Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

  1. #1
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von newbieman
    Registriert seit
    23.08.03
    Beiträge
    1.385

    Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Hallo ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest. Ich hoffe Ihr hattet einen fleißigen Weihnachtsmann. Ganz liebe Grüße auch von Tini, die mit ihrem neuen Handy zu tun hat. Erst hat sie ja ein Dummy bekommen und nun das echte.
    Nun zum Anliegen, in der Hoffnung, dass Ihr helfen könnt. Ein guter Kumpel hatte einen Schlaganfall und liegt nun im Krankenhaus. Er hat zwar ein Smartphone aber kein Whatsapp. Ich habe nun im Internet verschiedene Seiten gefunden, die vermeintlich kostenlos SMS versenden. So richtig traue ich aber dem Frieden nicht. Meine Frage ist, ob jemand eine Seite kennt, wo das ohne Fallstricke geht. Ansonsten - ich habe keine SMS Flat - werde ich mir eben eine buchen. Danke für eure Hilfe. Ciao newbieman

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Khelben2000
    Registriert seit
    28.07.02
    Beiträge
    777

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Es gibt schon Seiten, wo man gefahrlos kostenlose SMS verschicken kann (eine Übersicht findest du z.B. hier ... nur kann man da nicht unbegrenzt viele SMS verschicken (in der Regel sogar eher ganz wenige) - und besonders bequem ist das Ganze auch nicht immer.

    Ich weiß ja nicht, wie viele SMS du und dein Kumpel täglich so hin und her jagen. Spräche denn was dagegen, dass er sich Whatsapp oder eine der (zahlreichen und zum Teil gänzlich kostenfreien) Alternativen installiert?

  4. #3
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von newbieman
    Registriert seit
    23.08.03
    Beiträge
    1.385

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Danke für die Antwort. Das Problem ist, dass mein Kumpel oder Bekannter sich das Handy neu gekauft hat und sich erst in Ruhe damit beschäftigen muss. So hat er auch kein Whatsapp drauf, im Gegensatz zu mir, da ich das ja schon für Tini brauche. Gruß und Dank - ciao newbieman

  5. #4
    assimiliert Avatar von DerJogi
    Registriert seit
    16.09.07
    Ort
    Fürstentum Lippe
    Beiträge
    6.232

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Ich würde auch eher zu WhatsApp (oder zu einer der Alternativen) raten als zu den kostenlosen SMS aus dem Netz. Den ohnehin auf 160 Zeichen begrenzten SMS werden meistens noch kleine Werbebotschaften angehängt, was die zur Verfügung stehenden Zeichen weiter verringert. So wird eine "Unterhaltung" per Kurznachricht doch eher mühsam. Ich weiß ja nicht, warum dein Kumpel WhatsApp nicht installiert hat. Sollte es daran scheitern, dass er keinen Internetzugang fürs Smartphones hat, so bekommt man zum Beispiel bei Aldi oder Lidl Prepaid-Karten mit Internetflat schon für knapp 8 Euro/Monat. Darin enthalten sind zudem 300 Freiminuten bzw. SMS.

  6. #5
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Khelben2000
    Registriert seit
    28.07.02
    Beiträge
    777

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Zitat Zitat von newbieman Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass mein Kumpel oder Bekannter sich das Handy neu gekauft hat und sich erst in Ruhe damit beschäftigen muss.
    Ist das sein erstes Smartphone? Dann könnte ich noch verstehen, dass man sich mit den zusätzlichen Möglichkeiten gegenüber einem "normalen" Handy erst mal auseinandersetzen muss. Ansonsten ändert sich da von Smartphone zu Smartphone hinsichtlich der Installation neuer Apps ja nicht viel.

    Wenn jetzt aber nur die Alternativen kostenloser SMS-Versand via Web und kostenpflichtige SMS-Flat für deinen Vertrag zur Auswahl stehen, dann würde ich eher die Kohle für eine Flat ausgeben. Dann kannst du dir zumindest sicher sein, dass du SMS verschicken kannst, wann du willst ... und dass die auch ankommen.

  7. #6
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von newbieman
    Registriert seit
    23.08.03
    Beiträge
    1.385

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Hallo vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Es ist sein erstes Smartphone und er hat gesagt, dass er dass nach dem Krankenhaus einrichten will. Muss wohl in den sauren Apfel beißen, es ist ja auch ein Kumpel, und 9,95 Euro für eine SMS Flat bei Blau.de buchen. So langsam frage ich mich aber ob die Prepaid bei Blau.de noch zeitgemäß ist. Für eine Internetflat pro Monat 4,99 und dann noch die SMS Flat für 9,95 - da kann ich mir ja auch bald einen Vertrag zulegen oder? Soll ich dazu mal einen neuen Thread öffnen? Ciao newbieman

  8. #7
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Khelben2000
    Registriert seit
    28.07.02
    Beiträge
    777

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Zitat Zitat von newbieman Beitrag anzeigen
    Für eine Internetflat pro Monat 4,99 und dann noch die SMS Flat für 9,95 - da kann ich mir ja auch bald einen Vertrag zulegen oder? Soll ich dazu mal einen neuen Thread öffnen?
    Die zubuchbare SMS-Flat kostet bei blau.de 9,90 Euro / Monat, ist monatlich kündbar (für den Fall, dass dein Kollege sein Smartphone doch noch eingerichtet bekommt) und das ist auch alles auf der blau.de-Website nachzulesen. Wozu ein neuer Thread?

  9. #8
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von newbieman
    Registriert seit
    23.08.03
    Beiträge
    1.385

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Hallo Khelben 2000 danke für deine Mühe. Für mich stellt sich die Frage, ob denn beispielsweise der Alditarif
    Zitat :„Aldi Talk Paket 300“ beispielsweise beinhaltet für 7,99 Euro monatlich 300 Inklusiv-Einheiten für Gespräche und SMS in alle deutschen Netze (heißt: eine Einheit ist eine Minute Telefonie oder eine SMS) und eine Daten-Flatrate. Bei 300 Megabyte Surfvolumen wird das Tempo gedrosselt." Zitatende
    nicht viel günstiger ist, als der Prepaidtarif von Blau.de. Gruß Hagen

  10. #9
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Khelben2000
    Registriert seit
    28.07.02
    Beiträge
    777

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Zitat Zitat von newbieman Beitrag anzeigen
    Für mich stellt sich die Frage, ob denn beispielsweise der Alditarif „Aldi Talk Paket 300“ nicht viel günstiger ist, als der Prepaidtarif von Blau.de.
    Mal davon abgesehen, dass "Aldi Talk 300" lediglich eine Zusatzoption ist und kein eigenständiger Tarif (den Basistarif benötigst du ja weiterhin), ist das Ganze auch nicht mehr "Vertrag" als du jetzt bei blau.de hast. Sprich: beides Prepaid.

    Und wie du schon richtig festgestellt hast, stellt sich für dich die Frage ... und nur du kannst sie beantworten. Überprüfe dein Nutzungsverhalten, stelle die aktuellen Kosten denen gegenüber, die zu erwarten sind, wenn du auf einen anderen Anbieter wechselst ... und schon hast du deine Antwort. Dazu bedarf es keines neuen Threads. Du musst einfach nur das lesen, was die verschiedenen Anbieter dir an Informationen zur Verfügung stellen. Zumal der letzte, ebenfalls von dir initiierte "Vertrag-oder-Prepaid-Thread" auch noch gar nicht sooo lange her ist.

  11. #10
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von newbieman
    Registriert seit
    23.08.03
    Beiträge
    1.385

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Hallo danke für die ehrliche Antwort. Ich bin Wenigtelefonierer und gehe ab und zu mal ins Internet. Also werde ich bei Blau.de bleiben. Dass mit dem von mir selbst initierten Thema hatte ich vergessen. Sorry. Gruß newbieman

  12. #11
    assimiliert Avatar von DerJogi
    Registriert seit
    16.09.07
    Ort
    Fürstentum Lippe
    Beiträge
    6.232

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Zitat Zitat von Khelben2000 Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, dass "Aldi Talk 300" lediglich eine Zusatzoption ist und kein eigenständiger Tarif (den Basistarif benötigst du ja weiterhin)
    Das ist so nicht ganz richtig. Einen "Basistarif" gibt es nicht. Man muss lediglich über die AldiTalk Prepaid-Karte verfügen. Diese kostet einmalig (ich meine) 12,90. Darin sind dann bereits 10 Euro Guthaben enthalten. Mit diesem Guthaben kann man dann das Paket "Aldi Talk 300" zu 7,99 Euro buchen. Dieses Paket hat eine Laufzeit von einem Monat (ab Buchungstag) und wird nur auf Wunsch (und bei ausreichendem Guthaben) verlängert.

    300 Freiminuten oder SMS plus 300 MB Internetflat (danach fallen keine weiteren Kosten an, lediglich die Geschwindigkeit wird reduziert) für 7,99 Euro halte ich im Vergleich zur SMS-Flat zu 9,90 Euro für das deutlich bessere Angebot. Eine SMS-Flat lohnt sich nur dann, wenn man extrem viele SMS versendet.

  13. #12
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Khelben2000
    Registriert seit
    28.07.02
    Beiträge
    777

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Zitat Zitat von DerJogi Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig. Einen "Basistarif" gibt es nicht.
    Natürlich gibt es den Basistarif. Ich zitiere mal von der Alditalk-Website direkt:

    Das ALDI TALK Paket 300 lässt sich einfach über die Konto-Hotline 1155, die ALDI TALK App oder über „Mein ALDI TALK“ zu einem bereits bestehenden oder neu abzuschließenden ALDI TALK Basistarif hinzubuchen.
    Wie du selbst festgestellt hast, handelt es sich bei "Aldi Talk 300" um ein zubuchbares Paket; allein das impliziert, dass es einen wie auch immer gearteten Tarif geben muss, zu dem man es dazu buchen kann.

  14. #13
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von newbieman
    Registriert seit
    23.08.03
    Beiträge
    1.385

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Hallo danke für eure Antworten. Allerdings ist es so, dass der eine "HÜ" und der andere "HOTT" schreibt und der arme newbieman ist dann total verwirrt. Bin nicht so ein Profi wie ihr. Ciao newbieman

  15. #14
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Khelben2000
    Registriert seit
    28.07.02
    Beiträge
    777

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Zitat Zitat von newbieman Beitrag anzeigen
    Allerdings ist es so, dass der eine "HÜ" und der andere "HOTT" schreibt und der arme newbieman ist dann total verwirrt.
    Es gibt keinen Grund für dich, verwirrt zu sein. Die weiter oben von mir getätigte Aussage, dass letztendlich nur du selbst dir ausrechnen kannst, welcher Anbieter bzw. welches Tarifangebot für dich das beste ist, ist weiterhin gültig. Nur du kannst dein Nutzungsverhalten einschätzen und dementsprechend entscheiden, mit welchem Angebot du am besten fährst. Das kann dir hier keiner abnehmen.

  16. #15
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von newbieman
    Registriert seit
    23.08.03
    Beiträge
    1.385

    AW: Kostenlose SMS per Internet versenden - keine Kostenfallen oder Abzocke

    Danke für die Antwort. Ich bin ein Wenigtelefonierer, da ich auf der Arbeit schon ständig das Gebimmel habe. Ich muss nicht immer und überall erreichbar sein. Das versuche ich ja auch gerade Tini beizubringen. Ab und zu nutze ich mal das Handy um eine Internetauktion mitzumachen, da es auf der Arbeit zwar möglich ist, ins Internet zu gehen, dafür aber wegen der vielen Sicherheitsmaßnahmen das Internet mehr als langsam ist. Ich glaube ich bin da mit dem Prepaidtarif von Blau.de bestens bedient. Die Flat kostet 4,99 Euro und dann noch etwas 2 Euro an Telefonkosten dazu. Mit Tini kann ich ja per Whatsapp kommunizieren und das mit den SMS ist jetzt eine Ausnahme. Ciao newbieman und nochmals vielen Dank

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SMS kostenlos im Internet versenden?
    Von kklaus1 im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.10, 18:22
  2. Handy Blau.de kann keine SMS versenden
    Von newbieman im Forum Smartphones und Tablets
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 16:59
  3. [Software] FreeQuick SMS-by-Call 2.1 - SMS günstig mit PC versenden
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 13:54
  4. [Internet] sms nach Italien versenden
    Von mimispatz im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.04, 02:43
  5. sms versenden ohne anmelden -> wo?
    Von Kamikaze im Forum Boardsofa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.02, 21:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •