Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Elysium

  1. #1
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.328

    Elysium

    Na da hätte ich doch glatt fast einen wichtigen Sci-Fi-Blockbuster des Sommers vergessen. Schnell mal nachholen. Also Science-Fiction-Fans aufgepasst. Mitte August erwartet uns noch ein wenig mehr Action im Weltall. Der District 9-Regisseur Neill Blomkamp hat mit Matt Damon und Jodie Foster in den Hauptrollen ein Gesellschaftsdrama erschaffen, das aktueller nicht sein könnte. Das Ganze ist zwar in der Zukunft angesiedelt, spiegelt aber durchaus jetzt schon die Gesellschaft von heute wieder. Die Schere zwischen Arm und Reich ist größer denn je und nur die Reichen bekommen alles, während der Rest der Menschheit dahinvegetiert. Zeit das System zu ändern! Natürlich darf der Popcorn-Anteil nicht zu kurz kommen und so gibt es reichlich Action. Der Funke Wahrheit sollte aber im Hinterkopf behalten werden. Die ersten Trailer jedenfalls machen viel Appetit.


    Kinostart Deutschland: 15. August 2013


    Elysium

    Studio/Verleih: Sony Pictures
    Regie: Neill Blomkamp
    Produzenten: Sue Baden-Powell, Bill Block, Simon Kinberg
    Drehbuch: Neill Blomkamp
    Kamera: Trent Opaloch
    Musik: Ryan Amon
    Genre: Science-Fiction, Action, Drama
    Darsteller: Matt Damon, Jodie Foster, William Fichtner, Alice Braga, Sharlto Copley, Diego Luna, Michael Shanks, Talisa Soto, Carly Pope, Sonia Braga, Faran Tahir, Ona Grauer, Jose Pablo Cantillo, Wagner Moura, Terry Chen, Maxwell Perry Cotton, Johnny Cicco, Adrian Holmes


    Story:

    Im Jahr 2159 gibt es zwei Sorten von Menschen: die Superreichen, die auf einer makellosen, von Menschen gebauten Raumstation namens Elysium leben, und den Rest, der auf der überbevölkerten, heruntergewirtschafteten Erde haust. Die Menschen auf der Erde setzen alles daran, der hohen Kriminalitätsrate und der großen Armut, die auf dem Planeten herrscht, zu entkommen. Und sie benötigen dringend den hohen Standard medizinischer Versorgung, den es nur auf Elysium gibt. Doch einige Leute auf Elysium schrecken vor nichts zurück, um rigide Anti-Einwanderungsgesetze durchzusetzen und den luxuriösen Lebensstil ihrer Elite zu bewahren. Der einzige Mensch, der die Chance hat, so etwas wie Gleichberechtigung in diese beiden Welten zu bringen, ist Max (Matt Damon), ein ganz normaler Mann, der verzweifelt versucht, nach Elysium zu gelangen. Während sein Leben an einem seidenen Faden hängt, übernimmt er widerwillig eine gefährliche Mission. Eine Mission, bei der er gegen Elysiums Ministerin Delacourt (Jodie Foster) und ihre Hardliner-Truppen antreten muss. Doch falls er gewinnt, kann er nicht nur sein eigenes Leben retten, sondern auch das von Millionen Menschen auf der Erde.


    Trailer:

    Elysium, 2. Offizieller deutscher Trailer, HD:



    Zu guter Letzt:

    Ein Muss für jeden Fan dieser Art Filme. Ich freu mich drauf.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Elysium

    Hm, heute gesehen.
    Eigentlich bin ich enttäuscht, aber nachdem ich mir den Trailer nochmal angesehen habe, man bekommt genau das was der Trailer zeigt. Eine winzige Story, ein paar fantastische Bilder von Elysium und jede Menge (zu viele) Mann gegen Mann Kämpfe.
    Was fehlt ist der Tiefgang.
    Kein Vergleich zu District 9.
    Ich gebe wohlwollend 6,5/10 Punkte.
    Für die, die nur ab und zu ins Kino gehen, spart Euch den Film, schaut Ihn später auf DVD.
    Für die Vielgänger, kann man sich anschauen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •