Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: In einem Haus voller APs funktioniert das eigene WLAN nicht - Wie behelfen?

  1. #1
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    Frage In einem Haus voller APs funktioniert das eigene WLAN nicht - Wie behelfen?

    Nabend Leute.

    Ich bin kürzlich umgezogen und habe mein Netzwerk genauso eingerichtet, wie es vorher auch gewesen ist.
    Leider kann hier in der Wohnung keines meiner Geräte eine Verbindung per Funk zum Router herstellen, ein kurzer Blick auf verfügbare WLAN-Netze zeigte auch, dass hier mindestens 15 bis 20 APs um mich herum aktiv sind.

    Jetzt ist die Frage, wie lässt sich hierbei behelfen?
    Ich habe schon Kanal 1-13 versucht, auf beiden Bandbreiten und ebenfalls mit der Regulierung der Sendeleistung etwas herum getrickst.
    Unglücklicher Weise hat keiner der Ansätze zu einem Ergebnis geführt, bloß mein Nintendo 3DS lässt sich verbinden, wenn ich eine automatische Einrichtung per Knopf am Router vornehmen lasse.

    Meine drei Laptops sowie Konsolen funktionieren kein Stück, die Tower sind alle per Kabel angebunden und machen demnach natürlich keinen Stress.

    Hoffentlich kann jemand helfen.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    gehört zum Inventar Avatar von Hotbird
    Registriert seit
    14.02.02
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    543

    AW: In einem Haus voller APs funktioniert das eigene WLAN nicht - Wie behelfen?

    Also entweder Kanäle testen die nicht allzu stark belegt sind oder auf Develo´s umsteigen. Was kommt denn für eine Meldung wenn Du dich mit Deinem Netz verbinden willst, oder siehst Du es gar nicht erst?
    Schon mal getestet direkt vorm Router zu verbinden (als Standartverbindung einstellen) und Dich dann zu entfernen?

  4. #3
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: In einem Haus voller APs funktioniert das eigene WLAN nicht - Wie behelfen?

    Zwischen meinem Router und den Laptops sind vielleicht 2m Abstand, ähnlich mit den Konsolen.
    Alle finden den Router, egal auf welchem Kanal, auch stimmt 100% der Schlüssel, doch sobald ich bei irgendeinem Gerät eine Verbindung herstellen will, kommt es irgendwann einfach zu einem timeout und ich werde im Fall der Rechner zur erneuten Schlüssel-Eingabe aufgefordert, im Fall der Konsolen wird es einfach abgebrochen, mit der Meldung, man könnte keine Verbindung herstellen.

    An Kanälen hab ich wie erwähnt so ziemlich jeden ohne Erfolg ausprobiert.

  5. #4
    Schon lange hier Avatar von Fernaless
    Registriert seit
    18.01.09
    Ort
    Schwarzach a. Main
    Beiträge
    3.128

    AW: In einem Haus voller APs funktioniert das eigene WLAN nicht - Wie behelfen?

    Wie sieht es neben anderen APs auch mit anderen Geräten aus, welche Strahlung verursachen? Also Mikrowellen, schnurlose Telefone, etc.

    Wie sieht es aus, wenn du mal ein/mehrere Geräte via Kabel verbindest?

  6. #5
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: In einem Haus voller APs funktioniert das eigene WLAN nicht - Wie behelfen?

    Kabelverbindungen stellen ja keine Probleme da, doch wäre ich nicht gewillt, für Laptops jetzt nochmal ein Dutzend Kabel zu kaufen.

    Die einzige Strahlung, welche in der Richtung ansonsten noch in Frage käme, neben den APs wäre die Funktelefone, welche wir hier in Verwendung haben, doch da auch keines davon in meinem Raum ist und die Wände schon ein bisschen was hergeben, dürfte es da keine Probleme geben, eigentlich.

  7. #6
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: In einem Haus voller APs funktioniert das eigene WLAN nicht - Wie behelfen?

    So, ich hab mal den Schlüssel und den Kanal nochmals geändert, auf 13.
    Aus welchen Gründen auch immer scheinen nun weniger APs um mich aktiv zu sein und sowohl die Laptops als auch Konsolen können eine Verbindung aufbauen.

    Hoffen wir mal, dass es so bleibt, ich hab es nämlich nur spät am gestrigen Abend ausprobiert und weiß dementsprechend nicht, wie es heute und demnächst aussehen mag

Ähnliche Themen

  1. WindowsXP USB Scanner funktioniert an einem Rechner nicht
    Von howie im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 16:23
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.09, 20:41
  3. WLAN funktioniert nicht richtig
    Von Tokoloschi im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.06, 10:56
  4. [Internet] Wlan warum funktioniert das auf einmal nicht
    Von Legionär im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.06, 11:21
  5. [WLAN] ISDN (ohne DSL) und WLAN - wie geht das?
    Von ledloeter im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •