Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

  1. #1
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Hey,

    ich werde die Tage mein Asrock mit dem durchgebrannten Leitungen einschicken...
    Will mir vorher aber ein neues holen damit ich nicht ohne da stehe.
    Darum die Frage... was alternativ? Ohne es begründen zu können, möchte ich wieder UEFI haben... WLAN an Board wäre toll ist aber kein MUSS. Übertakten tu ich nur im Auto mit dem Gaspedal wenn ich WIRKLICH mies drauf bin... sprich nicht wichtig^^
    Viel teuer sollte es nicht sein als das ASROCK...
    Das getauschte Asrock biete ich übrigens dann zum kaufen an. Bei Interesse gerne PM.

    Vorschläge?

    cya

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Keiner einen Vorschlag....?

  4. #3
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.077

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Ich hatte es zwar gelesen, aber da ich hardwaremäßig derzeit nicht so auf dem Laufenden bin dachte ich, irgendeiner unserer Experten wird sich schon melden . Ich selbst stehe ja inzwischen voll auf Gigabyte - das hier könnte was für Dich sein, obwohl ich nicht sehen konnte, ob das UEFI hat:
    http://www.amazon.de/GigaByte-GA-970...ds=am3%2B+uefi

  5. #4
    assimiliert Avatar von DerJogi
    Registriert seit
    16.09.07
    Ort
    Fürstentum Lippe
    Beiträge
    6.232

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    UEFI hat es nicht aber das Board kann ich nur empfehlen. Es verrichtet bei mir seit inzwischen mehr als einem Jahr absolut problemfrei seinen Dienst.

    Wenn das neue Board sowohl vom Preis, als auch von der Ausstattung in etwa dem AsRock entsprechen soll, wird es vermutlich nicht viele Alternativen geben. Auf die Schnelle habe ich dieses Asus-Board mit UEFI, allerdings ohne WLAN gefunden.

  6. #5
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.424

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Dieses Mainboard von Gigabyte kann ich auch empfehlen, obwohl ich es erst ca. 6 oder 7 Wochen in Betrieb habe. Aber mit Gigabyte hatte ich noch nie schlechte Erfahrungen gemacht, ganz im Gegensatz zu einigen ASUS-Boards bei Kumpels. Siehst du auch an den jüngsten Hilferufen einiger Asus-Nutzer hier im Forum.

    Wie ich gesehen habe, sind die Asus mit UEFI und 3 PCIe-x16 Steckplätzen außerdem ganz schön teuer. Brauchst du denn überhaupt SLI oder CrossfireX und dann gleich auch noch 3 Steckplätze, McClane?

    Und wenn du nicht begründen kannst, warum du unbedingt UEFI haben willst, dann brauchst du es auch nicht. Dieses BIOS wird sowieso erst ab Windows 8 unterstützt.

    WLAN auf Desktop Boards ist auch noch lange kein Standard und schwer zu finden, das grenzt die Auswahl bis gegen Null ein. Es gibt doch preisgünstige WLAN-Sticks oder interne Steckkarten mit externer Antenne, warum nicht so etwas?

  7. #6
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Also 1x PCIe-X6 reichen mir.. ich habe nicht vor in absehbarer Zeit auf SLI aufzurüsten..
    WLAN ist wie gesagt kein muss...wäre nur schön
    Hatte 1x ein Gigabyte und habe das in 2 Jahren 5x tauschen müssen.. viell n Montagsmodell.. aber hat geprägt^^
    Werde ich mir aber noch eher ansehen als das Asus ohne UEFI...

    Weitere Vorschläge willkommen^^

  8. #7
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Steinigt mich... aber ich suche noch immer..gibts auch "schöne" Boards?^^ Schön im Sinne der Farbe..hab ja n WIndow Case
    Will diesen Monat tauschen und das kaputte einschicken...

  9. #8
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Hallo McClane,
    schau dir doch mal dieses Brett an: GIGABYTE GA-990FXA-UD5, Mainboard
    Ich halte dieses Brett für eines der Besten Boards für deine AM3+ CPU.

    Aber schau vor der Bestellung noch mal nach, ob dein CPU Quirl kompatibel mit diesem Brett ist, oder ob du dir noch einen neuen
    CPU Quirl zulegen mußt.

    Obwohl ich bisher immer Asusch empfohlen habe, muß ich aber fairerweise sagen, das Gigerbite sich in den letzten Jahren
    toll entwickelt hat und z.T Hochpreisige aber gute Boards auf den Markt schmeißt.


    Viel Erfolg!

  10. #9
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	22642_2.jpg
Hits:	464
Größe:	12,8 KB
ID:	72373
    QUIRL?

  11. #10
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    Daumen hoch AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Quirl!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Danamics superleggera-3.jpg
Hits:	307
Größe:	126,9 KB
ID:	72375

  12. #11
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Hab den hier

  13. #12
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Mein Danamics Superleggera wiegt ~ 1,6 kg & hat zwei 120er Quirle von Silenxx.
    Das ist eine Flüssigmetallkühlung, die sich leider nie durchgesetzt hat. Meinen Prozzi habbich´ auf 3,7 GHz übertaktet (Standard 3,4).

    Hier noch ein Link: http://www.guru3d.com/articles_pages..._review,1.html

    Cheers.

  14. #13
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Hab jetzt das Asrock 970 Pro3 R2.0 bestellt

  15. #14
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Manno McClane,
    Das Gigabite Brett wäre aber Qualitativ das bessere gewesen. Die Probleme hast du dann, wenn es ans Troubleshooting geht.
    Aber ich hoffe für Dich, daß das mit deinem Aschrock Board doch Alles gut wird.


    Viel Spaß & Muse beim schrauben!

  16. #15
    chronische Wohlfühlitis Avatar von McClane
    Registriert seit
    16.05.01
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    755

    AW: Alternative zum AsRock - 970 Extreme4

    Danke...naja dafür ist die GraKa von GA
    Hab gar keine Lust den Mörderkühler umzumontieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Smartphone <Kaufberatung> Alternative zum Sony Xperia S
    Von CreamyCewie im Forum Smartphones und Tablets
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.12, 15:14
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 16:55
  3. Video Die Alternative zum kommenden Wahlkampfgetöse
    Von The Mad Hatter im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.09, 00:26
  4. [Drucker] älterer Drucker zu verschenken: HP Deskjet 970 cxi
    Von Supernature im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.05, 22:33
  5. Eine alternative Zukunft zum Thema Irak
    Von Buri im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.03, 16:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •