Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Wir waren Papst...

  1. #1
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.010

    Wir waren Papst...

    Tjo, mit dem Papst war es für mich wie mit dem Kanzler:
    Ich kannte nur einen. Das war in dem einem Fall der Johannes Paul II, in dem anderen der Helmut Kohl. Vorherige Amtsinhaber habe ich nicht bewußt erlebt.
    Nun, nichts hält ewig, und so wurde der eine irgendwann abgewählt, der andere hatte aber sein Amt auf Lebenszeit.

    Sehr gut kann ich mich an dieses Abstruse Schauspiel des Totkranken, alten Mannes erinnern, der an seinem Fenster stand, kein Wort herausbrachte, versuchte zu winken und dann wieder hinter dem Fenster verschwand. Nun, auf der einen Seite nötigt das Respekt ab. Auf der anderen Seite Respekt für Kardinal Ratzinger, wie er wohl bald wieder heißt, das er sich gegen ein solches Schauspiel entschieden hat und statt dessen rechtzeitig vor Ostern die Reißleine zog.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Wir waren Papst...

    Ein Vorstandsvorsitzender räumt seinen Posten altersbedingt.

  4. #3
    gehört zum Inventar Avatar von Darth Ironwulf
    Registriert seit
    03.02.08
    Ort
    Wartenberg (Oberbayern)
    Beiträge
    610

    AW: Wir waren Papst...

    Respekt für diesen Schritt von Ratzinger. Ist erst das zweite mal in der Geschichte das ein Papst abdankt.

    LG Darth Ironwulf

  5. #4
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    10.12.04
    Ort
    im Grenzland
    Beiträge
    369

    AW: Wir waren Papst...

    Es war wohl schon das vierte mal:
    Bendikt IX. 1045
    Gregor VI. 1046
    Coelestin V. 1294
    Gregor XII. 1415
    Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung 12.02.13

    Trotzdem: Respekt und hoffentlich eine Inspiration für andere...

  6. #5
    gehört zum Inventar Avatar von Darth Ironwulf
    Registriert seit
    03.02.08
    Ort
    Wartenberg (Oberbayern)
    Beiträge
    610

    AW: Wir waren Papst...

    Der einzige wirklich freiwillige Rücktritt war aber nur der von Coelestin V. Alle anderen waren mehr oder weniger erzwungen.
    Man hatte die Päpste entweder inhaftiert oder in's Exil gejagt, so das sie keine andere Wahl hatten.

    LG Darth Ironwulf
    Geändert von Darth Ironwulf (14.02.13 um 00:09 Uhr)

  7. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    07.03.01
    Beiträge
    9.880

    AW: Wir waren Papst...

    Ob der wahre Grund nun

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpeg
Hits:	518
Größe:	116,0 KB
ID:	70095

    und ob das stimmt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image2.jpeg
Hits:	349
Größe:	152,0 KB
ID:	70096

    Es ist erfrischend einen Thread zu sehen, wo kein Papstbashing betrieben wird

  8. #7
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.129

    AW: Wir waren Papst...

    ot:
    Zitat Zitat von Darth Ironwulf Beitrag anzeigen
    Der einzige wirklich freiwillige Rücktritt war aber nur der von Coelestin V. Alle anderen waren mehr oder weniger erzwungen.
    Man hatte die Päste entweder inhaftiert oder in's Exil gejagt, so das sie keine andere Wahl hatten.
    Ich musste mir eben zwei Mal die Augen reiben. Das half dann auch.

    Gelesen hatte ich irgendwie Colesterin V. und die Paste.

  9. #8
    gehört zum Inventar Avatar von Darth Ironwulf
    Registriert seit
    03.02.08
    Ort
    Wartenberg (Oberbayern)
    Beiträge
    610

    AW: Wir waren Papst...

    Ja , Ja die Nachwirkungen vom Fasching und einem Schreibfehler
    eben.

    Hab den eben korrigiert.

  10. #9
    Liebenswerte Berghutze Avatar von Madame
    Registriert seit
    09.11.03
    Beiträge
    1.680

    AW: Wir waren Papst...

    Zitat Zitat von TBuktu Beitrag anzeigen
    Ob der wahre Grund nun

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpeg
Hits:	518
Größe:	116,0 KB
ID:	70095

    und ob das stimmt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image2.jpeg
Hits:	349
Größe:	152,0 KB
ID:	70096

    Es ist erfrischend einen Thread zu sehen, wo kein Papstbashing betrieben wird
    fümpf Jahre .... schön dies hier ...

  11. #10
    assimiliert Avatar von Jogibear
    Registriert seit
    06.07.07
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.004

    AW: Wir waren Papst...

    Neues Gerücht zum Papst-Rücktritt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	pope1.jpg
Hits:	337
Größe:	195,4 KB
ID:	70098  

  12. #11
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.129

    AW: Wir waren Papst...

    Der ist so schwach, das ich ihn schon fast wieder gut finde!

  13. #12
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    28.01.11
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    214

    AW: Wir waren Papst...

    Hej,
    ich habe vollen Respekt für den Schritt von Herrn Ratzinger. Dieser Schritt zeigt Charakter, denn er gibt auch eine Machtfülle auf, über die sich die meisten keine Gedanken machen. Unsere Politiker könnten sich ein Scheibe davon abschneiden.......
    Weder bin ich Freund von Kirche, noch schleime ich, weil mein Bruder Dutzfreund zu Herrn Ratzinger ist.
    Gruß Gerd

  14. #13
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.453

    AW: Wir waren Papst...

    Also ich kann das Gerede von wegen Respekt etc. nicht wirklich nachvollziehen.
    Als Stellverteter Gottes, denn nur Gott alleine abberufen darf, hatt er Eigenmächtig gehandelt und wird daher sicher im Fegefeuer schmoren.

    Sorry für meinen Sarkasmus, aber mir geht halt der Papst, die Kirche und Religionen im Allgemeinen meilenweit am Popo vorbei.

  15. #14
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    28.01.11
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    214

    AW: Wir waren Papst...

    @Astrominus,
    ich kann leider hier nicht daruf eingehen, wie weit und warum mir Kirche, Papst etc. am A.. vorbeigehen....dennoch hat Herr Ratzinger meinen Respekt. Aber ganz bescheidene Frage, wo steht, dass Gott, den ich auch nicht als existent betrachte, diesen, seinen Diener nur persönlich abberufen darf :-)
    Möchte aber unter keinen Umständen hier nun eine Diskussion lostreten.
    Gruß Gerd

  16. #15
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.453

    AW: Wir waren Papst...

    Zitat Zitat von legionnaire Beitrag anzeigen
    @Astrominus,
    Aber ganz bescheidene Frage, wo steht, dass Gott, den ich auch nicht als existent betrachte, diesen, seinen Diener nur persönlich abberufen darf :-)
    Wo und ob das irgendwo geschrieben steht, weiß ich auch nicht.
    Aber die kath. Kirche selbst hatt doch immer mal wieder gerne mit solchen Phrasen gespielt.

    Aber trotzdem, ich wüßte nicht, warum ich einem alten Mann, der wie kein anderer in mittelalterlichen Dogmen verharrt Respekt entgegenbringen sollte. Und schon gar nicht aufgrund seines Rücktrittes.

    Respekt haben da wahrlich andere mehr verdient.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Papst tritt zurück
    Von Astrominus im Forum Boardsofa
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 29.03.13, 18:11
  2. Bild Sensation! Papst lockert Sexualmoral
    Von keksdose im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.10, 13:05
  3. Bierbörse - wir waren da!
    Von Lollypop im Forum Boardsofa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.07, 09:06
  4. Boardparty 2004: Wir waren dabei!!!
    Von Supernature im Forum Boardsofa
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 08:15
  5. Der Papst
    Von AlterKnacker im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •