Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

  1. #31
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.057

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    Ob das überhaupt noch zu unseren Lebzeiten passiert?

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.647

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    Drei Philosophen philosophieren darüber, was eine Ewigkeit ist.
    Der erste meint: "Wenn man alle Sandkörner dieser Welt zählen müsste, das dauert eine Ewigkeit!"
    Der zweite darauf: Ach was, wenn du mit einem Teelöffel die Meere, Flüsse und Seen leer schöpfen müsstest, das wäre eine Ewigkeit.
    Darauf der dritte: Ihr habt ja überhaupt keine Ahnung. Eine Ewigkeit ist real, wenn der Berliner Airport endlich fertig ist.
    Darauf waren die Philosophen sich dann sofort einig.

  4. #33
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.278

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    Zitat Zitat von Desperado
    Man kann eigentlich nur noch über den Bau des BER lachen, aber es ist ein Trauerspiel. Jetzt wurde festgestellt, daß unter all den vielen Mängeln z.B. Plastikdübel verwendet wurden, die im Brandfalle die Kabel nicht halten. Was sind da bloß für Elektroinstallationsfirmen am werkeln? Ich bin der Überzeugung, daß an dem ganzen Desaster Schuld ist, daß Firmen mit dem billigsten Angebot bei den EU-weiten Ausschreibungen die Aufträge erhalten (müssen), die dann wiederum die Arbeiten an die billigsten Subunternehmer vergeben.
    Schön wärs, dann hätten wir nämlich sofort einen Schuldigen.

    Bevor ich ewig weit aushole, hier zunächst einmal ein kleiner Bericht von 2016: https://www.welt.de/wirtschaft/artic...ER-Planer.html

    Dann hätte ich hier eine sehr sehr sehr umfangreiche Seite zum BER: BERtrug

    Und dann musste ich tatsächlich ernsthaft suchen. Es gab mal einen sehr schicken Bericht im Fernsehen, den ich bisher leider nicht gefunden habe. Dieser offenbarte, das es diverse Bauprojekte in Deutschland gibt, die von einer Kommission geplant und gebilligt werden, die nicht öffentlich ist. Sprich: Da verschwinden Leute hinter Türen und planen rum. Keiner weiß genau für was, niemand hat Einsicht. Interessanter Weise sind jedoch viele dieser uminösen Projekte Fehlplanungen bzw. kosten sehr viel mehr, als eigentlich veranschlagt.

    Was ich jedoch gefunden habe.. ist die Bestätigung, das eigentlich zumindest eine Firma so überhaupt nicht daran interessiert sein kann, das dieser Flughafen jemals betriebsbereit wird.
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/2.../20619340.html
    Dort heißt es unter anderem: Um Firmen wie Siemens auf der Baustelle zu halten, hatte der Flughafen seit 2012 viel ermöglicht. Die „Ergänzungsvereinbarungen“, die seitdem geschlossen wurden, sahen keine Pauschalvergütungen, keine Terminsanktionen mehr vor. In der zweiten wurde Siemens am 18. 6. 2013 mit der Trassensanierung beauftragt, also der Beseitigung des Kabelsalates, konkret für die „Verlegung von Kabeln“, „Abklemmen, erneutes Anklemmen“, „Außerbetriebnehmen, erneutes Prüfen und erneutes Inbetriebnehmen von Anlage, Stromkreisen und/oder Betriebsmitteln“, die „Koordination der eigenen Leistungen“. Und: „Demontage und Wiederherstellen von Brandschutzmaßnahmen, welche vom AN bereits errichtet wurden“. Also von Siemens selbst. Aber noch mal bezahlt. [...]
    Es war ein guter Vertrag für den Konzern, der seitdem alles stundenweise abrechnen kann, zu einem Stundensatz von 90,31 Euro für jeden Arbeiter, mit Extra-Aufschlägen für Nachtschichten oder Wochenenden.

    Sprich: Die Verantwortliche Firma wird nicht mehr in die Pflicht genommen. Tatsächlich erhält sie Geld dafür, das sie vorher nicht ordentlich gearbeitet hat. So eine Art von Perpetuum Mobile, welches ständig Geld abwirft.

    Daraus folgt, das Firmen "wie Siemens" überhaupt kein Interesse daran haben können, das dieser Flughafen jemals fertig wird. Nichts kann besser sein, als eine Baustelle die niemals fertig wird und bei der Stundenweise bezahlt wird, egal wen man hin schickt.
    Man stecke einfach Hiwies in repräsentative Kleidung. Die bekommen ihre 12 Euro Aufwandsentschädigung, das Ergebnis ist zwar Mist, aber für die Beseitigung zahlen die ja eh noch einmal.

  5. #34
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.224

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Ob es nicht günstiger wäre, das Gelände zu planieren und einfach neu anzufangen?
    Diese Frage aus dem Eingangsposting von 2013 dürfte inzwischen eindeutig beantwortet sein.

  6. #35
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.807

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    Huh, um den Thread wiederzufinden, musste ich tiefer buddeln, als das Fundament des BER ...

    Anscheinend haben sie bei dem Projekt entdeckt, dass "kürzlich" der 11.11. war und daher noch schnell einen Gag rausgehauen:
    Es soll bald einen neuen Eröffnungstermin geben (ok, davon, dass nach der Eröffnung auch direkt der Regelbetrieb aufgenommen wird ist nicht die Rede - vielleicht können sie ihn dadurch ja doch halten ...).

  7. #36
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.057

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    Zitat Zitat von Timelord Beitrag anzeigen
    Huh, um den Thread wiederzufinden, musste ich tiefer buddeln, als das Fundament des BER ...
    Das bezweifle ich. Die haben doch gerade erst mit dem Bau angefangen, so tief kann das Fundament ja also noch gar nicht sein

  8. #37
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.705

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    31. Oktober? Also genau ein Jahr nach dem letzten Brexit-Termin.

  9. #38
    Evolutionär Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.122

    AW: Flughafen BER - ob er jemals eröffnet?

    Am 31.Oktober? Da ist doch Halloween/Samhain. Das kann nur schief gehen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.12, 21:54
  2. [Diskussion] Spannerjob am Flughafen
    Von Gamma-Ray im Forum Boardsofa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 01:00
  3. Genialer Scherz auf dem Flughafen
    Von Supernature im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.04, 22:43
  4. Die Kuh auf dem Flughafen
    Von AlterKnacker im Forum Boardsofa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.03, 04:06
  5. Brasilianischer Bürgermeister plant UFO-Flughafen
    Von --RAVEN-- im Forum Boardsofa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.02, 16:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •