und eine gute Show abliefern wollen. Dadurch ist für Unterhaltung gesorgt, sodass man einen kurzweiligen Abend vorm TV verbringen kann.

Dieses Jahr ist zum ersten Mal Nico Hülkenberg dabei, der zusammen mit Sebastian Vettel das Team Deutschland bildet. In den letzten Jahren war normal Michael Schumacher dabei, wodurch es ein reines Formel1-Championsteam war. NH27 ist jedoch der amtierende LeMans-24Stundenrennen-Sieger mit Team Porsche, daher ist es ein Hybrid-Team, vielleicht kann er dem Team ja noch eine Nuance mehr Rennspirit mitgeben.

Es gibt in diesem Jahr einen neuen Rennmodus, das Verfolgungsrennen. Da bin ich auch gespannt drauf.

Also falls ihr noch nichts vorhabt am Freitag, oder aber vor / nach der Party reinschauen wollt: es lohnt sich!
Und Samstag bis zur Sportschau ist ja auch noch ein Zeitfenster...

Motorsport | Race of Champions: Ein Kunstevent gewinnt an Format - ZDFsport.de