Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: "Eigene" Schmetterlinge

  1. #1
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.520

    "Eigene" Schmetterlinge

    Leider konnten wir das Schauspiel urlaubsbedingt nicht selbst beobachten, aber immerhin hat ein Nachbar ein paar Fotos geschossen.

    Pünktlich am 01.05. sind die ersten 2 von insgesamt 4 überwinterten "Rübliraupen" geschlüpft.

    Heute habe ich die Fotos bekommen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schwalbe_1.jpg
Hits:	336
Größe:	174,7 KB
ID:	58396   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schwalbe_2.jpg
Hits:	428
Größe:	168,2 KB
ID:	58397   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schwalbe_3.jpg
Hits:	1480
Größe:	119,5 KB
ID:	58398  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.647

    AW: "Eigene" Schmetterlinge

    Klasse Bilder!

    Mich würde mal interessieren, wie groß die so in etwa sind.

  4. #3
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.520

    AW: "Eigene" Schmetterlinge

    Spannweite bis ca. 10 cm

  5. #4
    assimiliert Avatar von ZuluDC
    Registriert seit
    16.05.03
    Ort
    eth0
    Beiträge
    2.478

    AW: "Eigene" Schmetterlinge

    Sieht das bloss auf den Bildern so aus oder sind die Schwalbenschwanzschmetterlinge wirklich derart gross? 10cm sind ja schon fast Weltrekord für diese Gattung wie mir dünkt.

  6. #5
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.520

    AW: "Eigene" Schmetterlinge

    Letztes Jahr haben wir wieder 2 Raupen im Garten gefunden und überwintert.
    Heute ist der erste Schmetterling aus seinem braunen Kokon geschlüpft.

    Es müsste der Mittlere Weinschwärmer sein, Grösse ca. 5-6 cm

    Edit:
    Anhand des eigenen Bildes geändert (miitlerer, nicht kleiner Weinschwärmer)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kleiner Weinschwärmer-1.jpg
Hits:	222
Größe:	380,2 KB
ID:	72302   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kleiner Weinschwärmer-2.jpg
Hits:	239
Größe:	112,4 KB
ID:	72303  
    Geändert von koloth (30.06.13 um 23:20 Uhr)

  7. #6
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.509

    AW: "Eigene" Schmetterlinge

    ot:
    Zitat Zitat von koloth Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr haben wir wieder 2 Raupen im Garten gefunden und überwintert.
    Moin,

    hast Du evtl. Bilder der Raupen und Tipps zum "überwintern" für mich?

  8. #7
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.520

    AW: "Eigene" Schmetterlinge

    Wie die Raupen des Weinschwärmers oder auch vom Schwalbenschwanz aussehen, kannst Du über die angegebenen Links sehen.

    Die Raupen finden wir in aller Regel auf den entsprechenden Futterpflanzen.
    Beim Schwalbenschwanz sind das Karotten (Rübliraupe ), aber bei uns im Garten noch eher Dill und (blühender) Fenchel.
    Aber wir haben auch ein paar aus der Nachbarschaft bekommen, nachdem es sich rumgesprochen hatte.

    Der Weinschwärmer sass als Raupe entweder auf dem Blutweiderich oder der Nachtkerze, genau weiss ich es nicht mehr. Den zweiten hat man uns zugetragen.
    Die Raupen waren ziemlich gross und schwarz.

    Überwintert werden die Raupen in einem selbst gebauten Raupenkasten (siehe Bauplan), an einem leicht geschützten Ort. Aber draussen, schliesslich soll die verpuppte Raupe das Wetter spüren und nicht im Winter im Keller schlüpfen.

    Je nach Raupe kommen ein wenig Futterpflanzen und "Versteckmaterial" in den Raupenkasten. Wobei die Schwalbenschwänze sich teilweise auch direkt am Kastenrand verpuppt haben.
    Auf dem mittleren Bild oben kann man noch eine verpuppte Raupe an der vertrockneten Futterpflanze sehen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. "Programm-Favoriten definieren": "Elemente" einer "Kategorie" in andere verschieben?
    Von Dirck im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.09, 23:45
  2. Vista "Eigene Musik" verschoben - merkwürdige Verknüpfung als Resultat
    Von KOENICH im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.08, 21:29
  3. [Win2k] Zugriff auf "Eigene Dateien" legt System lahm
    Von bx-8017 im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 14:20
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.04, 07:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •