Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

  1. #1
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.345

    Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Da es noch gar keinen eigenen Thread für Star Citizen gibt, die Beta aber ja schon ziemlich lange läuft und es viel viel Material dazu gibt, fange ich hier einfach mal ein Thema damit an. Viel Spaß beim Diskutieren!


    Hier der allerneueste Trailer von der PAX




    Star Citizen soll übrigens am Launchday eine sagenhafte Größe von 100 GB + haben! Was meint ihr dazu? Übertrieben? Man braucht ja bald für jedes Spiel ne eigene Festplatte, wenn das so weitergeht. Die armen Spieler mit kleinen Bandbreiten-Leitungen, die tun mir jetzt schon leid....

    Die haben aber auch allen Ernstes vor, das wohl umfangreichste Spiel aller Zeiten zu programmieren. Hoffentlich geht das mal nicht nach hinten los....

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.103

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Das ist der Wing Commander Nachfolger von Chris Roberts oder? Der hat doch schon 60+ Mios gesammelt und ist immer noch in der Beta?
    Unfassbar, ob das jemals fertig wird?

  4. #3
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.345

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Aktuell sind sie sogar schon bei 75+ Mio.! Und die Beta wird wohl sogar noch das komplette Jahr weiter gehen. Release soll wohl nicht vor Anfang 2016 sein....

  5. #4
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.103

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Das ist wahrscheinlich der größte Scam der Computerspielbranche

  6. #5
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.846

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    100GB
    Und natürlich der erste 0-Day-Patch mit 45 GB.
    Selbstverständlich alles über Steam zu laden.
    Wohl dem, der ne fette Leitung, möglichst kein Volumentarif und ne große Festplatte hat.

    Ich hab Spiele schon Monatelang gespielt, die habens irgendwie auf 8 MegaByte in einer SNES Cartridge geschafft.
    Irgendwas muss jetzt anders sein.

  7. #6
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    05.10.14
    Beiträge
    12

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Das ganze sieht ja wirklich nicht schlecht aus und soll auch wohl vom spielerischen her gut sein, für mich aber trotzdem noch kein Grund da dran zu gehen.
    Man kann wahrscheinlich zahlreiche Stunden da reinstecken, aber dann kommt am Ende "Beta zuende, bitte starten sie neu", das muss nicht sein Keine Ahnung ob es so sein wird, aber mir ist die Gefahr zu groß. Vielleicht fang ich mal an, wenn es denn fertig ist.

  8. #7
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.742

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Ich hatte mir ja auch überlegt, mit einem kleineren Beitrag in die Crowdfunding-Phase einzusteigen. Hatte es aber schließlich sein gelassen, da ich nicht mehr so der Alpha/Beta-Tester bin und die angekündigte mögliche Entwicklungszeit von mindestens 2 Jahren (beim ursprünglich anvisierten Budget von "nur" 2-5 Mio. $) auf ein ewiges Update/Upgrade-Spielchen schließen ließ. Da warte ich doch lieber noch etwas auf das endgültige Release, dessen Veröffentlichung jedoch nicht vor 2016 sein soll. Doch was soll's, "gut Ding will Weile haben", sag ich immer und nur nicht hudeln.

    So auch jetzt wieder: Für die neue Version 1.1 des Arena-Commander-Moduls muss gar das ganze Spiel neu installiert werden.
    Übrigens wird von Usern die Größe zur Zeit auf etwa 30 bis 40 GB geschätzt; wohl dem, der über einen schnellen Internetzugang verfügt.
    Mit meinem für so einen Fall mickrigen DSL 6000 würde der Download wohl fast ein bis zwei Tage dauern.

    Quelle: Großes Update für Star Citizen gelandet - golem.de
    Video vom Arena Commander, dem Modul für Dogfights im All.

    Parallel dazu ist eine neue Fassung vom inzwischen 60 Seiten starken PDF-Handbuch zum Download verfügbar.

  9. #8
    fühlt sich hier wohl Avatar von Chase Hunter
    Registriert seit
    23.11.12
    Ort
    Gerlfangen
    Beiträge
    51

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Als begeisterter Darkstar One Spieler der die MOD Norberts immer wieder durchzockt wunderte es mich sehr hier keinen adäquaten Thread zu Star Citizen zu finden und diesen alten Thread wollte ich zunächst nicht ausbuddeln. Da Norbert meinte das ginge schon in Ordnung möchte ich mit ein paar Vorurteilen ein wenig versuchen aufzuräumen. Wenn ich auch Mitbetreiber der größten deutschsprachigen Community zu Star Citizen bin, so heißt das nicht ich wäre ein rosarot bebrillter Fanboy, Im Gegenteil!
    Trotzdem ärgert mich immer wieder derselbe Blödsinn an Fehlinformationen. Bei allem was es mit Sicherheit an dem Projekt zu kritisieren gibt kommt es immer wieder zu den Kritikpunkten, die nachweisbar schlicht falsch sind!
    Angefangen damit es sei eine BETA. Nope, isses nich, es ist Alpha! Derzeit Alpha 3.1.2b und bei den Meisten läuft diese sogar sehr stabil.
    Weiter gehts mit dem Anspruchsdenken Einiger. Es ist Alpha und deswegen eine Testversion. Da braucht man sich nicht beschweren wenns einen Wipe gibt sobald die neue Version online geht. Wer sowas nicht will wartet bis zum Release und kauft dann die Ladenversion. Dabei verpasst er allerdings einiges an Spaß.
    Berechtigter Kritikpunkt, der allerdings nur von Insidern angeführt wird, ist die Unübersichtlichkeit der Webseite für Einsteiger. Die werden regelrecht abgeschreckt. Tauchen da doch zu erwerbende Schiffe auf die mit Preisen ausgezeichnet sind, die jemand der sich das erste Mal mit Star Citizen beschäftigt gar nicht verstehen kann, geschweige denn sie bezahlt. Dabei geht völlig unter, dass das nicht erforderlich ist. Es reicht vollkommen ein Starterpaket für 40 Euro. Mehr ist es nicht. Alles was man mehr ausgibt ist 1. einem selbst überlassen, 2. bringt einem keinen Vorteil im späteren Spiel außer dem, dass man sich gegebenenfalls Zeit spart und am Wichtigsten 3. kommt dem Projekt zugute.
    Klar birgt es ein Risiko. Das Geld ist weg. Drum nehme man nur Geld, das man nicht braucht.
    Ich gebe euch mal ein Beispiel an mir.
    Ich habe Anfang 2012 von dem Projekt gehört und zwar nur dass Chris Roberts ein neues Spiel macht. Meine Reaktion? Count me in!. Da wusste ich noch gar nichts und registrierte mich trotzdem auf der RSI Seite. Leider konnte ich das Kickstarterprojekt nicht unterstützen weil zu derzeit das ausschließlich mit Kreditkarte möglich war. Ich besitze so nen Mist nicht und schaffe mir auch keine an. Als ich dann im November feststellte ich kann auf RSI unterstützen tat ich das auch gleich. Erst mal ne Freelancer (damals 100 Euro) ne Woche später ein Colonel Package (auch 100 Euro, is ne Hornet) Im Bewusstsein beides nie wirklich zu fliegen weil ich nur am Singel Player Teil Interesse habe dachte ich, 200 Euro Unterstützung damit der entwickelt wird reicht völlig. Mitte 2013 fand ich dann eine Community in der ich alter Sack mich sofort richtig wohl fühlte und der ich heute als einer der Drei Mitbetreiber immer noch als Administrator diene, das Star Citizen Head Quarter kurz HQ genannt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Spiel immer mehr zu einem riesigen Spaceoperasimulationseldorado und auch mein Fuhrpark wuchs. Obwohl mein Hauptinteresse immer noch dem SignlePlayer gilt unterstütze ich da Projekt nach wie vor und kaufe weiter Schiffe so sie mir gefallen um das Projekt zu unterstützen. Nun sollte mqn meinen 180 Millionen sollten reichen. Nope, wer ein wenig von Wirtschaft versteht und ne Ahnung hat was es kostet eine solches Unternehmen aus dem Boden zu stampfen, der weiß dass 180 Mio eventuell für die Entwicklung ausreichen , nicht aber für den laufenden Betrieb des Unternehmens. RSI / CIG benötigt grob geschätzt 35 Millionen im Jahr um den Betrieb aufrecht zu erhalten. 2015 wurde alles neu entwickelt und gemachtes verworfen. 2012 bis 2015 wurde genutzt die Firma entsprechen aufzubauen und Teams zu bilden um das Projekt überhaupt in der Größe stemmen zu können. Aus dem 2012 angekündigten ist etwas sehr viel Größeres geworden und es macht Fortschritte. Mein derzeitiger Hangar umfasst etliches an Schiffen und auch diverse Multicrew Schiffe. Die habe ich mir zugelegt weil mich an Online Spielen immer der Koop am meisten interessiert. PVP mag ich eher nicht. Aus diversen Gründen.
    Warum lege ich ständig nach? Ganz einfach. Wegen der einzigartigen Community , Sie ist International, hilfsbereit, gehobener Altersdurchschnitt, egal wie viel Geld Jemand ins Projekt steckt er wird genau so Ernst genommen wie jemand der "nur" ein Starterpaket für 35 Euro sein Eigen nennt, desweiteren ist es ein PC Spiel, die offene Art der Entwicklung, ich konnte noch nie in einem so frühen Stadium ein Spiel mitgestallten bzw Testen und meine Gedanken dazu mitteilen. Nimmt man die Zeit in der ich schon jede Menge Spaß habe und dann die Kohle die ich reinsteckte so habe ich früher mehr im Monat versoffen oder anderweitig verschwendet und hatte weniger Spaß. Mein Counter steht jenseits der 2000er Marke und wächst je nach dem ob ich Geld über habe oder eben nicht.
    Nicht weil ich soviel Geld hineingesteckt habe (isses nicht, nimmt man die 6 Jahre in denen ich dabei bin bin ich bei ungefähr 35€ monatlich) bin ich überzeugt ein fertiges Spiel irgendwann geliefert zu bekommen. Die offene Entwicklung, die mich die Fortschritte sehen , sie erleben lässt, ist es die mich davon stetig aufs Neue überzeugen. Einmal ohne Ladescreen irgendwo auf einem Mond gelandet und man ist verzaubert. Deshalb ist es mir auch völlig Wurschd wann es letztlich raus kommt. Realistisch schätze ich 2020 mit dem Singleplayer und 2022 mit der ersten Version des persistenten Universums. Es ist kein Sprint es ist ein Marathon.
    Will man sich mit dem Thema beschäftigen kann man dazu jede Menge auf You Tube finden und wird sehr entäuscht sein. Da tummelt sich auch einiges an nicht ganz so tollen "Möchtegernkritikern" Aber da bin ich nicht objektiv da ich diese Erklärbärvideos nicht mag.
    Allerdings gibts Ausnahmen. Ein Mitglied des HQ´s, AstroSam hat einen eignen Youtube Channel den man sich durchaus anschauen sollte.
    Gleiches gilt für ein weiteres HQ Mitgleid: KlausBerger.
    Will man sich umfassend zum Stand der Dinge informieren kommt man an Astro und auch an Klaus nicht vorbei.
    Echtes Gameplay kann man bei BadNewsBaron auf Twitch verfolgen. Der einzige den ich mir anschaun kann weil er sich selbst nicht ganz Ernst nimmt. Sowas is mir immer Sympathisch.
    Als Hauptinformationsquelle kann das HQ gute Dienste tun und dort erhält man auch jegliche Unterstützun die man braucht. Auch wenn man dem Projekt kritisch gegenüber steht. Es gibt sogar einen Bereich für Leute denen das Awesomegequatsche auf die Nerven geht.
    Berechtigte Kritik ist es die man üben soll. Dazu brauchts gesicherte Informationen.
    Was mich ständig nervt ist es, dass etwas tadellos Funktionierendes wie die Navigation gegen etwas total bescheuertes nicht Funktionierendes getauscht wird. Muss man nun tatsächlich im Spiel mit seiner Smartwatch seinem Navigationssystem mitteilen wohin man fliegen will um dann erst den Punkt anfliegen zu können. Vorher brauchte man nur Karte öffnen und Ziel auswählen schon konnte man hinfliegen. Aber es ist ne Alpha. Deshalb seh ich drüber weg und bleibe erst mal raus aus dem Spiel bis die navigation wieder so funktioniert wie es Sinn macht.
    Weiterer Kritikpunkt. Ständig neue Sales ohne den Leuten einfach mal zu sagen warum an die Kohle braucht. In Kommunikation mit ihren Geldgebern sind sie nicht sonderlich clever. Das kann aber auch ne Art Stil sein
    Es gibt durchaus mehr zu kritisieren und es gibt durchaus mehr Positives zu berichten
    Wer Interesse hat ist im HQ gerne gesehen und wer sich informieren will, der nutzt die Links die ich jetzt noch einbinde. Das HQ ist ein nicht kommerzielles , privates, werbefreies, Mitglieder finanziertes Projekt zu Star Citizen. Einzige "Werbung" die als solche von Adblockern erkannt wird ist unsere Eigene Staffel die HQ Staffel bzw das Banner über dem Footer. Im Footer selbst sind nur Organisationen aus dem Spiel Star Citizen und keine realen Firmen
    Star Citizen Headquarter
    AstroSam
    KlausBerger
    WautscherDer ist sehr Authentisch und erst seit Kurzem bei Star Citizen dabei. Seine Begeisterung ist es die ihn sehr sehenswert macht und deshalb hab ich ihn mitverlinkt
    Viel Spaß beim Stöbern
    Gruß
    Chase Hunter

  10. #9
    fühlt sich hier wohl Avatar von Chase Hunter
    Registriert seit
    23.11.12
    Ort
    Gerlfangen
    Beiträge
    51

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Da hab ich noch was für Euch
    Frustmaster, der Typ hinter "STARCINEMA" ist ebenfalls Member im HQ, und zeigt wie vielschichtig die gesamte Community ist.
    Seine Videos aus Star Citizen gehören zu dem Besten was derzeit möglich ist in dieser Alpha und sie zeigen wie Detailverliebt diese Entwickler sind.
    Seht selbst das Aktuelle STARCINEMA Video, wiedermal MVP bei RSI, da bin ich jetzt schon sicher.
    Guggschd Du Hier Dazu noch die Info das es sich um ausschließlich Ingamegrafik handelt und diese Videos mit anderen Citizens entstehen
    Eins seiner Besten Videos ist das der Reclaimer
    Guggschd Du Hier
    Obwohl ich mit dem Racing gar nichts am Hut habe weil mir die Tore immer in den Weg springen oder sogar ganze Gebäude , so ist Frustmasters Video aus Mai 2017 doch eins meiner Favoriten
    Kligge
    Wer weitere Informationen möchte kann mich gerne anschreiben
    Viel Spaß beim Anschaun
    Gruß
    Chase

  11. #10
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.742

    AW: Star Citizen - Biggest Game in the Universe

    Schon lange nichts mehr los hier, was eigentlich schade ist.

    Schade ist auch, dass RSI nur PayPal und Kreditkarte für den Erwerb der Alpha sowie der Schiffe akzeptiert, was ich beides weder habe noch anderweitig als Zahlungsmittel benötige. Da ich für den Sommer einen Provider- und Bandbreitenwechsel zu 1&1 mit VDSL 50 beauftragt habe und der neue viel leistungsfähigere PC bald fertig ist (OS und Softwareinstallationen müssen noch gemacht werden), würde ich mir ja gerne endlich mal das Spiel herunterladen und installieren. Vielleicht ergibt sich bis dahin ja noch eine andere Zahlungsmöglichkeit, wer weiß.

    Aber ich habe inzwischen schon viele sehr interessante YT-Videos zu Star Citizen angeschaut, von denen ich hier mal die ersten vier Folgen einer für Anfänger tauglichen Einführung vorstellen möchte.

    #1: Erstellung eines Accounts, die Homepage, das Star Citizen Forum "Spectrum" und deine erste Spende mit dem Kauf des Einsteigerpakets.



    #2: Der Launcher und das Hauptmenü.



    #3: Das MobiGlas, unser Multifunktions-Tool am Handgelenk.



    #4: Tastatur- und Joystickbelegung.



    Es gibt noch weitere Einsteiger Guides dieser Serie, keine Ahnung, wie viele noch. Bis zum dritten habe ich sie bis jetzt durch. Schaut einfach nach den nächsten Videos des selben Autors auf der YouTube-Seite.

    Viel Spaß.

Ähnliche Themen

  1. DC Universe Online
    Von OutOfSpace im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.12, 15:34
  2. Biggest Challenge Forever
    Von B@$T!4N im Forum Trackmania Nations Forever Tracks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.09, 19:37
  3. Operation Universe
    Von counter7 im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.07, 17:50
  4. Miss Universe
    Von Desperado im Forum Boardsofa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.06.03, 16:31
  5. 52nd NBA All-Star Game in Atlanta, Georgia
    Von KOENICH im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.03, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •