Umfrage: Jette

Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür du gestimmt hast.

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Jette

  1. #1
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.129

    Jette

    Im April 2009 stellte ich meine Sprungreif vor, welche als Vorlage für diese her gehalten hat. Eigentlich eine bereits veränderte Nascar-Variante, die ich jedoch nie hier im Forum vorgestellt hatte, da es sich um eine Auftragsarbeit für einen anderen handelte. Jetzt, 100 Strecken später hab ich mich ihrer wieder angenommen.

    Die Veränderungen zur Vorlage sind grob:


    • Den Startbereich verlegt
    • Den Fall auf die Linkskurve rausgeworfen
    • Den Sprung verändert und früher mit den Plattformteilen angefangen
    • Die nach oben führende Schikane abgerissen
    • Den Ausgang der Steilkurve ein Stück erweitert
    • Nach der zweiten Verengung die Strecke/den Schluss komplett verändert.


    Ganz im allgemeinen ist die Strecke jetzt mainstreamiger und dadurch schneller geworden.

    Besonderheiten:


    • Direkt nach dem Start die Absenkung der Strecke. Hier den Kontakt verlieren kostet Zeit. (Bis zu zwei Sekunden)
    • Die erste große Kurve. Hier ist es schneller, wenn man den größeren Radius um die beiden Poller nimmt, da dort jeweils ein Booster verlegt ist, die den Speed geben um den darauf folgenden Sprung weich zu bekommen.
    • Danach wird es eng und kurvig. Zwei Poller verhindern die Ideallinie! Dürfte die größte Schwierigkeit auf der Strecke sein.
    • Die kurvige Steilkurve. Mir ist leider keine bessere Lösung eingefallen als kurz davor einen Teppich zu verlegen. Ohne diese "Bremsmaßnahme" war mir die "An-Eck-Häufigkeit" einfach zu hoch.
    • Die zweite Verengung. Hier wird kurz in die Ingame-Perspektive geschaltet.
    • Der Zielsprung


    Daten:

    Länge: rund 6700m
    Copper: knapp 3600
    Mod: Nein
    Stimmung: Nachts

    Zeiten: Gold/Silber/Bronze - 62/70/76 Sekunden

    Schwierigkeit: Zum schaffen 2/10; für Heizer kommen Aufgrund der Kurvenkombi vor dem Loop bestimmt ne 5/10 zusammen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Jette - drei Überschneidungen.jpg
Hits:	123
Größe:	328,5 KB
ID:	74057  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    29.06.12
    Beiträge
    67

    AW: Jette

    Diese Strecke gefällt mir leider nicht so gut. Vielleicht der Reihe nach.

    Der Start ist zwar eine gute Idee, aber es ist für einen Gelegenheitsfahrer wie mich, der nur im Urlaub und Krankenkanstand spielt, kaum zu schaffen, ohne das Berühren der Bande durchzukommen. Eine Bandenberührung bedeutet aber, dass der Speed für den Sprung danach meist zu gering ist.

    Die kurvenkombination vor dem looping ist, wenn ich bis dahin mal fehlerfrei kam, ohne bandenberührung kaum zu schaffen, dann fehlt wiederum der Speed für den Looping.

    Dieser motor-ausschalt-belag (keine Ahung wie man das nennt) vor einem so langen bergauf-Stück zu plazieren ist schlecht, denn wenn man vorher einen kleinen fehler hatte, schafft man es vielleicht mit Glück rauf zu kommen ohne stehen zu bleiben, aber da verliert man natürlich soviel Zeit, dass man auf dem Server niemals ins ziel kommt, wenn jemand fehlerfrei die Strecke beendet.

    Wenn ich mal bis zum Ziel kam (in Summe 5 mal), scheiterte ich 4 mal an dem Zielsprung. Dreimal davon hat die Kamera umgeschalten, 2 mal nicht. Es scheint also ein Problem mit der Plazierung der Trigger zu geben.

    Sorry, aber die Strecke gefällt mir so nicht. Ich bin besseres von dir gewöhnt.

    P.S. Schade dass hier auch kein anderer mehr Strecken für Forever baut

  4. #3
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.129

    AW: Jette

    Der Reihe nach:
    Der Start ist zwar eine gute Idee, aber es ist für einen Gelegenheitsfahrer wie mich, der nur im Urlaub und Krankenkanstand spielt, kaum zu schaffen, ohne das Berühren der Bande durchzukommen. Eine Bandenberührung bedeutet aber, dass der Speed für den Sprung danach meist zu gering ist.
    Der Trick hier ist, drauf zu zu fahren, dann vom Gas zu gehen, damit man nicht hüpft (den Bodenkontakt verliert) um dann durch (falls nötig) vorsichtige Ausgleichsversuche die Richtung zu halten. Hat man es am Anfang schon geschafft, seinen Boliden gerade auszurichten, kann man, sobald das Fahrzeug auf der Schräge steht, Gas geben.

    Und ja, die Strecke gehört eher zu den etwas anspruchsvolleren Strecken. Aber das bleibt in einem Club, in dem viele bessere Fahrer sind als ich, halt nicht aus, auch hin und wieder mal was anstrengenderes zu basteln. Nur "winzig weich" oder "herzallerliebst" oder "einfach bis ins Grab" liegt mir persönlich nicht.
    Es tut mir persönlich Leid, das du deine liebe Not mit der Strecke hast, aber ich bastele die Maps nun nicht für dich persönlich.
    Wobei:

    Ich bin durchaus in der Lage auf Wünsche einzugehen.


    Dieser motor-ausschalt-belag (keine Ahung wie man das nennt) vor einem so langen bergauf-Stück zu plazieren ist schlecht, denn wenn man vorher einen kleinen fehler hatte, schafft man es vielleicht mit Glück rauf zu kommen ohne stehen zu bleiben, aber da verliert man natürlich soviel Zeit, dass man auf dem Server niemals ins ziel kommt, wenn jemand fehlerfrei die Strecke beendet.
    Nen offiziellen Namen gibts dafür, glaub ich, nicht. Ich nen das Ding nen Teppich.

    Der Teppich liegt dort, damit er die Geschwindigkeit der Fahrzeuge reduziert beim Berg auffahren. Für die Leute, die nämlich die Strecke vorher schnell geschafft haben, wäre sonst die Geschwindigkeit sehr viel zu hoch für die nächsten Kurven.

    Und ja, besonders bei etwas längeren Strecken besteht immer die Gefahr, das manch ein Fahrer es nicht ins Ziel schafft. Das lässt sich dann aber meist mit dem Timer, der anspringt, sobald der Erste im Ziel ist, ausgleichen. Das ist von Server zu Server meist recht unterschiedlich.
    Im Regelfall sind das 10 - 20 Sekunden, aber ich war auch schon auf Servern, wo die Zeit 90 Sekunden ablief, bevor zur nächsten Map geschaltet wurde.

    Wenn ich mal bis zum Ziel kam (in Summe 5 mal), scheiterte ich 4 mal an dem Zielsprung. Dreimal davon hat die Kamera umgeschalten, 2 mal nicht. Es scheint also ein Problem mit der Plazierung der Trigger zu geben.
    Danke für den Hinweis mit dem Trigger. Das soll eigentlich nicht so sein, wie du es beschreibst.

    Das du nun nur so selten ins Ziel kamst, hat wahrscheinlich zwei Gründe. Zum einen ist die Map eher "anspruchsvoll" und zum anderen bist du nicht so der Profi-Fahrer.
    Ich bin mir jetzt auch nicht so sicher, nach welchem Auswahlkriterien du meine Maps testest. Der Reihenfolge nach wohl eher anscheinend nicht. (Ich kann dir hier jetzt vorab schon für dich persönlich NICHT empfehlen, die "Schicksalsklinge" oder die "Auch für Oldtimer" zu fahren! - Diese sind selbst den meisten Fahrern hier bei uns zu schwer. - ...... und ja... sie sind hammerhart!!! )
    Wenn du möchtest, kann ich dir ein paar Strecken, die du vielleicht noch nicht kennst, empfehlen. Wobei nicht alle von mir sein werden.

    Sorry, aber die Strecke gefällt mir so nicht. Ich bin besseres von dir gewöhnt.
    Wie gesagt: Das tut mir Leid, aber mein Stil ist eher, das ich keinen festen Stil habe. Meine Strecken sind meist so eine Art Misch-Masch zwischen F1, Nässkar, Tech, Speed und LoL. Nicht, das ich es nicht auch schon mal geschafft hätte, die ein oder andere Richtung komplett zu bedienen, aber ich bin viel zu schnell von nur einer Art von Strecke gelangweilt. Etwas, was mich damals sehr mit Benton verbunden hat. Wir hatten beide immer den Drang, Neues auszuprobieren. Er ist dann mehr in Richtung F1 und RPG gegangen und ich hab ein faible für Sprünge und Ecken und Kanten entwickelt.

    Ob die Map nun besser oder schlechter ist, als andere, die ich gemacht habe, liegt wahrscheinlich im Auge des Betrachters. Es ist schlicht eine Geschmackssache.
    Ich bin dir Dankbar für deine Beschreibung, deiner Kritik und Meinung, aber wie gesagt, ich baue die Strecken eher nicht für dich persönlich. - Sorry!
    Recht machen kann ich es niemals Allen. Dafür haben wir hier im Club schon viel zu viele unterschiedliche Meinungen. Der eine mag halt jenes, der andere dieses. Auch von der Fahrerqualität sind wir hier recht weit auseinander. Wir haben hier ein paar echte Heizerseelen und auch ein paar eher "schlichte Gemüter".

    Es gibt hier im Forum so die ein oder andere Strecke von anderen Konstrukteuren, wo ich meine liebe Not habe ins Ziel zu kommen. Auf Anhieb fallen mir drei Strecken ein, wo ich mit meinen fahrerischen Künsten her schlicht keine Chance habe, das Ziel überhaupt zu erreichen. Da muss die Map nicht mal auf einem Server sein, ich bin einfach nicht gut genug, die Strecke so zu fahren, das ich das Ziel sehe. Die Strecken selbst sind gut, keine Frage. Aber ich bringe einfach nicht die Qualität mit, bis ins Ziel zu kommen. Andere schaffen das, ich leider nicht.

    Das ist etwas, womit ich mich persönlich abfinden muss. Es gibt nicht nur bessere Fahrer als ich, es gibt auch bessere Streckenbauer (H-2-O zum Beispiel) als mich.

    Schade dass hier auch kein anderer mehr Strecken für Forever baut
    Ja, da gebe ich dir recht. Wobei ich inzwischen eigentlich auch nur noch für TM2 baue, aber da ich wesentlich besser mit dem Editor aus TMNF klar komme, werden die meisten meiner Strecken zuerst in dieser Version gebastelt. Und da ich im TMNF-Universum auch noch nach wie vor Kontakte habe, nicht zu vergessen einen Server zu verwalten habe, werden meine Strecken auch in Zukunft wohl zunächst erst einmal hier erstellt werden, bevor ich die Feinarbeiten (bei TM2 hat man tatsächlich die Möglichkeit feiner zu Arbeiten) im höheren System ausführe.

    Auch wenn es schon Gerüchte über TM3 gibt, so werde ich in einem gewissen Maße Nations Forever so lang wie nur irgend möglich treu bleiben. Also nicht nur auf den Servern (damit ich nicht wieder unter 70.000 LP rutsche), sondern auch als Streckenkonstrukteur.

    Alles in Allem:
    Tut mir Leid, das dir die Map nicht gefällt, aber das ist jetzt nun Pech für dich. Ich hab Spaß am Streckenbasteln und die Strecken und die Zeiten spiegeln recht gut meine persönlichen Fähigkeiten wieder. Wobei ich natürlich den Vorteil habe, das ich nach drei Stunden oder drei Tagen schlicht weiß, wie ich diese oder jene Ecke fahren muss. Nach über 150 Versuchen verliere ich ganz klar hin und wieder die normale Schwierigkeit.
    Mir persönlich war und ist immer wichtig gewesen, das auch langsame Fahrer das Ziel meiner Strecken erreichen.

    Wie du hier im Thema selbst sehen kannst, bist du der Erste, der zu dieser Strecke etwas schreibt. Dafür, das ich die Map vor etwas mehr als einem Jahr vorgestellt habe, ist das natürlich ein wenig armselig für den Club, aber der Großteil fährt halt nicht mehr TMNF.

    der nur im Urlaub und Krankenkanstand spielt
    Was ist los?
    Urlaub? - Krank? - Muss ich mir Sorgen machen??

  5. #4
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    29.06.12
    Beiträge
    67

    AW: Jette

    Wow, das nenn ich eine ausführliche Antwort. Liest man nicht alle Tage. :-)

    Kann jetzt gar nicht auf alles was antworten, sonst wird meine Antwort länger als deine. ;-) Darum nur kurz. Die Strecke ist für mich als gelegenheitsfahrer eben zu schwer, ich mag Strecken, bei denen ich somit auch öfter ins Ziel komme. Ich hab auch nicht geschrieben, dass sie schlecht ist, sondern nur dass sie mir nicht gefällt. Ist ein mega-Unterschied. :-)

    Dass du die Strecke so gebaut hast, wie sie dir gefällt ist auch gut so, man sollte sie auch nur für sich bauen und nicht für andere. Darum muss es dir auch nicht leid tun dass sie mir nicht gefällt. Mit tuts auch nicht leid, wenn ich eine Strecke baue, die meinem Kumpel (mit dem ich derzeit TM zocke) nicht gefällt. Mit dem Satz "ich bin besseres gewohnt" meinte ich übrigens, dass ich gewohnt bin, bei deinen Strecken auch öfters ins Ziel zu kommen. ;-)

    zu TM2: Ich mags nicht so, darum zocke ich lieber Forever und baue auch nur maps dafür, die dann eh nur mein Kumpel und ich fahren, auch wenn ich gestern eine hier im Forum gepostet habe.

    Also nix für ungut, ist nur eine persönliche Meinung von mir. Und vielleicht, nachdem jetzt ein paar Kommentare hier stehen, schreibt dadurch vielleicht auch wer anderer was dazu. :-)

    (Krankenstand: gebrochenes Bein, darum hab ich Zeit zum Computerspielen und schreiben von Kommentaren in Foren)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •