Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: PC "aufhübschen"

  1. #1
    manchmal auch blond Avatar von Fuko
    Registriert seit
    02.01.13
    Ort
    Weil der Stadt
    Beiträge
    49

    PC "aufhübschen"

    hallo zusammen.

    Hier in diesem Forum wurde ja schon eine ähnliche Frage gepostet:
    von CreamyCewie: PC aufrüsten gaming
    Nur: mir geht es weniger ums Gaming. Und ich weiß auch nicht, inwiefern sich meine Hardware leistungsmäßig von der von @"CreamyCewie" unterscheidet

    Ich muss mir eine neue Festplatte zulegen, da meine Samsung HD403LJ 400GB wohl demnächst über den Jordan gehen wird.
    Ich habe die schon kopiert auf meine WDC, möchte mich da aber ein wenig "vergrößern".

    Und wenn ich schon mal dabei bin, habe ich die Frage an Euch, ob und wie ich mein System mit möglichst geringen Mitteln schneller machen kann. Und da sollte es dann schon "erkennbar" schneller sein.

    Ich arbeite meist im Internet oder mit Office-Aufgaben. Ab und zu möchte ich auch ein paar Spielchen machen, bin aber kein Hardcore-Spieler.
    Wenn, dann spiele ich im Bereich "Siedler", "Anno" oder auch Fußball am PC.

    Hier seht Ihr wie mein System zusammengestellt ist.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PC-System.JPG
Hits:	163
Größe:	41,6 KB
ID:	77893
    Darauf basierend habe ich meine Fragen als nummerierte Liste aufgebaut, so dass evtl. Antworten sich an den Nummern orientieren können.
    1. mein Prozessor: Intel Core(TM)2 CPU 6420 @ 2,13GHz, Sockel FC LGA775
      Lohnt es sich z.B. für bis zu ca. 200-250 Euro einen besseren Prozessor (mit Motherboard und Kühler) einzutauschen?
      Wenn ja, welchen?
    2. mein Motherboard: Gigabyte, Model 965P-DS3 (Socket 775)
      wenn ich ein neues Motherboard brauche,
      welches würdet Ihr dann passend zur CPU empfehlen?
    3. Gleiches gilt wohl auch für einen Kühler?
    4. Wahrscheinlich brauche ich auch mehr RAM!?
      Wieviel?
    5. meine auszutauschende Festplatte: Samsung HD403LJ 400GB
      Welche Festplatte ab 1TB (1,5TB) könntet Ihr mir statt meiner Samsung empfehlen?
    6. mein DVD-Laufwerk: TSSTcorp CD/DVDW SH-S182M ATA Device
      Lohnt sich ein Blue Ray DVD Player zum Einbau (Im Bereich 50 Euro)?
      Sind die 100% abwärtskompatibel oder sind diesbezüglich Probleme bekannt?


    Habe ich noch etwas vergessen?

    Würde mich freuen, wenn ich hier Tipps bekommen könnte. Wenn das nicht "öffentlich" möglich ist, dann würde ich mich auch über PN freuen.

    Wie immer poste ich diese Fragen auch im Schwesterforum "Supernature".

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.595

    AW: PC "aufhübschen"

    Hallo Fuko,
    ot:
    leider ist hier gerade nichts im Angebot, so wie "drüben" bei der Schwester.
    Und das zuletzt eingestellte Fallobst will ich dir ja nun wirklich nicht empfehlen.

  4. #3
    treuer Stammgast Avatar von TheJoGie
    Registriert seit
    05.11.12
    Beiträge
    131

    AW: PC "aufhübschen"

    Hey,

    ich bin jetzt nicht der größte Profi, aber ich versuche die Fragen mal nach meinem Wissen "abzuarbeiten" .

    1. Deine aktuelle CPU ist nicht mehr wirklich auf dem aktuellen Stand.
    Meiner Meinung nach würde ein Upgrade auf eine neue CPU ordentlich etwas an Leistung bringen. Bei 200-250€ für Mainboard+CPU würde ich vorschlagen:
    Intel Core i5 4460

    2. Bei einer neuen CPU muss auch ein Mainboard mit einem neuen Sockel her. Mit dem neuen Mainboard würdest du dann auch in den "Genuss" von USB 3.0 kommen.
    Als Mainbord würde ich vorschlagen:
    Gigabyte GA-B85-HD3

    3. Da du ja mit deinem PC hauptsächlich im Internet und mit Office arbeitest, reicht der mitgelieferte Boxed Kühler aus.

    4. Du hast ja im Moment DDR2 Riegel verbaut. Beim Kauf des neuen Mainboards gehören dann auch neue RAM Riegel dazu (mit DDR3).
    4GB reicht da völlig. Ziemlich preiswert (~40€) sind die Corsair ValueSelect:
    Corsair ValueSelect DIMM Kit 4GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (CMV4GX3M2A1333C9) in Arbeitsspeicher (RAM): Speicher | heise online Preisvergleich

    5. Ich (persönlich) habe gute Erfahrungen mit Western Digital gemacht. Die 1TB Platte gibt es hier:
    Hersteller
    oder beim Händler (günstigster laut Preisvergleich)

    6. Problem zur Abwärtskompatibilität sind mir bei einem Blu-Ray Laufwerk nicht bekannt.
    Möchtest du Blu-Rays abspielen? Wenn dir das nicht so wichtig ist, reicht auch ein DVD-RW für deutlich weniger Geld völlig:
    http://www.notebooksbilliger.de/lite...FbPMtAodTmsAog

    Hoffe ich konnte mit meinem vorhandenen Wissen soweit helfen .

    -TheJoGie

  5. #4
    manchmal auch blond Avatar von Fuko
    Registriert seit
    02.01.13
    Ort
    Weil der Stadt
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Hallo Fuko,
    ot:
    leider ist hier gerade nichts im Angebot, so wie "drüben" bei der Schwester.
    Und das zuletzt eingestellte Fallobst will ich dir ja nun wirklich nicht empfehlen.
    wenns ginge würde ich Dir dafür gleich zweimal danken



    Hallo TheJoGie, Du hast mir da sehr geholfen, vielen Dank.

    Zitat Zitat von TheJoGie Beitrag anzeigen
    Hey,

    ich bin jetzt nicht der größte Profi, aber ich versuche die Fragen mal nach meinem Wissen "abzuarbeiten" .
    [...]
    Hoffe ich konnte mit meinem vorhandenen Wissen soweit helfen .

    -TheJoGie
    Geändert von Norbert (16.11.14 um 20:14 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt - Bitte auch mal den Bearbeiten-Button benutzen und nicht so viele Vollzitate in Zukunft

  6. #5
    manchmal auch blond Avatar von Fuko
    Registriert seit
    02.01.13
    Ort
    Weil der Stadt
    Beiträge
    49

    AW: PC "aufhübschen"

    Zitat Zitat von TheJoGie Beitrag anzeigen
    ...
    Meiner Meinung nach würde ein Upgrade auf eine neue CPU ordentlich etwas an Leistung bringen. Bei 200-250€ für Mainboard+CPU würde ich vorschlagen:
    Intel Core i5 4460
    wo kann ich denn vergleichen, wie sich die o.g. CPU im Gegensatz zu meiner bisherigen schlägt?
    Am sinnvollsten wäre natürlich ein Vergleich, der auch für das tägliche PC-Leben aussagekräftig ist.

    Zitat Zitat von TheJoGie Beitrag anzeigen
    6. Problem zur Abwärtskompatibilität sind mir bei einem Blu-Ray Laufwerk nicht bekannt.
    Möchtest du Blu-Rays abspielen? Wenn dir das nicht so wichtig ist, reicht auch ein DVD-RW für deutlich weniger Geld völlig:
    LiteOn iHAS124-04 DVD-Laufwerk SATA, Bulk bei notebooksbilliger.de...
    Nein, abspielen kann ich Blu(e?)-Ray-Filme in einem separaten Player.
    Ich dachte eher, dass ich hier evtl. mehr Platz zum Abspeichern größerer Daten haben könnte.

    Ansonsten tuts mein Brenner ja noch. Nur manchmal fängt er an zu Brummen, ich weiß nicht, ob das ein "Krankheitsanzeichen" ist?!

  7. #6
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.595

    AW: PC "aufhübschen"

    Zu den CPUs kannst du mal hier nachschauen und die Testberichte vergleichen:
    Vergleich: Desktop-Prozessoren im Test - CHIP

    Bei den Brennern ist es meist normal, dass die im Laufe der Zeit zu brummen anfangen.
    Ist meistens nicht weiter schlimm und wird wohl durch Unwuchten vom Rohling und/oder einem weniger genauen Zentrieren derselben ausgelöst.
    Nur für Dateien lohnt sich die Anschaffung eines Blu-ray Brenners aber nicht, eher schon für Filme.

  8. #7
    manchmal auch blond Avatar von Fuko
    Registriert seit
    02.01.13
    Ort
    Weil der Stadt
    Beiträge
    49

    AW: PC "aufhübschen"

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Zu den CPUs kannst du mal hier nachschauen und die Testberichte vergleichen:
    Vergleich: Desktop-Prozessoren im Test - CHIP
    ...
    Danke, die Seite habe ich auch schon gefunden. Nur ist meine CPU da zum Vergleich nicht mehr dabei.
    Aber ich habe da eine andere Seite cpubenchmark.net gefunden.
    Ich weiß nur nicht, wie aussagekräftig - bezüglich der tatsächlichen Geschwindigkeitsunterschiede beim täglichen Gebrauch des PCs - diese Benchmarks sind.

    (Filme schaue ich auf einem separaten Blu-ray Player über die "Glotze")

  9. #8
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.595

    AW: PC "aufhübschen"

    Ah ja, die E6420 ist nicht mehr drin, läuft also schon unter "ferner liefen".
    Ich hatte mich da wohl durch TheJoGie's Vorschlag mit dem Intel Core i5-4460 irritieren lassen, der ist an Position 35 der Liste.

    Zur Aussagekraft der Leistungen sind die in den Testbericht-Links der CHIP gemachten Angaben schon eher ein praktischer Anhaltspunkt, als solche synthetischen Tests wie der von dir verlinkte PassMark. Aber auch dort siehst du schon, dass der mittlerweile weit abgeschlagen ist, kannst in den CHIP-Bewertungen also von Werten weniger als 10 oder 20% ausgehen.

  10. #9
    treuer Stammgast Avatar von TheJoGie
    Registriert seit
    05.11.12
    Beiträge
    131

    AW: PC "aufhübschen"

    Die Seite cpubenchmark.net habe ich auch gefunden, darüber wie aussagekräftig diese Seite ist, kann ich dir leider auch nichts sagen.
    Nur zum Vergleich hier die beiden Prozessoren:
    PassMark - Intel Core2 Duo E6420 @ 2.13GHz - Price performance comparison
    PassMark - Intel Core i5-4460 @ 3.20GHz - Price performance comparison
    (Laut den dort genannten Benchmarks ist die "neue" CPU fast 5mal so "stark".

    Edit: Norbert war wohl etwas schneller.. Aber wie schon gesagt wurde: Wenn die CPU in der eher "praxisnäheren" Chip Bestenliste gar nicht mehr genannt wird, musst du schon von sehr niedrigen Werten ausgehen..
    Geändert von TheJoGie (17.11.14 um 18:47 Uhr) Grund: Autokorrektur auf dem Handy kann schon nerven.. ^^

  11. #10
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    AW: PC "aufhübschen"

    @Norbert

    Hallo Norbert (Alter Kacksack) .
    Bin Mittlerweile Besitzer eines Intel i74770k & einer GTX 780ti. Als Platform habe ich eine ASUS Z87 Deluxe.
    Bei der Leistung eines PC muß man schon die Werte von verschiedenen Performance Tools berücksichtigen, um die realistische Leistungsfähigkeit eines PCs einzuschätzen.

    Ich komme bei Cinebench (CPU) auf 936 cb. Also knapp 10% langsamer als der Sechskerner i7 3930k ....

    Hier habbich´ mal einen CPU-Z Screenshot

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CPU-Z von Micha 1.jpg
Hits:	162
Größe:	365,2 KB
ID:	77896


    Und hier noch 2 Screenshots (Firestrike & Skydiver) von meinen Benchmarks.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Erster Fire Strike Test von Micha Nov. 2014.jpg
Hits:	125
Größe:	404,2 KB
ID:	77897 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Erster Sky Diver Test von Micha Nov. 2014.jpg
Hits:	147
Größe:	406,0 KB
ID:	77898


    Sreenshots von Linpack & Luxmark Open CL folgen ......


    Ich kann mich meiner Maschine wohl gerade nicht wirklich beklagen. Und schön warm isset in meinem Wohnzimmer ooch.


    Oder was meinst du?

  12. #11
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Helibob
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    446

    AW: PC "aufhübschen"

    Hier auch noch mal eine Vergleichsliste. ^^ist ziemlich umfangreich, habe die Seite bisher gerne in Sache GraKa-Vergleich benutzt.

  13. #12
    treuer Stammgast Avatar von TheJoGie
    Registriert seit
    05.11.12
    Beiträge
    131

    AW: PC "aufhübschen"

    ot:
    @digitalcouchebag

    Wie schafft man es einen i74770k oder ne GTX 780ti auszureizen?

    Ich bin mit meinem Setup ziemlich zufrieden:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2014-11-17 20.33.30.png
Hits:	121
Größe:	440,3 KB
ID:	77900
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2014-11-17 20.33.18.png
Hits:	153
Größe:	355,9 KB
ID:	77901

    Aber ich schätze ich drifte jetzt ziemlich sehr vom eigentlichen Thema ab.. Sorry ^^

  14. #13
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.595

    AW: PC "aufhübschen"

    ot:
    Zitat Zitat von digitaldouchebag Beitrag anzeigen
    Ich kann mich meiner Maschine wohl gerade nicht wirklich beklagen. Und schön warm isset in meinem Wohnzimmer ooch.
    Oder was meinst du?
    Hi digi, alter Wi...chtel.
    Da kann ich noch nicht mithalten mit meiner AMD FX-4300 und der Geforce GTX 650 Ti AMP!
    Aber das muss ich möglicherweise bald mal ändern, siehe meine 3 Wunschkandidaten unten.


    Zitat Zitat von TheJoGie Beitrag anzeigen
    Wie schafft man es einen i74770k oder ne GTX 780ti auszureizen?
    Space Engineers beispielsweise könnte es schaffen, da es noch eine unausgereifte Early-Access-Alpha ist:
    Die beeindruckende Physik hat aber ihren Preis. So sind Explosionen und Effekte spärlich gesät und wirken wenig beeindruckend. Zudem ist Space Engineers in der Alpha extrem hardwarehungrig. Besonders bei Kollisionen kommt es teilweise zu extremen Framerate-Einbrüchen, schwache Systeme und besonders ältere Grafikkarten werden von der Physik in die Knie gezwungen.
    Als künftige Kandidaten wären noch Elite: Dangerous und Star Citizen denkbar.

  15. #14
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    AW: PC "aufhübschen"

    Zitat Zitat von TheJoGie Beitrag anzeigen
    ot:
    @digitalcouchebag

    Wie schafft man es einen i74770k oder ne GTX 780ti auszureizen?

    Ich bin mit meinem Setup ziemlich zufrieden:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2014-11-17 20.33.30.png
Hits:	121
Größe:	440,3 KB
ID:	77900
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2014-11-17 20.33.18.png
Hits:	153
Größe:	355,9 KB
ID:	77901

    Aber ich schätze ich drifte jetzt ziemlich sehr vom eigentlichen Thema ab.. Sorry ^^

    ...... Kein Problem. Das passiert mir leider auch häufiger .....

    Wie austeizen? Indem man die CPU auf 4,5 GHz pimpt und zu sieht, daß das stable läuft.


    @Norbert

    Hi Norbert, schön mal wieder von Dir zu lesen.
    Ich zocke z. Zt. Diablo 3 Soul Reapers, COD Advanced Warfare & natürlich noch Ghosts.

    Mit der neuen Maschine ist das wirklich der Hammer und erst Recht mit einem 27 Zöller von BENQ @144 Hz.


    Greetz aus dem Norden.
    Geändert von digitaldouchebag (18.11.14 um 00:44 Uhr)

  16. #15
    manchmal auch blond Avatar von Fuko
    Registriert seit
    02.01.13
    Ort
    Weil der Stadt
    Beiträge
    49

    Gelöst, Gerät ist "aufgehübscht"

    Ich möchte mich nochmal bedanken.
    Inzwischen habe ich meinen Rechner ein wenig aktualisiert.

    Den Thread betrachte ich hiermit als "gelöst"

Ähnliche Themen

  1. "Programm-Favoriten definieren": "Elemente" einer "Kategorie" in andere verschieben?
    Von Dirck im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.09, 23:45
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 21:56
  3. Neue Abmahnwelle von"Geiz isch Geil"+"die wo net blöd sind"
    Von askme im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.06, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •