Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

  1. #16
    Senior Member Avatar von ---rOOts---
    Registriert seit
    06.03.01
    Beiträge
    3.186

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    @ ditto
    Die meisten Infos bekomme ich aber von einer anderen Community,...
    Welche?? Link bitte wenn möglich. Oder per PN. Danke


    Ach, nutzt immer noch XP, ist auf " Embedded " geändert und habe bisher keine Probleme mit den Updates.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    gehört zum Inventar Avatar von xerxes333
    Registriert seit
    11.05.04
    Beiträge
    724

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Zitat Zitat von ditto Beitrag anzeigen
    ... Die meisten Infos bekomme ich aber von einer anderen Community, die sich real damit beschäftigt und auch nachvollziehen kann, was da letztlich abgeht. ...

    MfG
    Willst du uns diese Community mitteilen?

    xerxes333

  4. #18
    ditto

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Die Antwort lautet jeweils: nein (ist auch nicht diskutabel)

    Ich kann euch lediglich ein wenig die Suche abnehmen und Ergebnisse schreiben, lesen und verstehen müsst ihr das selbst.

    Windows 10 and Privacy - gHacks Tech News
    Even when told not to, Windows 10 just can?t stop talking to Microsoft | Ars Technica
    http://www.golem.de/news/windows-10-...08-115745.html

    Nochmal die Problematik mit dem Keylogger
    Analýza Windows 10: Ve svém principu jde o pouhý terminál na sb?r informací o u?ivateli, jeho prstech, o?ích a hlasu! | AE News
    (übersetzen mit Übersetzer Google schafft es nicht)

    Die obligatorische Schwachstelle
    Windows 10: Gefährlicher Zertifikats-Wirrwarr | heise online

    Die nächste Spitze
    Windows 10: Microsoft behält sich Sperrung illegaler Software vor


    @roots - dass du immer noch mit XP rumhampelst, ist hinreichend bekannt. Der POSready-Tweak ist aber auch dafür bekannt, Nebenwirkungen hervorzurufen. Aber wie bei Windows 10 muss jeder selbst wissen, wie er damit umgeht, ihr seid mindestens 3*7 und somit mehr als mündig.

    Ach ja, jeder, der bislang ein illegal betriebenes Windows betrieben hat, wird mit dem Upgrade auf Windows 10 neben seiner ID auch anderweitig eindeutig markiert. MS kann auf diesem Weg genau bestimmen, wieviel illegale Windows unterwegs sind und dank der Telemetrie auch ganz gezielt Strafanzeigen stellen, wenn sie es denn wollten.

    MfG

  5. #19
    Bildungsverweigerer Fropopapa Avatar von Cesar
    Registriert seit
    08.08.03
    Ort
    Eggersdorf (bei Berlin)
    Beiträge
    8.078

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Zitat Zitat von ---rOOts--- Beitrag anzeigen
    Was is?

    Seid ihr nun zufrieden mit W10? Zickt es? Was ist mit den Callhome-sachen? Nerft es Euch oder ist es Euch egal?
    Keine Zicken, ich bin zufrieden... Dass MS Daten Sammelt ist mir inzwischen egal geworden. Ich mache ja nix illegales am Rechner.
    Wenn mich das Daten sammeln nerven würde, hätte ich weder PC noch Smartphone noch Tablet.

    Man kann sich einfach nicht davor Schützen.


    Also ich kann es empfehlen (bis auf den Punkt mit den Windows Updates)

  6. #20
    Senior Member Avatar von ---rOOts---
    Registriert seit
    06.03.01
    Beiträge
    3.186

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Zitat Zitat von ditto Beitrag anzeigen
    Die Antwort lautet jeweils: nein (ist auch nicht diskutabel)

    Ich kann euch lediglich ein wenig die Suche abnehmen und Ergebnisse schreiben, lesen und verstehen müsst ihr das selbst.

    ...

    MfG
    Danke für diesen Beitrag und die Links.
    Soweit bin ich aber auch gekommen.
    Zitat Zitat von ditto Beitrag anzeigen
    ... dass du immer noch mit XP rumhampelst, ...
    Das ist jetzt aber nicht abwertend gemeint, oder?
    Zitat Zitat von ditto Beitrag anzeigen
    Der POSready-Tweak ist aber auch dafür bekannt, Nebenwirkungen hervorzurufen.
    Wie ich schon schrieb, ich habe bisher noch nichts von " Nebenwirkungen " gemerkt.

    zu der Community
    Es ist schade, dass Du es mir nicht ermöglichst mit Leuten in Kontakt zu kommen,
    die wohl möglich richtig was drauf haben.
    Ich muss es aber wohl so hinnehmen.

    Windows 10 lässt sich wohl nur Sicher benutzen, wenn man noch eine zweite Maschine
    mit Linux als Firewall auf setzt und alles filtert.

    Der Benutzer eines Windows-Rechner hat in Zukunft überhaupt keine Kontrolle über seinen Rechner!
    Naja, er kann entscheiden den Netzstecker zu ziehen, aber ....
    Anderes System macht (hat) da halt nur noch Sinn.

  7. #21
    ditto

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Ja, doch, negativ in dem Sinne, dass du immer noch leichtsinnigerweise deine Daten einem System anvertraust, das vorgibt, aktuell zu sein. Ich führe das für dich genauer aus:

    Es gibt Unterschiede zwischen embedded POSready und embedded WEPOS
    https://technet.microsoft.com/en-us/...dded.0%29.aspx

    XP embedded enthält nicht
    http://download.microsoft.com/downlo...ofessional.pdf
    Windows File Protection (WFP)
    Windows XP Tour
    Windows Setup
    Online product activation
    Out-of-box experience (OOBE)
    Windows Update*
    System files support upgrade scenarious
    Obsolete Windows Image Acquisition
    MSN Explorer
    Aber:
    Unterschiede zwischen POSReady und XP Professional - MS Embedded
    http://download.microsoft.com/downlo...ofessional.pdf
    *Ein paar Programme lassen sich nachrüsten, aber prinzipiell werden Embedded-System über einen SUS mit Updates gespeist.

    Die Bedenken, die in jedem Artikel zu lesen sind
    Windows XP: Registry-Hack ermöglicht Updates bis 2019 [UPDATE] | ZDNet.de
    We recently became aware of a hack that purportedly aims to provide security updates to Windows XP customers. The security updates that could be installed are intended for Windows Embedded and Windows Server 2003 customers and do not fully protect Windows XP customers. Windows XP customers also run a significant risk of functionality issues with their machines if they install these updates, as they are not tested against Windows XP.
    Warnung vor Update-Hack für Windows XP | heise online
    Allerdings ist davon abzuraten, die POSReady-Updates als Ausweg aus dem XP-Ende zu betrachten. Es ist davon auszugehen, dass die Patches nicht für XP-Desktop-Rechner getestet wurden. POSReady ist eine Version von Windows Embedded, die vor allem auf Kassen und Bankautomaten eingesetzt wird und daher auf ein viel engeres Anwendungsfeld zugeschnitten ist. Das wird unter Umständen auch dazu führen, dass nur Patches an POSReady ausgeliefert werden, die für die abgespeckte Version relevant sind.
    Finger weg vom Update-Trick für Windows XP! - com! professional
    Doch normale XP-Rechner mit Internetanbindung sind meist einer deutlich größeren Gefahr ausgesetzt als Kassen und Geldautomaten. Es ist davon auszugehen, dass Microsoft nur die für solche Systeme notwendigen neuen Sicherheits-Updates veröffentlicht. Zudem dürften die Updates nicht auf normalen XP-Rechner getestet worden sein.
    Embedded System unterscheiden sich von den Hauptvarianten im wesentlichen durch den modularen Aufbau, es fehlen diverse Pakete und es sind auch nur die Treiber im System die auch tatsächlich der gefunden Hardware entsprechen bzw ausgewählt wurden. Alles darüber hinaus wird nicht mehr unterstützt, zB Plug'n'pray, diverse Assistenten usw (findest du im Link weiter oben beschrieben).

    Wenn es dich interessiert, kannst du die Liste deiner Updates seit Mai'14 mit denen von Windows 7 vergleichen, das dürften wesentlich weniger sein, wahrscheinlich nur die kritischen.

    Bei Windows 10 würde ich noch warten, zeitlich ist das bei mir eh grad nicht zu stemmen.

    MfG

  8. #22
    Senior Member Avatar von ---rOOts---
    Registriert seit
    06.03.01
    Beiträge
    3.186

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Danke, für die Mühe die Du Dir gemacht hast.
    Das ist mir alles bekannt und ich bin mir der Gefahren bewußt.
    Und glaube mir, ich weiß was ich da tue.

    Zitat Zitat von ditto Beitrag anzeigen
    ... , dass du immer noch leichtsinnigerweise deine Daten einem System anvertraust, das vorgibt, aktuell zu sein. ...

    MfG
    Ich weiß, dass dieses BS nicht mehr aktuell ist. Dennoch bin ich Herr über diese Maschine und nicht irgendwer!
    Dafür wird Vorsorge betrieben.

  9. #23
    ditto

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Ich bezweifele deine Vorsorge nicht, aber sie reicht nicht. Klingt wie eine Predigt, aber Sicherheitslücken in einem Betriebssystem können nicht durch eine Sicherheitssoftware oder mehrere davon geflickt werden. Die erkennen noch nicht mal aktuelle Root-Kits/Exploit geschweige einen Staatstrojaner. Eigentlich reicht eine präparierte PNG-Grafik und schon ist es passiert. Die internen (explorer-)Routinen von Windows springen darauf an, oder auch die Windows-Grafikprogramme, und führen Code aus, den diese ach so tollen Sicherheitsprogramme gar nicht erkennen können. Nur ein Beispiel von mehreren. Von daher gehe ich auch davon aus, dass so gut niemand im Endbenutzerbereich seinen Rechner wirklich unter Kontrolle hat, sondern nur glaubt, es würde nur das ausführen, was Benutzer auch meint. Und ich bin einer davon. Jeder, der es trotzdem von sich behauptet, ist entweder ein verdammt guter Programmierer oder selber Malwarehersteller. Nichts für ungut. MfG

  10. #24
    Moderator Avatar von hexxxlein
    Registriert seit
    29.04.01
    Ort
    Hogwarts
    Beiträge
    21.667

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Dass MS Daten Sammelt ist mir inzwischen egal geworden
    Mir auch, bei Nutzung eines Smartphones gibt es auch keinen Aufschrei und die Daten werden übermittelt ob man will oder nicht.

    Zudem gibt es bei Windows immer noch die Möglichkeit ein lokales Konto zu nutzen.
    "Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden"

  11. #25
    treuer Stammgast Avatar von tschubbl
    Registriert seit
    12.05.08
    Ort
    Mecklenburg ex Baden
    Beiträge
    100

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Ich habe Windows 10 Pro 64 Bit mit dem USB - Stick installiert. Kann man auch über CD - Rom machen. Windows 10 Download.
    Am Anfang war es etwas ungewohnt und der Ätsch oder wie man den neuen Browser ausspricht, nervt mich. Es gibt nicht nur ständig Updates, sondern es werden auch Updates vom eigenen PC runtergeladen, damit alles beschleunigt wird. Das würde mich eigentlich wenig stören, wenn ich keine Volumenbegrenzung hätte, die gleich ausgeschöpft war. Die Funktion, dass vom eigenen PC, Updates gezogen werden, kann man aber abstellen. Fragt mich aber bitte nicht, wo ich das gemacht habe. Auch gibt es ein Hilfsmittel in DoNotSpy10, wo man etliche Funktionen deaktivieren kann. Der Start geht so schnell, 60", dass man SSD - Festplatten fast vermissen könnte. Denen soll aber trotzdem die Zukunft gehören.
    Ansonsten gehöre ich zu den Ahnungslosen und beziehe mein Wissen von hier oder Google.

  12. #26
    Senior Member Avatar von ---rOOts---
    Registriert seit
    06.03.01
    Beiträge
    3.186

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Dass MS Daten Sammelt ist mir inzwischen egal geworden
    Zitat Zitat von hexxxlein Beitrag anzeigen
    Mir auch, bei Nutzung eines Smartphones gibt es auch keinen Aufschrei und die Daten werden übermittelt ob man will oder nicht.

    Zudem gibt es bei Windows immer noch die Möglichkeit ein lokales Konto zu nutzen.
    "Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden"
    Ich kann Menschen verstehen, die Aufgegeben haben sich gegen die Datensammelwut im Allgemeinen zu wehren.
    Ich finde es unmöglich, dass ich bei vielen Dingen immer erst das Datensammeln verbieten muss.
    Und das ist nicht nur in der I-net-Welt so!
    Bzw, mancher Schnüffelei kann man sich gar nicht mehr entwehren. Ich sage nur "Einwohnermeldeamt" und "Auskünfte an Berechtigte"

    Wo ich hätte kotzen können, war als unsere Bundesdingends verlauten lies, wir deutschen mögen doch der Internetwirtschaft wegen nicht so knauserig mit unseren Persönlichen Daten sein.
    Hallo! Gehts noch?

    Es heißt nicht umsonst persönliche Daten!

    Und nein hexxxlein, auch beim Smartphone hat man die Möglichkeit seine Daten zu schützen.
    Der Aufwand ist aber alles andere als einfach.
    Und der Aufschrei bleibt aus, weil sich viele Menschen gar nicht bewusst sind, welche Daten und wie viele Daten sie da raus hauen,
    bzw, was man damit alles anstellen kann.

    Auch bei Windows 10 ist es möglich, Herr über seine Daten zu bleiben,
    aber wer stellt sich zu Hause 'ne zweite Maschine hin, die den kompletten Datenverkehr ins und aus dem Internet filtert?

    Der Aufwand sich und seine Daten zu schützen wird immer schwieriger und da hat unsere " Alles für die Wirtschaft" Regierung
    auf ganzer Linie versagt.

    Sorry, meine Ausschweifungen zur Datensparsamkeit und zum Datenschutz ist ein klitze kleines bisschen off.
    Aber ich konnte nicht anders!

  13. #27
    Moderator Avatar von hexxxlein
    Registriert seit
    29.04.01
    Ort
    Hogwarts
    Beiträge
    21.667

    AW: Win 10 - Ich habe es jetzt auch und bin genervt...

    Ich kann Menschen verstehen, die Aufgegeben haben sich gegen die Datensammelwut im Allgemeinen zu wehren.
    Aufgegeben! Nein, ich zerbreche mir nur darüber nicht mehr den Kopf.
    Ich habe alle für mich notwendigen Schalter umgelegt, Micro und Kamera gehen auch nur an wenn benötigt. OneDrive nutze ich nicht, also deaktiviert. Wer sich unsicher ist, dem bleibt noch der Wechsel auf ein lokales Konto, welches ja nun wirklich schnell eingerichtet ist.

    Der Aufwand ist aber alles andere als einfach.
    Eben, der normale Nutzer schaltet das Handy an und gut ist.
    Äh, ich bin die Ausnahme, ich habe nämlich gar kein Smartphone.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [Bild] WM-Fieber: Ich habe jetzt auch eine Autofahne
    Von Supernature im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.06, 13:03
  2. [Information] Ich bin jetzt auch hier!
    Von rahkshi im Forum Boardsofa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 01:17
  3. boah he und jetzt bin ich müde
    Von intercepter im Forum Boardsofa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.02, 07:16
  4. WIN Customizer XP - jetzt auch für WIN 95/98/ME/XP/NT
    Von SevenSpirits im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 01:41
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.11.01, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •