Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

  1. #1
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Eigentlich eine juristische Stilblüte und für mich nur schwer nachvollziehbar, aber dennoch ein klassischer Fall aus der beliebten Reihe "Wie geil ist das denn?".
    Ein Minderjähriger tappt in eine typische Abofalle, als er ein Programm fürs Filesharing sucht. Er lädt das Programm Bearshare herunter und erhält kurz darauf die berühmte Rechnung über vermutlich 96 Euro, die er brav bezahlt.
    Nun nutzt er Bearshare, um Musik herunter zu laden - und wird abgemahnt. Auch das wird niemanden so wirklich schockieren.
    Doch nun kommt's: Dieses Mal zahlt er die Rechnung nicht einfach nur brav, denn es geht insgesamt um über 2.000 Euro.
    Er wendet sich an den Abofallen-Betreiber und sagt: "Als mein treusorgender Servicepartner hättet Ihr mich warnen müssen, dass ich damit Probleme bekommen kann - ich will das Geld von Euch zurück".
    Völlig überraschend sieht das sein Gegenüber anders, weshalb der Fall vor Gericht landet. Und dieses sagt: Recht hat er, der Bub - das Programm war nämlich nur zum Download von Musik beworben worden. Dass auch ein Upload stattfindet, stand nicht in der Beschreibung.
    Und darum muss der Betreiber des Download-Portals nun rund 2.000 Euro seines sauer verdienten Geldes raus rücken...

    Etwas sachlicher ist die ganze Geschichte nochmals hier nachzulesen:
    heise online | Abofallen-Betreiber geraten selbst in Kostenfalle

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Tja, wer andern eine Grube gräbt, ...

    ^^

  4. #3
    gesperrt
    Registriert seit
    18.02.08
    Ort
    Berlin zur Zeit:Bonn
    Beiträge
    803

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    .....ist Bauarbeiter!!!LG MM!^!°°1^.°!°!

  5. #4
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Schade, dass das kein Grundsatzurteil ist, denn es gibt da so einige Betreiber und auch PC Zeitschriften die ähnliches anbieten und ebenfalls nicht darauf hinweisen.

  6. #5
    Liebenswerter Berghutzerich Avatar von weissnix
    Registriert seit
    14.03.06
    Ort
    jetzt Duisburg
    Beiträge
    3.182

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Hoffentlich macht das Schule und zieht weitere Kreise, gibt anderen Opfern den nötigen Mut ebenfalls gegen solche Abzocker vorzugehen.

    Für andere Gerichte bzw. deren Richter sollte das Urteil ein Maßstab sein.

  7. #6
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Kalle Wirsch
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    LargsNorth-SouthAustralia
    Beiträge
    384

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Leute, es darf doch nicht Schule machen, wenn jemand so Bloede ist.
    Ich weiss schon gar nicht mehr, seit wann vor Filesharing und Raubkopieen gewarnt wird.
    Dann kommt Rotkaeppchen mit seinen blauen Augen, bloede wie bohnenstroh und denkt sich nix dabei.
    Jo, ich hab ja auch ein Auto gekauft und Strafzettel fuer schnelles Fahren oder falsch Parken zahlt nun der Autohaendler.
    Geschieht Ihm auch recht, weil er die Rostlaube viel zu teuer verkauft hat.

  8. #7
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Ich gebe Dir grundsätzlich Recht - mein Mitleid mit Leuten, die wegen Filesharing verknackt werden, hält sich schwer in Grenzen.
    Unabhängig davon finde ich diesen Fall trotzdem cool, weil man denkt "endlich trifft es auch mal die Richtigen".
    Und ich sehe es ebenso wie Quhno, dass man auch die diversen Heftchen, die immer wieder Schlagzeilen wie "So holen sie sich jeden Song aus dem Netz" produzieren, durchaus mal wegen Anstiftung zu einer Straftat an die Kandare nehmen sollte.

  9. #8
    Bruder von Johnny English Avatar von o0Pascal0o
    Registriert seit
    13.10.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.012

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    schade, dass das nicht tausendfach gleichzeitig passiert ist. Aber gewiss können doch jetzt gleiche Fälle im Nachhinein noch das Geld zurückfordern.

  10. #9
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.685

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Für die "Abzocker" sind das doch Peanuts.

    Da kommt einfach ein weiterer Satz in die Programmbeschreibung und gut ist.
    Verschwinden werden diese Seiten wohl nie

  11. #10
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.217

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Ich gebe Dir grundsätzlich Recht - mein Mitleid mit Leuten, die wegen Filesharing verknackt werden, hält sich schwer in Grenzen.
    Hier möchte ich doch mal klar intervenieren!

    Filesharing ist nicht illegal.


    Das klingt bei dir so, als wäre es etwas Schlechtes. Ist es nicht!..... Halte ich sogar für grundsätzlich etwas Gutes!

  12. #11
    Schon lange hier Avatar von Fernaless
    Registriert seit
    18.01.09
    Ort
    Schwarzach a. Main
    Beiträge
    3.112

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Zitat Zitat von Schpaik Beitrag anzeigen
    Hier möchte ich doch mal klar intervenieren!

    Filesharing ist nicht illegal.


    Das klingt bei dir so, als wäre es etwas Schlechtes. Ist es nicht!..... Halte ich sogar für grundsätzlich etwas Gutes!
    Noch!

  13. #12
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    AW: Abofallen-Betreiber muss für Abmahnung aufkommen

    Natürlich ist Filesharing nicht illegal, wenn man zum Beispiel nur selbst gesungene Lieder tauscht.
    Sie müssen allerdings auch selbst komponiert und getextet sein, sonst sind wir schon wieder in der Grauzone .

Ähnliche Themen

  1. Verbraucherschützer unterliegen im Kampf gegen Abofallen
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 15:29
  2. Neuigkeit VG Berlin: Bund soll für Kosten der Vorratsdatenspeicherung aufkommen
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.08, 21:22
  3. Vernunftsanfall in Hamburg? Gericht erklärt Abmahnung für rechtswidrig
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.04.08, 18:05
  4. [Hinweis] Abmahnwahn: Abmahnung für Confixx-Nutzer
    Von CrawlWarner im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.07, 09:25
  5. [Hinweis] Abmahnung für Dialer-Anbieter
    Von RollerChris im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.02, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •