Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Batman 3: The Dark Knight Rises

  1. #1
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.320

    Schlagzeile Batman 3: The Dark Knight Rises

    Der Abschluss von Nolan's Batman-Trilogie steht 2012 an. Sehnsüchtig erwarteten die Fans den ersten Trailer und wurden nun bitter enttäuscht.Zwar sind die Actionszenen wie gewohnt bombastisch, aber die Protagonisten sind unter ihren Masken kaum zu verstehen. Nolan weigerte sich anfangs, den Sound neu abzumischen und Warner Bros. sah schon ihre Felle schwimmen, erwartet man doch mit dem Abschlussfilm der Trilogie einen durchschlagenden Erfolg. Fans in Amerika zitierten Banes (Tom Hardy) Dialog aus dem Trailer mit "Mmrbl ffrmrff hmrbblfmm". Ein anderer Fan twitterte: "Eine fantastische Action-Szene wird dadurch zugrunde gemacht, dass man den Bösewicht überhaupt nicht verstehen kann." Nach diesen massiven Protesten lenkte Nolan nun ein und will den Sound geringfügig neu abmischen. Warum nur geringfügig, fragt man sich da. Ein Insider erklärt dazu: "Chris möchte, dass das Publikum aufmerksam ist und teilnimmt, anstatt alles vorgesetzt zu bekommen." Ob das der Weisheit letzter Schluss ist? Ich wage es zu bezweifeln.

    Naja sei's drum, für uns Deutsche stellt sich die Frage ohnehin nicht, da durch die Synchronisation eh alles super verständlich daherkommt. Auch der erste deutsche Trailer hat keine Spur dieser Soundprobleme. Von daher lehnt euch zurück und genießt den Trailer.

    Kinostart Deutschland: 26.07.2012

    Batman 3: The Dark Knight Rises

    Studio/Verleih: Warner Bros. Pictures
    Regie: Christopher Nolan
    Produzenten: Christopher Nolan, Charles Roven, Emma Thomas
    Drehbuch: Christopher Nolan, Jonathan Nolan
    Kamera: Wally Pfister
    Musik: Hans Zimmer
    Genre: Action, Comicverfilmung
    Darsteller: Christian Bale, Joseph Gordon-Levitt, Anne Hathaway, Tom Hardy, Gary Oldman, Marion Cottilard, Juno Temple, Michael Caine, Morgan Freeman, Joey King, Josh Pence, Matthew Modine, Christopher Judge, Nestor Carbonell

    Laufzeit: 165 Min

    Story:

    In The Dark Knight Rises trifft Batman alias Bruce Wayne (Christian Bale) nicht nur auf Bane (Tom Hardy), sondern auch auf Catwoman (Anne Hathaway) und wird zudem mit den Schatten seiner Vergangenheit konfrontiert.

    -etwas dürftig, aber mehr ist noch nicht bekannt-


    Trailer:

    The Dark Knight Rises, 2. Offizieller deutscher Trailer, HD:


    The Dark Knight Rises, 3. Offizieller deutscher Trailer, HD:


    Mein persönlicher Eindruck:

    Nolans Batman-Filme waren für mich die bisherigen Höhepunkte aller Batman-Verfilmungen die es je gab. Unvergessen auch der Joker. Den neuen Teil kann ich persönlich daher kaum erwarten und wie der Trailer vermuten lässt ist der Film wieder wie gewohnt schön düster. So mag ich das! Der Film wird der Hammer!
    Geändert von jakabar (05.06.12 um 19:06 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    Daumen hoch AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    Wow!

    Ja, die Nolan Filme waren beide Meilensteine!

    Puh, dieser Trailer kündigt den Dritten an

  4. #3
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.320

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    Brandneu und hyperaktuell kommt gerade der neue Batman-3-Trailer rein! Viel Spaß beim schauen!

    Dieser Film wird episch!

  5. #4
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.320

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    Den dritten Trailer gibt es nun auch auf Deutsch! Viel Vergnügen!

  6. #5
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.320

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    Aktuelle Meldung zum neuen Batman:

    "Wie nun offiziell bekannt gegeben wurde, beträgt die Laufzeit von Christopher Nolans letztem Teil seiner bahnbrechenden "Batman"-Trilogie zwei Stunden und fünfundvierzig Minuten. Somit ist The Dark Knight Rises nach "Batman Begins" (140 Minuten) und "The Dark Knight" (152 Minuten) mit seinen 165 Minuten der längste Teil der Saga. Fast drei Stunden Batman dürfte die Fans zufriedenstellen."

    Na da freuen wir uns doch gleich noch mehr......

  7. #6
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    @Jakabar!
    Ich freue mich das Du hier so einen verdammt guten Job machst und uns jeden Kinoschmauss auf einem "goldenen Tablett" servierst, danke!

  8. #7
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.320

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    So lange es Leute gibt, die sich dafür interessieren, mache ich diesen Job sehr gerne! Danke für die Blumen!

  9. #8
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.320

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    Soderle! Gerade komme ich aus dem Kino zurück und kann mal ganz taufrisch berichten!

    Der neue Batman ist ein guter Film und wer Zeit hat, sollte sich den Film durchaus im Kino ansehen. Fast 3 Stunden Kinogenuss. Doch man muss schon Fan sein und sollte die beiden Vorgänger zudem kennen, sonst weiß man diesen Film nicht zu schätzen. Zu viele Anleihen und Rückblicke auf die ersten beiden Teile gibt es. Man hätte den Film nicht unbedingt derart aufplustern müssen, dennoch kommt die innere Zerrissenheit des Bruce Wayne/Batman gut zur Geltung und der Kampf mit Bane ist fast nur schmückendes Beiwerk und überhaupt - Bane ist zwar der menschlichste Gegenspieler Batmans, aber keineswegs der spektakulärste. Hier wurde alles dran gesetzt, das alle Figuren menschliche Seiten haben - mit allen Vor- und Nachteilen. Mit gefiel es!

    Auch die neue Catwoman ist definitiv ein Hingucker und um Welten besser als die letzte. Der Film hat etliche Höhen und nur wenige Tiefen und bringt die Trilogie zu einem würdigen Abschluß! Obwohl....

    ...wenn Nolan sagt, das war definitiv sein letzter Batman, warum dann die Cliffhanger am Ende des Films....?

    Ach ja - by the way: Das war wohl definitv das letzte Mal, das ich so einen Film in einer Nachmittagsvorstellung gesehen habe. Das Popcornfressende Kindermonster hinter mir, das unentwegt gegen meinen Sitz getreten hat gehört verprügelt und dem "gesetzliche Vormund" aus der männlichen Linie sollte man das Kind wegnehmen. Das kommt halt dabei raus wenn man sein Kind mit der "Stillen Treppe" erzieht....

  10. #9
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.296

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    Nach drei missglückten Versuchen habe ich es nun auch endlich geschafft. Batman ist ein Muss für mich, diesen Film fand ich aber eher schwach. Das was jakabar bezüglich der menschlichen Seite der Charaktere schreibt, stimmt. Nur bewerten wir es unterschiedlich. Ich fand es zu dick aufgetragen. Batman ist kein Strahlemann, aber was im Comic unter Umständen mit ein oder zwei Bildern transpoftiert wird, nimmt in diesem Film etliche Minuten in Anspruch. Hinzu kommt, dass Batman vorwiegend in Schlägereien verwickelt wird und sich mit Superhelden-Aktion doch stark zurück hält.

    Als äusserts störend empfand ich dieses Mal die Synchronisation. Sowohl Batman als auch Bane klingen an manchen Stellen einfach nur lächerlich. Ich bereue nicht, den Film angesehen zu haben, empfehlen würde ich ihn aber nur für Fans.

  11. #10
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.464

    AW: Batman 3: The Dark Knight Rises

    Nun bin ich auch in den Genuss gekommen, mir diesen Film anzuschauen. Ich hatte das Gefühl, mehr Story zu haben, als in den letzten beiden Teilen. Wie der werte Herr chmul schreibt, fehlte mir auch die Gimmicks von Batman (abgesehen von seinen fahrbaren Untersätzen). Ich hingegen fand die deutsche Synchro von Bane besser als die englische Version. Bei der englischen Version nuschelte man sehr viel und man bzw. ich konnte kaum was verstehen. Nur mit Hilfe der Untertiteln hat man es ansatzweise kapiert.

    Worüber ich lauthals lachen musste, war die Sterbeszene von Talia bzw. Miranda. Die kam so abrupt und spontan, das hätte man besser machen müssen.

Ähnliche Themen

  1. PC [gelöst] Batman AA - alles dreht sich
    Von Amon im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.10, 22:21
  2. Jedi Knight
    Von Racer the King im Forum Trackmania Nations Tracks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.03.07, 17:51
  3. Kauft Batman bei MTU?
    Von JensusUT im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.05, 16:34
  4. Batman und Robin
    Von Thargor im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 17:16
  5. Batman Begins
    Von -=SubSys=- im Forum Boardsofa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 23:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •