Umfrage: Holladiewaldfee

Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür du gestimmt hast.

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Holladiewaldfee

  1. #1
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.183

    Holladiewaldfee

    So ihr Lieben! Zum Ausklang des Jahres bekommt ihr dann doch noch eine Strecke von mir geboten.

    Beschreibung:
    Der Kern der Strecke ist eigentlich die Brachial 2.0, jedoch erweitert durch die Pudel und die Friss oder Stirb. Sozusagen der Start vom Pudel, das Mittelstück von Brachial, das Ende vom Pudel und verbunden wurde das Ganze dann durch Stirb.

    Besonderheiten:

    - Der Start: Ihr werdet direkt auf eine abwärtsführende Rampe mit Gegenboostern geführt. Hier müsst ihr gekonnt wenden und genügend Speed mitnehmen um durch den Ring-CP zu springen.

    - Im Mittelteil (der langsamer ist) gilt es zwei komplette U-Turns zu vollführen und den Sprung in den halben Loop zu schaffen.

    - Am Ende könnt ihr auf Nummer sicher gehen und das hinterste Ziel (das leichteste) ansteuern oder versuchen über einen der drei Hubbel zu fahren um in die höher gelagerten Ziele zu kommen. Das ist jedoch gar nicht so einfach und bedarf durchaus des Bremsens.

    Eigentlich wollte ich die Strecke auf Nacht setzen. Daher auch diese vielen vielen Lampen. Leider packt das mein Rechner nicht.

    Daten:

    Keine Wallride
    Drei bis vier Loops
    Vier bis fünf Sprünge
    Haufenweise CPs
    Teppich (an einer Stelle)
    Booster und Gegenbooster und Bremser
    Irre viel Deko
    Schilder in rauhen Mengen

    Zeiten: 95 / 100 / 120 Sekunden

    Coppers: 7433
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Holladiewaldfee Totale.jpg
Hits:	169
Größe:	391,2 KB
ID:	78180   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Holladiewaldfee (4).jpg
Hits:	149
Größe:	329,9 KB
ID:	78181   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Holladiewaldfee (2).jpg
Hits:	147
Größe:	263,5 KB
ID:	78182   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Holladiewaldfee (3).jpg
Hits:	160
Größe:	353,3 KB
ID:	78183   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Holladiewaldfee (1).jpg
Hits:	154
Größe:	428,8 KB
ID:	78184  

    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schon lange hier Avatar von schl3ck
    Registriert seit
    11.10.09
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.337

    AW: Holladiewaldfee

    Irgendwie fühlt sich die Strecke zusammengesetzt an, was sie ja auch im Grunde genommen ist. Zuerst wird man von vielen Boostern auf Geschwindigkeit gebracht, dann nach einer gefühlten Ewigkeit bremst man für die 2 U-Turns fast komplett ab, um nachher unkontroliert in ein Looping geschleudert zu werden, worauf wieder eine gefühlte Ewigkeit vergeht, bis man Meilen weit übers Ziel fliegt (mit den Hügel davor).
    Schnell fahren um dann abzubremsen und wieder beschleunigt zu werden, dagegen habe ich eigentlich nicht viel, aber hier ist es doch etwas extremer. Mich stört allerdings mehr diese gefühlten Ewigkeiten zwischen den interesssanten Stellen. Da ist vielleicht ein zwei Loopings und ein zwei Kurven dazwischen, was nicht sonderling spannend ist, allerdings ca 20 Sekunden Fahrzeit in Anspruch nimmt. Dadurch entsteht dann auch für mich der Eindruck, dass die Strecke ewig dauert (im Vergleich zu den haufenweise Strecken zwischen 30 und 60 Sekunden tut sie das auch mit 1 Minute 40).

    Ich kann dir leider nicht mehr als eine 3 geben, allerdings hat die auch ein hinkendes Bein.

  4. #3
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.183

    AW: Holladiewaldfee

    Dadurch entsteht dann auch für mich der Eindruck, dass die Strecke ewig dauert (im Vergleich zu den haufenweise Strecken zwischen 30 und 60 Sekunden tut sie das auch mit 1 Minute 40).
    Ja, das wird wohl auf die unterschiedlichen Geschmäcker zurück zu führen sein. Durch die Neuregelung der Serverbestückung gehe ich so langsam aber sicher wieder zurück zu meinen Wurzeln und ich fahre einfach wesentlich lieber Strecken die so 90+ Sekunden lang sind. Da ich nun auch kein FS-Fanatiker bin, sind viele meiner Strecken mit Abschnitten versehen, wo man klar auf die Bremse latschen muss. Ähnlich wie bei F1 Strecken. Wenn es mir tatsächlich mal gelingt eine durchgehend schnelle Strecke zu basteln, ist das eher Zufall als tatsächlich gewollt.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •