Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 51

Thema: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

  1. #31
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    So hab ich das aber nach gelesen, C# wird in MSIL übersetzt, wie andere Net-Framework-Abhängige Sprachen auch und dann wird das ausgeführt.

    Hier habe ich das her:
    C#, IL, CLR und .NET

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    10.12.04
    Ort
    im Grenzland
    Beiträge
    369

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Es wäre einfach, wenn alles geschriebene wahr wäre.
    Ich wollte das jetzt eigentlich nicht vertiefen, aber verdeutliche Dir mal die Unterschiede zwischen Maschinen-, Assembler-, Intermediate-, Interpreter- und Scriptsprachen.
    Anschließend vielleicht noch Befehlssatz, Library, Laufzeitbibliothek, Framework und Portabilität.
    Aber wie gesagt, ich wollte ja gar nicht...

  4. #33
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    829

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Hallo
    ohne jetzt alle 3 Seiten hier gelesen zu haben, möchte ich nur eine bescheidene Frage stellen:
    Ich möchte auch das Programmieren - zumindest die Grundkenntnisse - erlernen.
    Ich möchte mit C anfangen.
    Wenn mir das zu schwer ist, werde ich nach was leichterem suchen. Ich habe mir das Buch: C Programmieren von Anfang an, bestellt.
    Ist das auch eine Beginnersoftware dabei, bzw wo kann man diese bekommen (ohne jetzt einige 100.- auszugeben=?

  5. #34
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    10.12.04
    Ort
    im Grenzland
    Beiträge
    369

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Das Buch ist von 1999 und baut wohl auf MSVC auf. Ich denke es wird ohne Compiler ausgeliefert.
    Compilervorschläge gibt es hier: https://www.supernature-forum.de/pro...r-c-und-c.html
    Als C Einstieg geeignet, für die Vertiefung braucht es vielleicht ein 2. Buch

  6. #35
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    @Elser:
    Mache ich gerne. Ich geb zu, mein Wissen ist doch noch sehr beschränkt, aber ich bin bereit zu lernen und mach es gerne.

    @Kabelmichi:
    Das Buch hab ich zwar nur angefangen zu lesen, aber ich finde es bisher ganz gut und es ist kostenlos. ^^ Leider ist keine Software dazu gegeben, aber einen C-Compiler sollte es eigentlich überall für jedes OS geben.

    Ob es so schlau ist, mit C anzufangen, weiß ich jedoch nicht. Unabhängig von der Sprache, würde ich eine objektorientierte Sprache als Einstieg wählen.
    Außerdem ist C doch ziemlich schwierig, hab ich zumindest gehört, aus eigener Erfahrung kann ich leider noch nicht so gut reden. ^^

    Ich würde halt c# für schnelle und auch grafisch einfache Ergebnisse wählen, da die Sprache eben einfach ist und auch die Gestaltung einer Oberfläche sehr einfach ist. Dann ist die Laufzeitbibliothek im .Net-Framework sehr umfangreich, was eine Menge Arbeit erspart und auch komplexere Themen einfacher nutzbar macht. Das einmal die für mich am heraus stechendsten Vorteile von C#.
    Außerdem gibt es aber noch hier an gutes und kostenloses Buch. ^^

    Was andere Sprachen angeht, kann ich nur von PHP ein bisschen was erzählen und dann doch das Wort an Andere weiter geben.

  7. #36
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.569

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Letztendlich ist es doch wurscht womit ich anfange. Ich würde jedoch vom einfachen zum Umfangreichen gehen z. B. wenn ich PHP lerne, auch mit nacktem PHP anfangen und nicht gleich irgendein Framework nehme auch wenn manche Dinge damit einfacher und bequemer gehen. Um erstmal die Grundlagen zu verinnerlichen. Ist halt auch die Frage, will ich IDE Anwender oder Programmierer werden?

  8. #37
    chronische Wohlfühlitis Avatar von Kabelmichi
    Registriert seit
    22.03.12
    Beiträge
    829

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Palladin: Soll das heißen, dass C## leichter als C ist?
    Amon: was bitte ist PHP, IDE Anwender, Programmierer?

  9. #38
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    @Kabelmichi:

    Ich für meinen Teil empfinde C# als eher einfach zu erlernende Sprache. Natürlich gibt es auch kompliziertere Dinge, aber die gibt es überall und die lassen sich auch deutlich einfacher verstehen, wenn man das Grundwissen schon hat.
    Außerdem ist C# objektorientiert und das sehe ich sowieso als deutlichen Vorteil gegenüber C. Die Objektorientierung muss man zwar erst einmal verstehen, aber danach erleichtert sie einem so Einiges.

    Ich kann zwar nicht auf so viel Wissen über C zurückgreifen, wie bei C#, aber das, was ich über die Sprache C gelesen habe und das, was ich bisher kennen gelernt habe, empfinde ich als schwerer.

  10. #39
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    10.12.04
    Ort
    im Grenzland
    Beiträge
    369

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Hallo Kabelmichi,

    die Fragen gingen nicht an mich, aber vielleicht darf ich trotzdem kurz...?
    Vereinfacht gesagt:
    C ist der Vorgänger von C++. C# ist eine (hauptsächlich von Microsoft) vorangetriebene Weiterentwicklung von C++.
    Eine einfache for - Schleife in C funktioniert in C++ weiterhin und auch in C#.
    In C++ ist die "Objektorientierung" dazugekommen (jedoch mit Abstrichen, wie dir die Verfechter der reinen Lehre bestätigen können).
    In C# wurde die Objektorientierung deutlich strenger umgesetzt. Anwendung findet C# häufig als Programmiersprache für das .NET Framework (Windows) bzw. Mono (Linux).
    PHP ist eine an C/C++ angelehnte Scriptsprache. Es werden keine ausführbaren Programme erzeugt sondern das Programm muß bei jedem Lauf mit einem Interpretierer abgearbeitet werden.
    Mein persönlicher Tip:
    Fange mit C an, wie du es ja sowieso vorhattest. Such dir einen C/C++ fähigen Compiler. . Wenn du anfängst, dich mit C zu langweilen, eigne dir die Prinzipien der Objektorientierung mit C++ an. Wenn du dann Programme mit Windows - Oberfläche programmieren willst, nimm C#.

    P.S.: Die Lern-Reihenfolge C# -> C++ -> C entspricht in etwa: Ich laufe Marathon -> Ich kann laufen -> Ich kann stehen. Mag im Einzelfall sinnvoll sein...
    P.P.S.: Es soll noch andere Programmiersprachen geben (heißt es:-))
    P.P.P.S.: Alle Empfehlungen sind natürlich nur meine private Meinung!

  11. #40
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    So wie du das darstellst, hast du durchaus recht. Das lernen von allen C-Bestandteilen ist bestimmt leichter, als bei C#, allerdings ist es extrem schwer, oder eben nur aufwendig, umfangreiche Software mit C zu erstellen.
    Klar, C ist ja auch nicht für Software wie Spiele gedacht, aber auch mit C++ fällt das schon schwerer, als mit C#, weil bei C# z.B. der Garbage-Collector einiges an Arbeit ab nimmt und die Arbeit mit Pointern und die Speicherbereinigung alles automatisch geschieht.

  12. #41
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    10.12.04
    Ort
    im Grenzland
    Beiträge
    369

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Ich habe Kabelmichi so verstanden, daß er erstmal eine Spreche lernen möchte, bevor er umfangreiche Anwendungen schreibt.

    OT:
    Genaue Statistiken fehlen mir, aber ich würde mit dir wetten, daß mehr Spiele in C / C++ geschrieben sind als in C#.

    Der Garbage Collector ist eine Funktion der Common Language Runtime. Entsprechende Bibliotheken zur Speicherverwaltung gab es bereits für C und C++.
    alles automatisch
    Autsch! Schon mal bei SolidBrush das Dispose vergessen?

  13. #42
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Ich bezweifle allerdings, dass C oder C++ schnell zu Erfolgen führen würden, da man auf deutlich mehr achten müsste und besonders bei C die Oberflächengestaltung nicht gerade einfach ist.

    Ich geb zu, bei C# gibt es jede Menge Regeln und C# ist auch sehr streng typisiert, aber gerade das empfinde ich als Vorteil, da es so leichter fällt, Fehler zu finden, weil der Compiler diese in deutlich mehr Fällen gleich als Fehler anzeigen würde.

    Auch die Bibliotheken, die man in C# verwendet sind sehr umfangreich, allerdings braucht man eigentlich nur einen winzigen Bruchteil wirklich um kleinere Anwendungen zu erstellen. Außerdem kann man die Meisten dieser sehr oft verwendeten Bibliotheken selber nach programmieren, aber warum sollte man das Rad ständig neu erfinden?


    Davon, dass C für Spiele verwendet wird, habe ich noch nichts gehört. Vielleicht für ganz simple Spiele, aber irgendwann kommt man nicht mehr ohne Objektorientierung weiter. C++ wird dagegen sehr gerne verwendet, Assassin's Creed zum Beispiel. Allerdings sehe ich den Grund dafür allerdings eher an den sehr freizügigen Möglichkeiten und der Geschwindigkeit von Anwendungen, die man mit C++ mit am besten optimieren kann und das wird bei heutigen Spielen ja immer wichtiger.


    Und ja, ich geb zu, das Dispose zu vergessen kann nervig werden, aber soweit ich mich entsinnen kann, mach die Dispose-Methode nichts anderes, als die verwendeten Objekte frei zu geben und dem Garbage-Collector sie die Möglichkeit zu geben, den Speicher zuverlässig zu bereinigen, oder?
    Das müsste man in C++ auch manuell erledigen und in C sowieso.



    C ist schon eine sehr leicht zu erlernende Sprache, aber ich für meinen Teil empfinde es so, dass ich nicht gleich eine neue Sprache erlernen möchte, wenn ich einmal mein Wissen für ein umfangreicheres Projekt verwenden möchte.
    C++ ist da wahrscheinlich ein guter Mittelweg, allerdings muss man sich da immer noch um sehr viel alleine kümmern und das mag ich ehrlich gesagt gar nicht

  14. #43
    *** Avatar von Salv.M
    Registriert seit
    24.08.12
    Ort
    wüst ich selber gerne...
    Beiträge
    344

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    hi paladino,

    jetzt erstaunst Du mich aber....

    Davon, dass C für Spiele verwendet wird, habe ich noch nichts gehört.

    Wie hier richtig gesagt wurde, ist C++ ja die Weiterentwicklung von C.

    Also vor C++ waren daher alle Spiele, die einige Performance benötigten ausschliesslich in C oder Pascal geschrieben. Ausnahme war damals Comodore, welche einen Basic Interpreter direkt auf einem Chip implantiert hatte und somit solches auch unter Basic Sinn machte (diese Computer starteten ja auch direkt unter Basic).

    Noch heute, sind viele Dinge aus jenen Spielen vorhanden und werden einfach unter C++ eingebunden. Wer das nicht glaubt, soll doch mal den Code listen und genau untersuchen...
    Das Problem von C ist ja, dass die Portierung der Codes ohne die Klassenfunktion, die erst mit C++ eingeführt wurde, erschwert ist.
    Dafür haben wir uns eingehandelt, dass jetzt viel Code eingebunden wird, welcher sehr kopflastig ist. So werden oft mehrdimensionale Arrays erzeugt, von welchen in der Anwendung vielleicht lediglich 2 genutzt werden, der Rest läuft dann einfach unter reservierten Speicherort im Leerlauf mit; einfach, weil es viele Programmiere unterlassen den unnötigen Ballast zu entfernen.
    Bei schnellen Rechnern ja nicht mehr so wichtig, wenn man aber den Speicherbedarf untersucht ???
    Bei Script-Sprachen hat sich dies Problematik noch potenziert!

    Gruss ms

  15. #44
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    Nein, davon hab ich wirklich noch nichts gehört ...

    Allerdings erklärt das, warum so viele Spiele so unglaublich viel Speicher verkleben -.-
    Ich bin meinen 2GB bin da nicht gut beraten, aber der PC ist auch bald 5 Jahre alt, damals war er noch gut



    Aber so oder so wird C doch heute eigentlich kaum noch für Spiele verwendet, oder?



    ot:


    PS: Schreib mal ein Buch mit deinem Grundwissen, ich würds kaufen.

  16. #45
    *** Avatar von Salv.M
    Registriert seit
    24.08.12
    Ort
    wüst ich selber gerne...
    Beiträge
    344

    AW: Welche Programmiersprache ist gut für Anfänger?

    hi palladino,

    da hast Du sicherlich recht, dass C für solche Applikationen kaum noch in Gebrauch ist. Da unter C++ ja die Klassenbibliothek zur Verfügung steht müssen Grafikfunktionen nicht mehr einzeln diskret aufgesetzt werden. Das verkürzt den Aufwand erheblich und das Rad muss auch nicht immer neu erfunden werden.

    Aber vermutlich ist es wie unter Linux - die Konsolen-Freaks sterben dort auch nicht aus, nur weil Gnome oder andere graphischen UIs besser geworden sind. Dort soll es gar solche geben die auf VI schwören, obwohl mir jene Konsolen-Sprache immer wieder Bauchschmerzen bereitet. Ein eingefleischter C-Programmierer wird, solange es nicht um Portierung dreht, wohl kaum C++ bemühen (ich gehöre ja auch zu jener aussterbenden Gilde )

    (danke für die )


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche aktuelle Firewall ist gut
    Von H2SO4 im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.07.10, 16:23
  2. [Debian] Gut für Anfänger?
    Von woernersen im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 22:20
  3. Programmiersprache für Programme - welche?
    Von Proggi im Forum Programmierung & Webdesign
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.03, 10:20
  4. [Desktop] Welche Linux-Version für Anfänger?
    Von butega im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.03, 14:12
  5. Welche Grafikkarte unter Win XP ist gut?
    Von Spacerider im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.02, 19:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •