Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: IMHO: Firefox wird nicht überleben

  1. #1
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.219

    Schlagzeile IMHO: Firefox wird nicht überleben

    Google hat Berichte dementiert, man hätte der Mozilla Corporation die Partnerschaft aufgekündigt. Die (vor allen Dingen finanzielle) Unterstützung soll stattdessen fortgesetzt werden.
    Zuvor war berichtet worden, dass die bestehende Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen ausgelaufen und nicht verlängert worden sei.
    In diesem Fall hätte Mozilla massive finanzielle Probleme bekommen.

    Mozilla bindet in seinem Firefox-Browser Google als Standardsuchmaschine ein, und auch die Standard-Startseite nach der Firefox-Installation verweist auf Google. Im Gegenzug erhält Mozilla von Google dafür Geld - 123 Millionen Dollar waren es im letzten Jahr, damit kommen 8,40 von 10 Euro, die in die Kasse von Mozilla fließen, von Google.
    Wenn man sich nur den deutschen Markt anschaut, dann fragt man sich vielleicht, warum Google das überhaupt nötig hat, wo ihnen der Suchmaschinenmarkt doch praktisch alleine gehört.
    In den USA ist das aber beispielsweise ganz anders - hier steht Google unter massivem Druck durch Microsoft und deren Suchmaschine Bing, die in den vergangenen Monaten kontinuierlich zulegen konnte und inzwischen einen Marktanteil von rund 30 Prozent erreicht hat (zusammen mit Yahoo, die auch auf Bing setzen).
    Außerdem startete Google seine finanzielle Unterstützung in einer Zeit, wo man selbst noch keinen eigenen Browser anbot und Firefox helfen wollte, sich gegen Microsoft und den Internet Explorer zu behaupten.

    Um der Abhängigkeit von Google zumindest teilweise zu entfliehen, hat Mozilla in Kooperation mit Microsoft eine spezielle Firefox-Version veröffentlicht, die auf Bing statt Google als Suchmaschine setzt - siehe dazu:
    https://www.supernature-forum.de/www...-zusammen.html

    Man darf davon ausgehen, dass auch dafür Geld geflossen ist und noch immer fließt. Eine gefährliche Zwickmühle für Mozilla - weder Google noch Microsoft scheinen auf Dauer geeignete Partner zu sein, von denen man sich finanziell abhängig machen sollte - denn beide haben eigene Browser, die sie gerne als Nummer 1 im Markt etablieren würden.

    Meine persönliche Prognose ist, dass Firefox zwischen dem Internet Explorer und Google Chrome aufgerieben werden wird - auch wenn das im Moment noch schwer vorstellbar erscheint.
    Vielleicht besinnen sich Mozilla und Google ja darauf, dass ihre Browser gar nicht so sehr verschieden sind und sie gemeinsam ein ziemlich starker Gegner für Microsoft wären.
    Die Zeit spielt allerdings gegen Firefox - den Status als Nummer zwei wird man schon bald an Chrome verlieren, und wenn sich der Negativtrend der letzten Monate weiter fortsetzt, könnte man für eine millionenschwere Übernahme in absehbarer Zeit uninteressant werden.

    Die Uhr für Firefox läuft ab, daran werden auch die verzweifelt beschleunigten Release-Zyklen nichts ändern.
    Geändert von Supernature (06.12.11 um 09:58 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: IMHO: Firefox wird nicht überleben

    Hm... was soll Google denn mit dem Firefox anfangen?
    Zum einen haben sie einen eigenen und zum anderen haben die beiden Browser von der technischen Basis mehr so garnichts gemeinsam...

    Und selbst wenn er ein paar Prozente verliert: Na und? Dann verdient halt die Mozilla Foundation ein wenig weniger, dem Open Source Projekt wird es vielleicht dadurch schaden, dass ein paar der bezahlten Entwickler wegbrechen, aber dennoch wird es nicht untergehen - zumindest mal nicht die nächsten Jahre, in sofern nicht alle Betriebssysteme selbst zu Browsern mit einem minimal HAL unten drunter verkommen und wir nur noch dumme Apps bekommen können.

    So lange allerdings XP noch lebt (oder Vista oder Windows 7) wird es auch noch den Firefox geben.

    BTW: Dass man auch mit einem Desktop Browser Marktanteil von ca 2% gut leben kann, zeigt der letzte Geschäftsbericht einer anderen Firma, die trotz weltweiter Finanzkrise ein sattes Plus hingelegt hat, obwohl sie große Investitionen wie den Ankauf einiger Werbefirmen und den Ausbau eines massiven weltweiten Kompressionsproxy Netzwerks gestemmt hat - naja, vielleicht hat sie aber auch gerade deswegen ein Plus erwirtschaftet ...

  4. #3
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    29.11.11
    Beiträge
    17

    AW: IMHO: Firefox wird nicht überleben

    Ich denke auch, dass der Firefox noch eine ziemlich lange Zukufnt haben wird. Mal sehen, wie der Markt in ein paar Jahren aussieht.

  5. #4
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: IMHO: Firefox wird nicht überleben

    Ich fände es schade.

    Klar gehen jetzt alle, nach und nach zu Chrome, doch mit Firefox bin ich quasi groß geworden (dabei seit v0.9.2)
    Es wäre echt schade um einen sehr guten Browser, mit verdammt guten Erweiterungen und großer Fanbasis.

    Gnome liefert zwar einen relativ guten Browser mit, der wohl sogar HTML5 beherrscht, doch wenn alles nichts mehr hilft, wird mir der Sprung zu Chrome wohl nicht erspart bleiben.

    Immerhin, auch Googles Browser beherrscht mittlerweile vieles, was auch Mozillas Werk kann.

Ähnliche Themen

  1. FireNES - Firefox wird zur Retro-Konsole
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.13, 21:41
  2. SNF wird auf WOT umgeleitet in Firefox
    Von jakabar im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.11, 16:38
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 14:59
  4. [Internet] Firefox 2 -> wo wird der Verlauf gespeichert?
    Von Cesar im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 13:51
  5. Best Dictionary (imho)
    Von TBuktu im Forum Hot Links
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.06, 14:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •