Der öffentliche Rollout des so genannten Timeline Updates, der völlig neu gestalteten Profilansicht bei Facebook, hat begonnen.
Ab sofort kann jeder Facebook-Nutzer die Timeline-Ansicht für sein Profil freischalten.
Wie es der Name schon erahnen lässt, stellt Timeline die Informationen im Profil chronologisch dar - der Inhalt kann dabei weitgehend vom Benutzer angepasst werden, für alle Bereiche lassen sich außerdem gezielt Berechtigungen setzen, wer diese sehen darf und wer nicht - fast ein wenig untypisch für Facebook.
Nach der Aktivierung bleibt die Timeline zunächst für sieben Tage nichtöffentlich, um in aller Ruhe die entsprechenden Anpassungen vorzunehmen.
Einschalten lässt sich die Timeline mit einem klick unten rechts auf dieser Seite:
https://www.facebook.com/about/timeline
Dort findet man auch zahlreiche Informationen zu der neuen Funktion.

Die Zeiten der Profilbanner sind mit Timeline vorbei, künftig kann man dort ohne großen Aufwand ein seitenfüllendes Titelbild einfügen.

Wer meine Timline sehen möchte, kann hier klicken:
Martin Geuß | Facebook

Und hier noch einige Screenshots der Tour durch Timeline - wer mit der Umstellung noch zögert, kann es sich hier erst mal anschauen.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	timeline_0.jpg
Hits:	251
Größe:	38,0 KB
ID:	64411 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	timeline_0a.jpg
Hits:	252
Größe:	26,7 KB
ID:	64412 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	timeline_1.jpg
Hits:	353
Größe:	70,1 KB
ID:	64419 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	timeline_2.jpg
Hits:	274
Größe:	105,1 KB
ID:	64414 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	timeline_3.jpg
Hits:	322
Größe:	57,8 KB
ID:	64415 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	timeline_4.jpg
Hits:	561
Größe:	180,2 KB
ID:	64416